05.06.2016, 15:41 Uhr

HADERSDORF BAHNDAMMPFLEGE - PRIVATINITIATIVE

Der Bahndamm in 1140 Wien, Bahnstrasse zwischen Hamerlinggasse und Wiesengasse wurde teilweise nach Fertigstellung des darunterliegenden Tunnels mit Ziersträuchern bepflanzt. Ein Restteil gegenüber dem Dodererhof wurde "vergessen" und so wuchert dort der unverwüstliche japanische Knöterich mit krautigen Stauden bis über 2 Meter Höhe, die im Herbst beim ersten Frost umknicken, und die "Stängel" wie nach einem Bombenangriff ruinenartig den ganzen Winter bis in den Frühling hinein in die Höhe ragen. Kein schöner Anblick in unserer gepflegten Gegend. So versuchen halt einige Idealisten mit Sense und Gartenschere ein wenig Landschaftspflege zu betreiben.

Vielleicht liest dies ein Verantwortlicher der Stadt Wien oder der ÖBB. .....
1
Einem Mitglied gefällt das:
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.