30.03.2016, 11:38 Uhr

13 Kapellen stellen sich der Konzertwertung in Arbing

Wann? 16.04.2016 bis 17.04.2016

Wo? Veranstaltungssaal, Arbing AT
Arbing: Veranstaltungssaal | ARBING. Von Samstag, 16. April, bis Sonntag, 17. April treten im Veranstaltungssaal Arbing die Blasmusikkapellen des Bezirks zur Konzertwertung an.

Im Rahmen der Bläsertage des Bezirkes Perg stellen sich heuer insgesamt 13 Musikkapellen, darunter zwei Jugendorchester, der musikalischen Wertung der dreiköpfigen Jury unter Vorsitz des Bezirkskapellmeisters von Grieskirchen Hermann Pumberger.

Auch dieses Jahr gibt es wieder musikalische Leckerbissen und ausgewählte Stücke, die zum Verweilen einladen. Unter anderem präsentiert sich am Sonntag die Bürgerkorpskapelle Windhaag mit Kapellmeister Florian Huber in der Leistungsstufe D.

Austragender Verein der heurigen Wertung ist der seit 1925 bestehende Musikverein Arbing. Der Musikverein unter der Musikalischen Leitung von Michael Baumgartner und unter Obmann Günther Schützenhofer umfasst 70 aktive Mitglieder von Jung bis Alt. Ein besonderes Highlight der heurigen Wertung ist eine live Videoübertragung aus dem Konzertsaal in die „Kantine“, in der Speisen und Getränke bereit stehen.

Eintritt frei!
Weitere Informationen gibt es auf der Homepage des Blasmusikverbandes Perg unter perg.ooe-bv.at

Zeitlicher Ablauf


Samstag, 16. April 2016
14:40 (J) „De Jungen“ (JO Rechberg) - Stefan Huber
15:00 (J) Caziminis JO Katsdorf - Gregor Hammer
15.20 (B) MV Dimbach - Karl Hahn
16:00 (B) MV St. Thomas am Blasenstein – Andreas Leonhartsberger
16:20 (B) MV Rechberg – Stefan Huber
16:50 (B) MV Pabneukirchen – Erwin Haderer
17:30 (C) MV Baumgartenperg – Harald Buchner
18:00 (C) MV Arbing – Michael Baumgartner

Sonntag, 17. April 2016
10:00 (B) MV Mönchdorf – Michael Haderer
10:30 (C) MV Allerheiligen – Johannes Pilshofer
11:00 (C) MV Waldhausen – Manuel Schachinger
11:40 (B) MV Mauthausen – Elisabeth Tausche
12:10 (D) BKK Windhaag bei Perg – Florian Huber
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.