15.07.2016, 14:28 Uhr

„Xenoxylo“ als Landart bei Donaufestwochen

Wann? 26.07.2016

Wo? Döllnerhof, 4324 Rechberg AT
Der Künstler und seine Objekte bei Landart 2015. Gefährliche Schräglage für viele Dinge auf der Welt. (Foto: Privat)
Rechberg: Döllnerhof | RECHBERG. Die Donaufestwochen beginnen mit einer Vorpremiere Willi Katteneders mit seiner Landart „Xenoxylo“ am Dienstag, 26. Juli, um 20 Uhr. „Der Besucher wird ein Teil des Ganzen!“ Im Vorjahr wurde die Ausstellungseröffnung von vielen Gästen gefeiert. Auch diesmal sind wieder überraschende Kunstobjekte des Rechberger Bildhauers zu sehen.

Wie auch sonst: Was die „Xenoxylo“ genau bringt, bleibt bis zur Eröffnung ein wohlgehütetes Geheimnis. Das Kulturreferat der Gemeinde Rechberg lädt auch heuer zu einem Umtrunk und kulinarischen Köstlichkeiten ein.

Die Donaufestwochen selbst starten offiziell am 29. Juli auf der Greinburg und enden am 15. August. Auf dem Programm stehen nicht weniger als 13 Produktionen, von denen jede ein Highlight für sich ist.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.