31.05.2016, 17:24 Uhr

Schwertberger Gemeindearzt Leopold Biermair zum Medizinalrat ernannt

Landeshauptmann Josef Pühringer mit Leopold Biermair (Foto: Land OÖ/Kraml)
SCHWERTBERG. Landeshauptmann Josef Pühringer hat am 23. Mai 2016 Schwertbergs Gemeindearzt Leopold Biermair im Beisein seiner Familie, sowie von Bürgermeister Max Oberleitner und Nationalrätin Marianne Gusenbauer-Jäger den Berufstitel Medizinalrat überreicht. Leopold Biermair ist seit 32 Jahren praktischer Arzt in Schwertberg und wurde fünf Jahre später zum Gemeindearzt bestellt.

"Neben Professionalität, Umsicht und Zuverlässigkeit zeichnet er sich vor allem durch seine Menschlichkeit und Fürsorge im Umgang mit seinen vielen Patientinnen und Patienten aus", heißt es in der Begründung des Landes. Besonders erwähnt wird sein Engagement in Sachen „Mutterberatung" – für junge Familien ein besonders wichtiges Angebot.

Weiters ist Biermair ehrenamtlich sehr engagiert, ist im Volkshilfe-Vorstand, ist Rot-Kreuz Arzt und stellv. Ortsstellenleiter des Roten Kreuzes. Er fungiert als Feuerwehrarzt der FF Winden-Windegg, war Kammerfunktionär, ist Mitglied beim „Bund für sozialdemokratische Akademiker“ und im Serviceclub Kiwanis Mühlviertel.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.