Josef Pühringer

Beiträge zum Thema Josef Pühringer

Politik
Josef Ratzenböck und Josef Pühringer (v.l.).

Für „innovative Seniorenarbeit“
Seniorenbund vergibt Josef Ratzenböck-Preis

Seit 2019 vergibt der OÖ Seniorenbund den Josef Ratzenböck-Preis für besonders innovative Ideen und Projekte in der Seniorenarbeit. Einreichungen sind ab sofort, bis 30. September 2020 möglich. OÖ. Vergangenes Jahr, anlässlich des 90. Geburtstags von OÖ Seniorenbund-Ehrenlandesobmann und Landeshauptmann a.D. Josef Ratzenböck am 15. April, hat der OÖ Seniorenbund den Josef Ratzenböck-Preis ins Leben gerufen. „Wir möchten mit diesem Preis besonderen Ideenbringern in der Seniorenarbeit, wie...

  • 15.04.20
Politik
v.l.: OÖ Seniorenbund-Landesgeschäftsführer Franz Ebner, Ehrenlandesobmann LH a.D. Josef Ratzenböck, Landesobmann LH a.D. Josef Pühringer.

Jubiläum
Alt-Landeshauptmann Josef Ratzenböck feiert seinen 91. Geburtstag

Heute, am 15. April, feiert Landeshauptmann a.D. Josef Ratzenböck seinen 91. Geburtstag. OÖ. Die ersten Glückwünsche kommen vom Nachfolger, OÖ Seniorenbund-Landesobmann und Landeshauptmann a.D. Josef Pühringer: „Josef Ratzenböck lag es stets besonders am Herzen, auf die Sorgen der älteren Menschen aufmerksam zu machen“, so Pühringer, „dank seinem Engagement konnte sehr, sehr vielen Menschen geholfen werden“. Darüber hinaus sei Ratzenböck auch als Landeshauptmann der erste...

  • 15.04.20
Lokales
Alt-Landeshauptmann Josef Pühringer
Video
2 Bilder

Video-Botschaft von Josef Pühringer
OÖ Seniorenbund startete Initiative „G´sund bleiben in Oberösterreich“

Mit Tipps und Hilfestellungen will der OÖ Seniorenbund viele Senioren im Alltag unterstützen. Der ehemalige Landeshauptmann Josef Pühringer richtet sich in einer Videobotschaft an die Betroffenen. OÖ. Der soziale Kontakt ist gerade für Senioren ein Lebenselixier und die momentane Situation daher eine große Herausforderung. Wie wichtig das Einhalten der Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus ist, betont nun nocheinmal der OÖ Seniorenbund. „Auch, wenn es nicht leicht ist, die Maßnahmen...

  • 26.03.20
Lokales
Seniorenbund-Landesgeschäftsführer Franz Ebner, Landtagsabgeordnete Gertraud Scheiblberger, Seniorenbund-Landesobmann Josef Pühringer, Seniorenbund-Bezirksobmann-Stv. Maria Lindinger, Seniorenbund-Bezirksobmann Leopold Wipplinger, Gerlinde Arnreiter vom Sozialhilfeverband und Rohrbach-Bergs Bürgermeister Andreas Lindorferbei der Pressekonferenz.
31 Bilder

"Gesund altern"
Regionaler Gesundheitstag in Rohrbach-Berg

Für eine hohe Lebensqualität auch im hohen Alter, ist eine gute Gesundheit entscheidend, so der Tenor beim Senioren-Gesundheitstag im Centro. Bei Fachvorträgen und Info- Ständen informierten Experten die Besucher. ROHRBACH-BERG (hed). „Es kommt nicht darauf an, wie alt man wird, sondern wie man alt wird“, sagte Altlandeshauptmann und Seniorenbund-Landesobmann Josef Pühringer beim Regionalen Gesundheitstag des Oberösterreichischen Seniorenbundes im Rohrbach-Berger Centro und fügte hinzu: „Es...

  • 24.03.20
Lokales
Alt-Landeshauptmann Josef Pühringer.

Corona-Krise in OÖ
Appell von Promis an Oberösterreicher: "Bitte bleibt zu Hause"

OÖ. Zahlreiche Prominente Oberösterreicher appellieren derzeit an die Landsleute die Ausgangsbeschränkungen der Bundesregierung einzuhalten und nur in Ausnahmefällen das Haus oder die Wohnung zu verlassen. • Alt-Landeshauptmann Josef Pühringer wandte sich speziell an die ältere Generation Der langjährige Landeshauptmann von Oberösterreich sieht in der Corona-Krise eine ernste Situation, "aber es ist nicht eine hoffnungslose" Situation. • Video von Andreas Goldberger Der ehemalige...

  • 20.03.20
Leute
Karl und Waltraud Ottet mit Künstlerin Marion C. Höpflinger und Alt-Landeshauptmann Josef Pühringer (v.l.).
9 Bilder

"Choose your mask"
Charity bei Ottet für Kindervilla

Vernissage mit Bildern von Marion C. Höpflinger bringt 600 Euro Erlös. SCHÖRFLING. Karl und Waltraud Ottet luden kürzlich zu einer Vernissage der besonderen Art in ihre Konditorei: "Choose your mask" – Wähle Deine Maske und von Bergen und Blumen. Die ausstellende Künstlerin Marion C. Höpflinger, Molekularbiologin und Künstlerin, präsentierte Bilder aus ihrer bekannten Serie und ihre neuesten Arbeiten. Josef Pühringer hielt die LaudatioAlt-Landeshauptmann Josef Pühringer hielt die...

  • 18.03.20
Leute
126 Bilder

Steyrer Urgestein wurde 100
Frieda Meichenitsch feierte ihren 100. Geburtstag

Zahlreiche Gratulanten kamen zum runden Geburtstag gratulieren. Steyr: Am 7. März 1920 wurde Frieda Meichenitsch in Marburg, das zur alten Donaumonarchie gehörte, geboren. In jungen Jahren kam sie nach Österreich und Steyr wurde ihre Heimatstadt. Sie engagierte sich bei der ÖVP Steyr und war seit 1966 bei der O.Ö Frauenbewegung, wo sie den Kinderfasching gründete und mit viel Freude betreute. Von 1980 – 1995 war sie Stadtobfrau der Frauenbewegung in Steyr und bis heute Ehrenobfrau....

  • 07.03.20
Politik
Landesobmann Josef Pühringer, Bezirksobmann Wilhelm Auzinger und Landesgeschäftsführer Franz Ebner (v.l.).
2 Bilder

Seniorenbund
Senioren sind wichtiger Faktor

 In 20 Jahren ist mehr als ein Drittel der Bevölkerung über 60 Jahre alt. VÖCKLABRUCK. Die Landesleitung des OÖ. Seniorenbundes stattete dem Bezirk Vöcklabruck einen Besuch ab. Landesobmann Josef Pühringer und Landesgeschäftsführer Franz Ebner trafen sich mit Funktionären und besichtigten das Familien- und Sozialzentrum des Hilfswerks im Lebenshaus. Pühringer und Ebner betonten, wie wichtig es ist, die demografische Entwicklung im Auge zu haben. Aktuell machen Menschen über 60 Jahre im...

  • 28.02.20
Lokales
Landesobmann Pühringer überreichte an die neue Obfrau Erna Finzinger Blumen und an den neuen Obmann Josef Hummer Hochprozentiges.
v.l.n.r: Bgm. Harald Grubmair, Landesobmann Pühringer, Obfrau Erna Finzinger, Obmann Josef Hummer, Ehrenobmann Fritz Hofer sowie Bezirksobmann Georg Hude
32 Bilder

Seniorenbund
Samareiner Seniorenbund hat neue Obleute

Obmann Fritz Hofer übergab bei der Jahreshauptversammlung am 14. Februar 2020 seine Funktion an seine beiden Stellvertreter Erna Finzinger und Josef Hummer. Bei der Seniorenbund Jahreshauptversammlung am 14. Februar 2020 legte Fritz Hofer nach acht Jahren seine Funktion als Obmann zurück. In seiner langjährigen Tätigkeit führte er den Seniorenbund St. Marienkirchen/P. mit großem Engagement und viel persönlichem Einsatz. Im vollbesetzten Gasthaus Baumgartner wurden von den anwesenden...

  • 19.02.20
  •  3
Wirtschaft
Klaus Lindinger, Josef Pühringer, Franz Traunmüller, Franz Ebner und Andreas Stockinger (v.l.).

Zukünftige Herausforderungen
Seniorenbund auf Bezirkstour

Der demografische Wandel stellt die Interessensvertretung vor neue Aufgaben. THALHEIM. Die Leitung des Oberösterreichischen Seniorenbundes rund um Landesobmann Josef Pühringer und Landesgeschäftsführer Franz Ebner besuchte die Marktgemeinde Thalheim. Landesobmann Pühringer betonte bei dem Pressetermin die Herausforderungen und Aufgaben, die in den nächsten Jahren auf den Seniorenbund zukommen. Da der Altersdurchschnitt bis 2040 weiterhin zunehmen wird, merkt Pühringer an: "Wir sind...

  • 19.02.20
Gesundheit
Gesundheits-Landesrätin Christine Haberlander und SB-Obmann Josef Pühringer präsentierten den neuen Schwerpunkt.
2 Bilder

Seniorengesundheit
Neuer Schwerpunkt "Gesund altern" in Oberösterreich

Von Angeboten bis zur Prävention: Der Seniorenbund und das Land OÖ setzen 2020 neuen Schwerpunkt auf "Gesund altern". BAD SCHALLERBACH, OÖ (jmi). Spannende Einblicke gab der Gesundheitstag des OÖ Seniorenbundes (SB) in Bad Schallerbach. Den Themen Wohlbefinden und Fitness will sich der Seniorenbund nun intensiv verschreiben. Aus gutem Grund: Die Lebenserwartung der Oberösterreicher steigt kontinuierlich. Im Jahr 2030 wird mehr als ein Drittel der Bevölkerung älter als 60 Jahre sein. Darum...

  • 11.02.20
Politik
v. li. Nationalrat Nikolaus Prinz, Seniorenbund-Bezirksobmann Karl Grufeneder und Landesobmann Josef Pühringer
5 Bilder

Perg
Seniorenbund hat im Bezirk erstmals über 5.000 Mitglieder

BEZIRK PERG. Der Seniorenbund hat im Bezirk die 5.000-Mitglieder-Marke erstmals überschritten. Aktuell zählt die Teilorganisation der ÖVP in 24 Ortsgruppen 5.015 Mitglieder – das ist umgerechnet jede/r Dritte über 60 Jahre. Von einem "wirklich exzellenten Ergebnis" spricht Seniorenbund-Landesobmann Josef Pühringer. "Wir sind mit Abstand die stärkste Interessenvertretung im Bezirk, auch landesweit ist das der Fall." 2039 ist fast jeder zweite Wähler 60+Der Alt-Landeshauptmann spricht mit...

  • 06.02.20
Leute
Bernhard Huber (Leiter der Forstfachschule), Florian Hader (fachlicher und pädagogischer Leiter der FAST Traunkirchen), Traunkirchens Bürgermeister Christoph Schragl, Alt-Landeshauptmann Josef Pühringer, NR Bettina Zopf, FAST-Leiterin Hermine Hackl und die Jagdhornbläser der beiden Bildungseinrichtungen.

Seniorenbund-Veranstaltung
Josef Pühringer besucht Waldcampus in Traunkirchen

Altlandeshauptmann Josef Pühringer besuchte im Rahmen einer Seniorenbund-Veranstaltung den Waldcampus Österreich in Traunkirchen. TRAUNKIRCHEN. Josef Pühringer wurde von den Jagdhornbläsern der Forstlichen Ausbildungsstätte und der Forstfachschule, die am Waldcampus beheimatet sind, und von lokaler Prominenz begrüßt. Als kleines Gastgeschenk erhielt er ein symbolisches Holzhaus. "Wir haben uns alle herzlich über den Besuch des Altlandeshauptmanns gefreut. Dem politischen Engagement von...

  • 06.02.20
Lokales
SB Bezirksobmann Bürgermeister a.D. Johann Aigner, SB Landesobmann Landeshauptmann a.D. Josef Pühringer, Landesgeschäftsführer Franz Ebner (v. l.).
2 Bilder

OÖ Seniorenbund in Ternberg
Pflege, Ruftaxi & medizinische Versorgung sind Themen in Steyr-Land

Die Landesleitung des OÖ Seniorenbundes, Landesobmann a.D. Josef Pühringer und Landegeschäftsführer Franz Ebner, waren am Dienstag, 4. Februar, im Gasthaus Mandl in Ternberg zu Gast. Neben der Absicherung der medizinischen Nahversorgung bei den Menschen war Pflege ein großes Thema. TERNBERG. Pühringer und Ebner werden bei ihrer Bezirkstour in den nächsten Monaten alle Bezirke des Landes besuchen. Im Mittelpunkt teht jeweils ein Zusammentreffen mit den Funktionären. Die Ehrenamtlichen...

  • 05.02.20
Leute
Eine Delegation des Seniorenbundes und Bürgermeisterin Bundesrätin Andrea Holzner (2. v. r.) gratulierten Margarete Welter im Jänner nachträglich zum 100. Geburtstag.

100-Jährige aus Tarsdorf
Josef Pühringer gratulierte Margarete Welter zum 100. Geburtstag

TARSDORF. Im Dezember 2019 feierte Margarete Welter aus Tarsdorf ihren 100. Geburtstag. Auch eine Delegation des Seniorenbundes, mit Landesobmann LH a. D. Josef Pühringer und Landesgeschäftsführer Franz Ebner (am Foto ganz rechts) an der Spitze, ließ es sich nicht nehmen, der Jubilarin persönlich Glückwünsche zu überbringen. Die rüstige Seniorin ist schon seit mehr als 30 Jahren Mitglied beim Oö. Seniorenbund.

  • 29.01.20
Leute
 v.l.n.r.: Alt-Landeshauptmann Josef Pühringer, Bürgermeister Christian Schöffmann, Vbgm. Jochen Leitner,  Helene Jagsch, Josef Kailblinger, Alt-Bürgermeister Josef Sturmair

Geburtstag
Gunskirchen gratuliert zum 100er

GUNSKIRCHEN. Helene Jagsch feierte vor Kurzem ihren 100. Geburtstag im Kreis von Familie und Freunden. Jagsch wurde am 09. Jänner 1920 in Kirchberg geboren und lebt seit 1956 in Gunskirchen. Als Gratulanten zu dieser ganz besonderen Feier stellten sich Alt-Landeshauptmann Josef Pühringer, Bürgermeister Christian Schöffmann, Vizebürgermeister Jochen Leitner, Gemeindevorstand Josef Kailblinger und Alt-Bürgermeister Josef Sturmair ein. Bei einer gemütlichen Feier wurde die Jubilarin gebührend...

  • 28.01.20
Leute
Josef Pühringer - Präsident Kulturverein Heinrich-Gleißner-Haus, LAbg. Elisabeth Manhal - Obfrau Kulturverein Heinrich-Gleißner-Haus, Hans Eichhorn - Schriftsteller, LH Thomas Stelzer, Kons. Alfred Pittertschatscher - Vorsitzender Künstlerischer Beirat (von links)
18 Bilder

Auszeichnung
Hans Eichhorn erhält den Heinrich-Gleißner-Preis

Hans Eichhorn erhielt den 35. Heinrich-Gleißner-Preis in der Kategorie Literatur. Er ist mit 5.000 Euro dotiert. KIRCHDORF, ATTERSEE. Der Preis wurde von Landeshauptmann Thomas Stelzer gemeinsam mit dem Präsidenten des Kulturvereines Heinrich-Gleißner-Haus, Josef Pühringer, und der Obfrau LAbg. Elisabeth Manhal überreicht. Die Laudatio auf den Preisträger wurde von Prof. Alexandra Millner, einer Wegbegleiterin, vorgetragen, die gemeinsam mit der Gruppe Attertheater Lesesee eine kurze Lesung...

  • 28.01.20
Lokales
Der Oberösterreichische Seniorenbund (OÖSB) lud zu einem Pressegespräch in den Gasthof Helpfauer Hof in Uttendorf ein.

Oberösterreichischer Seniorenbund
Das Zeitalter der Senioren

Die Mitglieder des Oberösterreichischen Seniorenbundes (OÖSB) werden immer älter. So wird sich etwa die Zahl der über 80-jährigen Menschen im Bezirk Braunau bis zum Jahr 2040 verdoppeln. BEZIRK BRAUNAU (kat). "Gäbe es die Unsterblichkeit, wären wir als Verein unsterblich", betont der ehmalige oberösterreichische Landeshauptmann Josef Pühringer und Landesobmann des oberösterreichischen Seniorenbundes (OÖSB) bei einem Pressegespräch zum Thema "Senioren als wichtiger Faktor in Braunau"....

  • 27.01.20
Gesundheit
v.l. Landesgeschäftsführer Franz Ebner, Landeshauptmann-Stellvertreterin Christine Haberlander, und OÖ Seniorenbund-Landesobmann Landeshauptmann a.D. Josef Pühringer.

Seniorengesundheit
„Auf die gesunden Jahre kommt es an“

Der OÖ Seniorenbund legt einen Schwerpunkt auf die Seniorengesundheit. Durch Prävention sollen die gesunden Jahre verlängert und die Pflegebedürftigkeit auf später verschoben werden. OÖ. „Jeder will alt werden“, sagt OÖ Seniorenbund-Landesobmann Josef Pühringer, „und jeder kann selbst etwas dazu beitragen“. Um die Senioren dabei zu unterstützen, hat der OÖ Seniorenbund in Kooperation mit der Sportunion OÖ ein Trainingsbüchlein, den „Fit-Pass“, gestaltet. Außerdem werden in verschiedenen...

  • 24.01.20
Leute
Bezirkshauptmann Martin Gschwandtner, Landeshauptmann a. D. Josef Pühringer, Bürgermeister Karl Staudinger, Philipp Hütthaler (Hofkultur), Vizebürgermeister Markus Fischer (v.l.)
104 Bilder

Neujahrsempfang Schwanenstadt
Geschichten aus 25 Jahren beim Neujahrsempfang

Gäste aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport und dem öffentlichen Leben sowie Freunde hatte Bürgermeister Karl Staudinger bereits zum 21. Neujahrsempfang in den Stadtsaal geladen. SCHWANENSTADT. 380 Besucher waren auch heuer wieder der Einladung gefolgt. Ehrengast war Landeshauptmann a. D. Josef Pühringer, der sein Amt wie Bürgermeister Karl Staudinger im Jahr 1995 angetreten hatte. Ihre politische Laufbahn haben beide im Jahr 1967 begonnen – Pühringer war Landesobmann der Jungen ÖVP,...

  • 22.01.20
Lokales
Familie Auer mit , Wolfgang Weitmann, Rudolf Walter und Josef Pühringer.

Hochzeitsjubiläum
Ein Leben lang Seite an Seite

Ehepaar Sebastian und Theresia Auer feiern dieser Tage das seltene Fest der Juwelenhochzeit – das sind 72,5 Ehejahre. TRAUN (red). Auf die Juwelenhochzeit folgt noch die Kronjuwelenhochzeit mit 75 Ehejahren. Das Ehepaar Auer stammt aus Jugoslawien, und ist am 9. Oktober 1944 vor den Kommunisten geflüchtet. Ihre Hochzeit fand am 24. Mai 1947 bereits in Österreich statt. Auer hat auch ein aussergewönliches Hobby: er hat eine der wahrscheinlich größten Radiosammlungen Österreichs und auch...

  • 19.01.20
Lokales
Jutta Rinner (LINZ AG LINIEN) mit Bischof Manfred Scheuer und Josef Pühringer (Pro Mariendom)

Pro Mariendom
Straßenbahn macht Werbung für die Domsanierung

Mit einer beklebten Straßenbahn wirbt Pro Mariendom um Spenden für die Domsanierung. LINZ. Seit 1. Dezember „rollt“ der Linzer Mariendom durch Linz. Eine Straßenbahn wirbt mit entsprechender Beklebung für die Anliegen der Initiative Pro Mariendom, die Geld für die Sanierung des Linzer Wahrzeichens sammelt.  Traditionelles Kulturgut und moderne TechnikDie Straßenbahn zeigt historischen Fenster sowie das Hauptportal des Mariendoms. Realisiert werden konnte die auffällige Werbung durch die...

  • 16.12.19
Leute
Hilde Baumgartner, Johanna Kerbl R., ÖVP-Obfrau Regina Buchriegler, Bgm. Fritz Reinisch (v.li.)

Seniorenbund Molln
Goldenes Ehrenzeichen für Johanna Kerbl Rettenbacher

Johanna Kerbl Rettenbacher, Obfrau des Seniorenbundes Molln, wurde von Landeshauptmann a. D. Josef Pühringer für ihren langjährigen intensiven Einsatz im Interesse der älteren Generation mit dem goldenen Ehrenzeichen des Seniorenbundes ausgezeichnet. MOLLN.Seniorenbund-Bezirksobfrau Hildegard Baumgartner und Bürgermeister Fritz Reinisch überreichten ihr die Auszeichnung im Rahmen der Seniorenbund-Adventfeier am 7. Dezember 2019.

  • 09.12.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.