04.05.2016, 14:39 Uhr

Goldenes Verdienstzeichen der Republik Österreich für Hildegard Straussberger

Hildegard Straussberger mit LH Josef Pühringer (Foto: Land OÖ/Kraml)
ST. GEORGEN AN DER GUSEN. Das Goldene Verdienstzeichen der Republik Österreich erhielt Hildegard Straussberger, ehemalige Mitarbeiterin der BH Linz-Land.

Landeshauptmann Josef Pühringer würdigte am 2. Mai Straussberger:

"43 Jahre war Hildegard Straussberger im Sozialhilfebereich eingesetzt. Ihre Aufgaben, wie die Durchführung von Administrativverfahren, die Beratung von Hilfesuchenden, Prüfung von Soforthilfen sowie rasche Bescheidausfertigungen erledigte sie mit besonderer Sorgfalt und mit viel Einfühlungsvermögen. Ebenso war die Kooperation mit Systempartnern wie AMS vorbildhaft und in manchen Bereichen sogar zukunftsweisend.

Auch konnte die Geehrte mit schwierigen Kunden sehr gut umgehen und eignete sich in diesem Zusammenhang in ihrer Freizeit das Lesen und Schreiben von arabischen Schriftzeichen an, um dadurch einen engeren und informativeren Kundenkontakt gewährleisten zu können.

Darüber hinaus war sie über 40 Jahre in der Personalvertretung sehr aktiv und hat auch ihr hohes soziales Bewusstsein in ihrer Freizeit zum Ausdruck gebracht. Seit Jahren ist sie unter anderem im Verein „Für mich und Du“ der Pfarre St. Georgen tätig und wirkt auch im Integrationsausschuss der Gemeinde mit.

Oberösterreich ist und bleibt ein Land der sozialen Wärme und gerade die menschliche Zuwendung im Sozialbereich ist unersetzbar und nur durch Persönlichkeiten, wie sie, werte Frau Straussberger, auch leistbar. Sie waren eine tragende Säule in der Sozialabteilung der BH Linz-Land und ich bedanke mich heute mit dem Goldenen Verdienstzeichen der Republik Österreich."
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.