21.09.2016, 18:06 Uhr

DANKE! Bei Begräbnis für Förderzentrum gespendet

Franz und Rina Huber bei der Spendenübergabe für das Förderzentrum
GREIN, WALDHAUSEN. In Medien und im persönlichen Gespräch mit hochrangigen Politikern hat sich der Greiner Franz Huber in den vergangenen Monaten für eine Finanzierung des Förderzentrums-Anbau durch die Politik eingesetzt. Nach dem Tod seines Vaters bat Huber an Stelle von Blumen- und Kranzspenden den Zubau des Förderzentrums zu unterstützen. Rina und Franz Huber konnten 770 Euro an Maria Klammer, Obfrau des Elternvereins, und Förderzentrums-Leiterin Gabriella Sebökne Szabo für den dringend notwendigen Zubau des Förderzentrums übergeben.
Maria Klammer:„ Es freut und berührt uns sehr, dass Menschen, die gerade einen Angehörigen verloren haben, an das Förderzentrum Waldhausen denken. Dafür ein aufrichtiges Dankeschön.“
1
Einem Mitglied gefällt das:
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.