21.04.2016, 13:04 Uhr

Startschuss für „Projekt Miteinander“: Schüler der SNMS Bad Kreuzen besuchen Senioren

Die Schüler gestalteten mit den Bewohnern ein Bild. (Foto: Privat)

In regelmäßigen Abständen von mehreren Wochen werden Schülergruppen den Senioren Aktivitäten zum Mitmachen anbieten.

BAD KREUZEN. Ein Bild, das die Schüler mit ihrer Lehrerin für Bildnerische Erziehung, Tatjana Schlederer an zwei Nachmittagen gemeinsam mit Bewohnern des Senioriums gemalt haben, stellt den Beginn dieses nicht alltäglichen sozialen Projekts dar. In regelmäßigen Abständen von mehreren Wochen werden Schülergruppen den Senioren verschiedene Aktivitäten zum Mitmachen anbieten. So sind für dieses Jahr noch Brotbacken mit einem mobilen Backofen und ein Spielenachmittag geplant. Im neuen Schuljahr soll es im Seniorium einen Gottesdienst geben, bei einem weiteren Treffen möchten die Schüler den Bewohnern eine kurze Turnvorführung präsentieren und mit ihnen ein gemeinsames, altersgemäßes Sportprogramm absolvieren.

Weitere Veranstaltungen geplant
Für den Advent ist eine Weihnachtslesestunde geplant. Direktor Bernhard Hinterdorfer, Heimleiter Hubert Naderer und einige engagierte Lehrer, die das Projekt ins Leben gerufen haben hoffen aber, dass es noch weitere Veranstaltungen geben wird. „Wichtig ist“, so Hubert Naderer, dass die Senioren nicht überfordert werden und die Begegnung soll in kleinen Gruppen stattfinden, nur so können Berührungsängste in einer entspannten Atmosphäre abgebaut werden.“ Der Start für das „Projekt Miteinander“ ist jedenfalls gut gelungen, den Schülern und Senioren hat das gemeinsame Herstellen des Bildes, es ist in der Aula des Wohnheims ausgestellt, gleichermaßen gut gefallen und die Bewohner des Senioriums freuen sich schon auf den nächsten Besuch der SNMS Schüler.
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.