07.09.2016, 17:06 Uhr

Mein Betrieb, meine Familie, meine Zukunft: Bauer sein und bleiben

Wann? 16.09.2016

Wo? Stadtkino, Grein AT
Clemens Stammler
Grein: Stadtkino |

Film und Diskussion am 16.9.2016 um 19:30 im Kino Grein

GREIN. Die Grünen Bezirk Perg laden ins Kino Grein zu einer Veranstaltung zum Themenkreis Bauer/Bäuerin sein und Fortführung des Familienbetriebes durch die nachfolgende Generation in Zeiten globalisierter Märkte.

Die Zeiten sind für viele heimische landwirtschaftliche Betriebe gelinde gesagt nicht
einfach. Globale Ent/Verwicklungen und das immer weniger regulierte Spiel von Angebot und Nachfrage spiegeln sich derzeit bitter im Monatseinkommen österreichischer Milch- und Schweinebauern und -Bäuerinnen. Es stellen sich die Fragen ob das nun länger so weiter geht, oder morgen alles schon wieder ganz anders ist?“ Was kann ich in Zeiten wie diesen langfristig planen? Und die Kinder? Werden sie sich das alles einmal antun?"

Die Grünen Bezirk Perg widmen sich bei ihrer Veranstaltung Kino Grein am Freitag, 16. September, ausführlich diesem Thema. Zu Beginn des Abends wird der Dokumentarfilm des steirischen Regisseurs und Bauernsohnes Sigmund Steiner „Holz, Erde, Fleisch.“ gezeigt. Der Film begleitet einen Waldbauern, einen Schafzüchter und einen Gemüsebauern bei der täglichen Arbeit. In Interviews sprechen die Bauern und ihre Familien über ihre Arbeit und ihre Erwartungen an die Zukunft. Es geht um Tradition und Kontinuität und die Frage: Werden die Kinder den Betrieb einmal weiterführen oder bin ich der/die Letzte in der Reihe. Der Film ist auch der Versuch des Regisseurs sich dem eigenen Vater und der eigenen Biographie anzunähern.

Anschließend zum Film besteht die Möglichkeit zur Diskussion mit der Bezirksobfrau des Bauernbundes Perg und Bezirksbauernkammerobfrau, Rosemarie Ferstl und Landwirtschaftskammerrat sowie Obmann der Grünen Bäuerinnen und Bauern OÖ, Clemens Stammler.

Ort: Stadtkino Grein. Beginn 19:30. Eintritt ist frei!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.