20.09.2016, 09:57 Uhr

Neumayer winkt Teilname am größten Jugendturnier der Welt

Lukas Neumayer darf nach dem Masters-Turniersieg zum größten Jugendturnier der Welt nach Florida fliegen. (Foto: STV)
WIEN (aho). Lukas Neumayer hat sein letztes, großes Saisonziel mit Bravour gemeistert: Beim Zusammentreffen der besten österreichischen Jugendlichen eroberte der Radstädter Tennisspieler den Titel beim Masters des ÖTV Jugend Circuit 2016 holen – und das ohne Satzverlust im gesamten U14-Turnier.
Nach drei glatten Erfolgen in der Vorrunde besiegte er im Halbfinale Stephan Kortenhof mit 6:1, 6:4. Im Finale hatte der 14-jährige Pongauer gegen Michael Frank beim 6:4, 6:2 Sieg ebenfalls keine Probleme. Gemeinsam mit seinem Einzel-Finalgegner, Michael Frank, gewann Neumayer auch das Doppel ohne Satzverlust.
Mit diesem Sieg hat sich der 14-Jährige einen Traum erfüllt: Er darf im Dezember zum größten Jugendturnier der Welt, der Orange Bowle, nach Miami (Florida) fliegen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.