03.10.2016, 10:23 Uhr

Pongau Steelers beim Laufsportfest

Foto: Benedikt Oberhuber
St. Johann im Pongau: Sportplatz |

Am Donnerstag, 29. September 2016, fand das Laufsportfest der NMS St. Johann im Pongau auf der Sportanlage des TSV St. Johann statt. In Kooperation mit der Sportunion Salzburg gab es zusätzlich einige Sportstationen zum Ausprobieren. Mit dabei waren auch die Pongau Steelers mit einem Flag-Football Stationenpark.

Knapp 200 Schüler fanden sich am Donnerstag Vormittag ein um am Laufsportfest der NMS St. Johann teilzunehmen. Neben dem Lauf über das Gelände des TSV St. Johann wurde noch einiges an anderen Sportarten angeboten. Die Schüler konnten sich dabei aktiv bei insgesamt sechs Sport-Stationen versuchen. Mit dabei waren auch die Pongau Steelers um mit ihrem 4-Stationen-Park die Schüler für Flag-Football aktiv zu begeistern.

"Wir bedanken uns ganz herzlich bei der NMS St. Johann und der Sportunion Salzburg für diese tolle Gelegenheit. Es ist uns ein Anliegen unser Projekt auch aktiv und regelmäßig an den Pongauer Schulen zu präsentieren.", freut sich Vereinspräsident Marc Fleissner über die gelungene Aktion.

Jeden Mittwoch Flag-Training


Wer beim Laufsportfest auf den Geschmack gekommen ist und jeder der gerne einmal Flag-Football spielen möchte hat bereits am kommenden Mittwoch von 18 bis 19:30 Uhr wieder die Gelegenheit dazu. Die Pongau Steelers trainieren auf dem Sportplatz der Handelsakademie St. Johann.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.