14.10.2016, 09:31 Uhr

Modelabel Erdbär erweitert: Filiale im Pongau für heimische Kundschaft eröffnet

Robert Laner, Gerhard Schrempf und Oliver Pyerin leiten das Mode-Unternehmen Erdbär. (Foto: Fritz Hauswirt/bazzoka)
ST. JOHANN (aho). Das Salzburger Modelabel Erdbär erweiterte sein Angebot mit einem neuen Store in St. Johann. "Wir haben viele Kunden aus dem Pongau, die nur selten in die Stadt Salzburg kamen. Deshalb haben wir hier in St. Johann nun einen Standort gefunden, der für uns und unsere Kunden ein gewisses Zuhause ist", verrät der Werfener Gerhard Schrempf. Er leitet das Unternehmen gemeinsam mit seinem Cousin Robert Laner und Oliver Pyerin aus Golling.

Lifestyle im Visier

Die drei Quereinsteiger haben Erdbär im Jahr 2013 gegründet und setzen nach wie vor auf ihre Fairtrade-Bio-Mode. Nun nehmen die Burschen dabei speziell die Komponente Lifestyle ins Visier. Die Kleidung wird schadstofffrei und biologisch hergestellt, die Fairness der Löhne wird stets kontrolliert. Daneben gibt es nun ein Rund-um-Paket mit einzigartigen Produkten, darunter natürliches Bartöl, Holzuhren, Holzbrillen, Bio-Wein und vieles mehr. "Beim Besuch in unserem Geschäftslokal servieren wir auch frische Smoothies", erzählt Schrempf.

Natürlichkeit punktet

Getreu dem Motto 'Aus der Erde kommt die Kraft' basiert das gesamte Konzept von Erdbär auf Natürlichkeit. Für die Unternehmer zählt nur höchste Qualität, wobei aber alle Produkte leistbar sein sollen. Besonders freut sie, dass auch Touristen zu Stammkunden werden: "Viele Gäste, die einmal in unserem Salzburger Geschäft waren, kommen bei jedem Salzburg-Besuch wieder zu uns."

Next Stop: Vienna

Ob nach St. Johann noch weitere Stationen folgen? "Unser nächster Schritt wird ein Store in Wien sein", sagt Schrempf. "Wir sehen uns dort gerade nach einer geeigneten Immobilie um." Zunächst steht aber die offizielle Eröffnungsfeier des Shops in St. Johann am 14. und 15. Oktober an. Dort erwartet die Besucher auch ein Gewinnspiel – der Preis wird unter allen Anwesenden verlost.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.