13.06.2016, 08:14 Uhr

Hoftüren öffneten sich für Besucher

Thomas Storf (weißes Hemd) konnte viel Interessantes über das Leben am Gori-Hof erzählen
REUTTE (rei). Bauernhöfe gab es früher viele. Das Leben, das sich hier abspielt, war für meisten "ganz normal". Heute braucht es schon spezielle Veranstaltungen, um den Menschen zu zeigen, was alles dahinter steckt, damit die Landwirtschaft noch funktioniert. Am Sonntag öffnete Thomas Storf (links) die Türen des "Gori"-Hofs in Reutte und erklärte den vielen Besuchern, was es braucht, damit der "Laden" läuft. Besonders begeistert waren die jungen Besucher, aber auch die Erwachsenen erfuhren viel darüber, wie Landwirtschaft funktioniert. Organisiert wurde der Tag der offenen Hoftür von der Landwirtschaftskammer Tirol.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.