02.08.2016, 12:31 Uhr

FF Eschlried segnete neue Pumpe

Pumpensegnung bei der FF Eschlried (Foto: privat)
TUMELTSHAM. Das Zweitagesfest der Freiwilligen Feuerwehr Eschlried, das am 30. und 31. Juli stattfand, widmete sich der Segnung der neuen Pumpe. 24 Gastfeuerwehren und zahlreiche Ehrengäste fanden sich im Wastl z' Aigen, welches von Familie Aichinger bereitgestellt wurde, zusammen. Da die alte Pumpe bereits zahlreiche Jahre im Einsatz war und somit nur mehr eine geringe Leistung aufwies, musste diese durch eine neue ersetzt werden. Für Landesrat Elmar Podgorschek, Landtagsabegordneten Alfred Frauscher, Pflichtbereichskommandant Hans-Peter Aigner und Bürgermeister Erwin Diermayer ist die Selbstständigkeit der Feuerwehren besonders wichtig. Sie werden sich auch weitherhin für finanzielle Fördermittel vom Bund einzusetzen. Die Pumpe wurde von Pfarrer Wilhelm Bangerl gesegnet.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.