Ried

Beiträge zum Thema Ried

Die 4000 Stück des ersten Innviertel-DKT waren nach wenigen Monaten vergriffen. Eine Zweitauflage kommt im Herbst 2021

Regionales Brettspiel
Innviertel-DKT ausverkauft: Neuauflage im Herbst 2021

Die im Herbst 2020 erstmals produzierte Sonderedition „Innviertel-DKT“ in einer Gesamtauflage von knapp 4.000 Stück war bereits nach wenigen Wochen ausverkauft. Im Herbst 2021 erscheint eine aktualisierte Version. INNVIERTEL. „Mit diesem Spiel wollen wir die Sehenswürdigkeiten, regionalen Schmankerln und erfolgreiche Unternehmen des Innviertels auf unterhaltsame Weise bewerben“, erklärt Erich Marschall, in dessen Braunauer Agentur die Konzeption und Umsetzung für das Innviertel-DKT in enger...

  • Ried
  • Kathrin Schwendinger
2

EINE LEGENDE GEHT IN RENTE
HR Dir. Mag. Alois Altmann übergibt das Steuer

Die BAFEP RIED würde heute nicht so aussehen wie sie aussieht, sie würde nicht auf so soliden Beinen stehen, wie sie das tut. Sie würde nicht so ein harmonischer Ort der Bildung und Ausbildung sein, wenn er, Direktor Alois Altmann, diese Schule nicht mit so viel Herzblut, Umsicht und Hingabe gestaltet und ausgeformt hätte... Nun ist es jedoch so weit. Der langjährige Schulleiter verlässt mit 1. Jänner 2021 den Schuldienst und beginnt einen neuen Lebensabschnitt, zu dem ihm die Schulgemeinschaft...

  • Ried
  • Reinhard Wimroither - BAFEP RIED

Update – Suchaktion läuft
Frau nach Brand verschwunden

An der Suchaktion waren mehr als 40 Einsatzkräfte von Polizei und Feuerwehr beteiligt. Zusätzlich wurden auch Diensthunde eingesetzt. Die abgängige Frau konnte dennoch bis 16 Uhr, am 26. Dezember, nicht aufgefunden werden. Daher bittet die Polizeiinspektion Ried unter 059133/4240 um sachdienliche Hinweise. Personsbeschreibung:Frau, 72 Jahre alt, etwa 1,55 m groß, kurze dunkle Haare, bekleidet mit einer dunklen Jogging-/Pyjamahose und einer dunklen Windjacke; die Frau dürfte außerdem mit einem...

  • Ried
  • Klaus Niedermair
Bernhard Rödhammer aus Senftenbach hat den Bezirkssieg der Aktion "Sei Scharfmacher" mit seiner Chili Carolina Reaper geholt.
3

Chili-Bezirkssieger
Scharfe Schote, aber schiefer Haussegen

Auch heuer hat sich die BezirksRundschau wieder auf die Suche nach den schärfsten Chilis gemacht. Nun stehen die Sieger fest. Im Bezirk Ried konnte Bernhard Rödhammer aus Senftenbach mit seiner Carolina Reaper punkten. SENFTENBACH. Bei Bernhard Rödhammer hing der Haussegen schief. Als er seine Chili-Schoten im Ofen trocknete, "dampfelte" die ganze Küche, wie der 39-Jährige mit einem Schmunzeln erzählt. Und das drei Tage lang. "Meine Frau hat immer wieder tränende Augen bekommen." Deshalb hat...

  • Ried
  • Kathrin Schwendinger

Verein -Rollende Engel- erfüllt schwerkranken Personen ihren letzten Wunsch
Teddy Bären für die Kinderstation im Krankenhaus Ried

Der Verein -Rollende Engel- erfüllt schwerkranken Personen ihren letzten Wunsch. Ob noch einmal zu einem Fußballspiel? In den Zoo einen Elefanten streicheln? Auf den Berg hinauf und die Aussicht genießen? Oder einfach nur noch einmal nach Hause, um sich in Ruhe von der Familie verabschieden zu können. Dies alles kostenlos und österreichweit. Diesmal jedoch geht es nicht um letzte Wünsche, sondern um Freude, Kraft und Ausdauer. Denn genau dies können die kleinen Patienten auf der Kinderstation...

  • Ried
  • Rollende Engel
Steuertipps: Was muss ich 2020 noch erledigen, um mir nichts entgehen zu lassen?
1 2

Steuertipps
Arbeitnehmerveranlagung und Co: Was ist heuer noch zu tun?

RIED. Wer Steuern sparen will, sollte jetzt aktiv werden. Einiges ist nur noch bis Jahresende möglich. Josef Burgstaller, Geschäftsführer von PZP Steuerberatung in Ried, weiß, was zu tun ist und was 2021 auf uns zukommt. "Vor dem Jahreswechsel gibt es immer einiges zu tun", weiß Burgstaller. So kann zum Beispiel ihm zufolge die Arbeitnehmerveranlagung für das Jahr 2015 nur noch bis Jahresende eingereicht werden. Wer Werbungskosten für 2020 geltend machen will, muss die entsprechenden Zahlungen...

  • Ried
  • Kathrin Schwendinger
Ein Mostbratl als Festtagsschmaus: Ein solches kann mit Rind, Schweinefleisch oder Lamm zubereitet werden.

Feiertagsmenü
Beim Weihnachtsbraten übernimmt der Ofen die Hauptarbeit

BEZIRK RIED. Was zu Weihnachten auf den Tisch kommt, hat bei vielen Familien Tradition. Die Bratwürstel mit Sauerkraut am Heiligen Abend zum Beispiel. Und an den Weihnachtsfeiertagen, 25. und 26. Dezember, darf's auch mal etwas festlicher sein, wie etwa Braten oder eine Gans. Aber wer will schon den ganzen Feiertagsmorgen in der Küche verbringen? Seminarbäuerin Hildegard Burgstaller hat nicht nur ein köstliches Rezept für Rinder-Mostbratl in Wurzelsauce für unsere Leser, sondern auch einige...

  • Ried
  • Kathrin Schwendinger
Wilhelm Gietl vom Regionalmarkt "uns'a" zeigt seine Geschenkskörbe
2

Geschenketipps aus Ried
Regionale Geschenkskörbe zu Weihnachten

Weihnachten rückt mit großen Schritten näher und damit auch die Frage, was schenke ich meinen Liebsten? Die BezirksRundschau hat sich für Sie auf die Suche gemacht nach Geschenkkörben aus der Region, die Freude machen. BEZIRK RIED. Einen individuellen und vielfältigen Geschenkskorb bekommt man etwa im Regionalmarkt uns'a am Rieder Roßmarkt. Geschäftsführer Wilhelm Gietl verrät, was in seinen Körben so alles drinnen ist: "Die Auswahl reicht von Teigwaren über Kürbiskernöl, Süßem aus der Huemer...

  • Ried
  • Kathrin Schwendinger
Für alle, denen mal wieder ordentlich zum Lachen zumute ist, eignet sich "Haderers Jahrbuch", wie Doris Dim von der Buchhandlung Dim sagt. Dabei handelt es sich um ein Sammelsurium an unterhaltsamen Cartoons aus dem Jahr 2020 des österreichischen Karikaturisten Gerhard Haderer, der seine Zeichnungen mit "Hades" signiert.
5

Last-Minute-Geschenktipps aus Ried
Inspiration für alle, die gerne Bücher schenken

Doris Dim von der Buchhandlung Dim in Ried verrät, welche Bücher sich heuer besonders gut unterm Weihnachtsbaum machen. Geschenketipps für Leseratten und solche, die es werden wollen/sollen. RIED. Wer denkt, ein Buch als Weihnachtsgeschenk ist abgedroschen, der irrt. Nicht nur weil Corona-bedingt die stille Jahreszeit heuer noch stiller ist als sonst, ist Lesestoff gefragt. Ein Buch ist von je her ein Geschenk, mit dem Sie Ihren Liebsten spannende, kurzweilige und bereichernde Stunden...

  • Ried
  • Kathrin Schwendinger
3 4 5

Lockdown wegen Coronavirus ,
Kamel - Bissopfer ( 38 ) entschuldigte sich für das " fahrlässige " Verhalten bei Circus Alex Kaiser

Kamel - Bissopfer ( 38 ) entschuldigte sich für das " fahrlässige " Verhalten bei Circus Alex Kaiser Wie berichtet, wurden in Ried im Innkreis OÖ zwei Oberösterreicherinnen eine Mutter (65) und ihre Tochter (38) von einem normalerweise zahmen Zirkuskamel gebissen, weil sie die Tiere mit Karotten fütten wollten. Der Zirkus hatte zwar " Füttern verboten " Schilder am Zaun angebrahct , aber die wurden von den beiden Frauen ignoriert. Die 38 Jährige hat sich inzwischen bei Zirkusdirektor persönlich...

  • Ried
  • Robert Rieger
2 3 2

Lockdown wegen Coronavirus ,
Ried im Innkreis: Bei Fütterung wurde Frau von Kamel gebissen

Frauen von Kamel gebissen Von einem hungrigen Kamel sind zwei Frauen am Samstag in Ried im Innkreis gebissen worden. Die beiden Frauen wollten die Zirkustiere füttern, als das Kamel zuschnappte. Auf dem Bild Circus Kaiser Kamele vor kurzen beim knuddeln mit Gabi Holnsteiner Ein Zirkus-Kamel hatte in Ried zwei Frauen verletzt, als diese das Tier füttern wollten. Ein Schild hätte darauf hingewiesen, dass Füttern eigentlich verboten ist, sagt der Zirkus. In Ried war wegen des Lockdowns gerade ein...

  • Ried
  • Robert Rieger
FACC CEO Robert Machtlinger (links) freut sich mit seinem Team über die erfolgreiche EN 9110 Zertifizierung Mit am Bild: Martin Eisner, Christian Strobl, Patrizia Schultes, Hubert Kern, Christian Mundigler

EN 9110 Zertifizierung
FACC in "Champions League" der Wartungsbetriebe

RIED. Ein immer wichtigeres Leistungsfeld von FACC liegt in der Wartung, Reparatur und Überholung von Flugzeugkomponenten und -systemen. Mit der kürzlich erhaltenen EN 9110 Zertifizierung rückt FACC in die weltweite "Champions League" der Wartungs- und Instandhaltungsbetriebe vor. Mit diesem Qualitätssiegel erfüllt FACC nun die Voraussetzung, Flugzeugkomponenten und -systeme aller möglichen Hersteller in das Service aufnehmen zu dürfen. FACC ist in Österreich das einzige Unternehmen mit dieser...

  • Ried
  • Kathrin Schwendinger
Die Firma Knoblinger stellte Mitte März den Betrieb für eine Woche komplett ein.

LehrlingsRundschau
Lockdown und dessen Folgen in der Firma Knoblinger

LehrlingsRedakteur Florian Koller berichtet, welche Maßnahmen die Firma Knoblinger während des Corona-Lockdowns setzte. RIED. Nach den immer weiter steigenden Corona-Zahlen im März 2020 beschloss die Firma Knoblinger am 16. März 2020, den Betrieb für eine Woche einzustellen. In dieser Zeit erstellte die Firmenleitung ein Corona-Krisenkonzept um die Wiederaufnahme des Betriebs schnell und sicher wieder zu ermöglichen. Um eine mögliche Infektion zu vermeiden wurde Fertigung und Büro jeweils in...

  • Ried
  • Florian Koller

Der Inn4tler Sommer präsentiert:
Vernissage "Hermann Hütter – Ein Leben in Bildern"

Do., 24. September 19 Uhr | Sparkassen Stadtsaal (Kirchenplatz 13) | Ried im Innkreis Der Mettmacher Hermann Hütter (1912-1980) fühlte sich schon von Jugend an zur Malerei hingezogen und wollte diese auch zum Beruf machen. Sein Vater bestand jedoch auf eine Ausbildung zum Bauingenieur und schickte ihn an die Staatsgewerbeschule in Salzburg. Das Architekturstudium in Graz musste er nach vier Semestern beenden, da ihn der Vater zu Hause im Betrieb brauchte.  Der Auftrag zum Neubau des Turmhelms...

  • Ried
  • Nicole Mahr
7

Kopfgeld 2000 Euro!!!
Unfassbare Tierquälerei: Ente in Ried Beine abgeschnitten

Ried im Innkreis/Lochen (OTS) - Beim Spazierengehen mit ihrem Hund sah eine Riederin am Freitag Vormittag eine flugunfähige Wildente neben einem Weg hinter dem Freibad sitzen, die auch nicht wegflog, als sich ihr Hund näherte. Nach einem Anruf bei der Wildtierhotline der Tierschutzorganisation Pfotenhilfe nahm sie die Ente mit und übergab sie einem Mitarbeiter der Pfotenhilfe, der sofort sah, dass ihr beide Beine etwa ab der Hälfte abgeschnitten wurden. Bei der genauen Untersuchung stellte...

  • Ried
  • stella witt
5 4 10

SPENDENAUFRUF
FAMILIENCIRCUS ALTHOFF durch das Spielverbot vor dem Ruin

FAMILIENCIRCUS HANS PETER ALTHOFF einer der ältesten Zirkusse mit 17 PERSONEN wegen CORONA VIRUS – und SPIELVERBOT in Neuhaus am Festplatz dem Nachbarort von SCHÄRDING OÖ GESTRANDET! Momentan steht der Circus Althoff durch das Spielverbot vor dem Ruin. Die Familienmitglieder sind deutsche Staatsbürger, spielen aber schon viele vielen Jahren ausschließlich in Österreich. Eine sofortige Ausreise nach Deutschland ist derzeit wegen der Quarantäne der Tiere nicht möglich (vier Wochen). Da nach der...

  • Ried
  • Robert Rieger
Löffler sagt "JA" zum Produktionsstandort in Ried im Innkreis. Regionale Wertschöpfung als Schlagwort.
1 2

Regionale Werschöpfung
"Wir nehmen keine billigen Abkürzungen!"

Weltweit bekannt, bekennt sich die Sportbekleidungsfirma Löffler zu ihren Wurzeln und zum Produktionsstandort Ried. RIED IM INNKREIS. Mit mehr als 27 Millionen konnte die Rieder Firma Löffler im vorangegangen Geschäftsjahr den zweithöchsten Umsatz der Unternehmensgeschichte verbuchen. Im aktuellen Geschäftsjahr, das bis Ende Februar lief, wird man die durchaus hoch gesteckten Ziele zwar nicht ganz erreichen, aber dennoch nur knapp unter dem Letztjahresergebnis abschließen. In Zeiten des...

  • Ried
  • Sonja Hochhold
41 Schüler stellten sich unlängst der Gürtelprüfung.

Judoverein Ried
Weiße Fahne bei Gürtelprüfung

Beim Judoverein Ried wurde unlängst die diesjährige Gürtelprüfung abgehalten. Die 41 Schüler wurden von Florian Jungwirth, Herbert Huemer, Monika Schneglberger und Alexander Weinberger auf darauf vorbereitet. RIED/INNKREIS. Geprüft wurde von Willi Krkosch, Florian Jungwirth, Harald Schneglberger und Gerhard Schwarz. Die gute Nachricht: Alle Prüflinge haben bestanden. Weiß/Gelbgurt (10. KYU) Laurenz Angleitner, Lukas Jetzinger, Armin Schachinger, David Steinschnack, Felix Sageder, Felix...

  • Ried
  • Florian Meingast
Der Apotheker Christian Wasner.

Bluthochdruck
"Herz-Kreislauf-Erkrankungen sind keine Alterserscheinung"

Mangel an Bewegung, zu viel Salz und Koffein sowie Übergewicht: Die Gründe für Bluthochdruck sind vielfältig. RIED/INNKREIS. "Herz-Kreislauf-Erkrankungen sind eine Volkskrankheit. Bluthochdruck ist ganz vorne dabei", sagt Christian Wasner. Der Apotheker arbeitet in der Alten Stadtapotheke zum Schwarzen Adler in Ried im Innkreis. Die Gründe dafür sind jedoch vielfältig und schwer zu eruieren, da auch ein genetischer Faktor mitspielen kann. "Außerdem geht die Entwicklung schleichend voran. Einen...

  • Ried
  • Florian Meingast
Mit Leistungsträgern wie Marco Grüll (r.) soll der Aufstieg in die Bundesliga im dritten Anlauf geschafft werden.
1

Aufstieg als großes Ziel

Für die SV Ried gibt es für 2020 ein klares Ziel: der Aufstieg in die Bundesliga soll geschafft werden. Besser hätte die abgelaufene Saison für die SV Guntamatic Ried eigentlich nicht enden können. Nach neun (!) Liga-Siegen in Folge überwintern die Kicker an der Tabellenspitze - drei Punkte vor Titelkonkurrent Austria Klagenfurt. "Ein toller Jahresabschluss, aber wir haben noch nichts erreicht", tritt Trainer und Sportdirektor Gerald Baumgartner dennoch etwas auf die Euphoriebremse. Gilt es...

  • Ried
  • Sonja Hochhold
Veranstaltung zum Thema Multilokalität in Meggenhofen.

Heute hier, morgen dort
StadtLander – ein Leben dazwischen?

RIED. Seit diesem Jahr beschäftigt sich der Regionalverein Inn-Salzach-EUREGIO im Rahmen eines AGENDA 21 Schwerpunkt- und Impulsprojekts mit dem Thema „Multilokalität“ - also mit dem Leben an mehreren Orten. Kürzlich fand dazu die erste regionsweite Impulsveranstaltung in Meggenhofen statt. Günther Humer von der oberösterreichischen Zukunftsakademie berichtete unter anderem, dass derzeit rund 200.000 Oberösterreicher multilokal leben Tendenz steigend. Ein weiterer Input kam von Johannes...

  • Ried
  • Bernadette Wiesbauer
Alle Jahre wieder ... Neben dem ganzen Trubel sollte vor Weihnachten aber auch die stille Zeit nicht zu kurz kommen.
3

Die stillste Zeit im Jahr?

Besinnliche Stimmung versus hektisches Treiben - der Start ins Weihnachtsgeschäft ist erfolgt. RIED. (soho) "Die Vorzeichen stehen gut - durch das winterliche Wetter in der ersten Novemberhälfte sind die Kunden früher in Stimmung", erwartet sich Christoph Vormair, Center-Manager der Weberzeile, ein gutes Weihnachtsgeschäft. Und laut einer Studie der Johannes Kepler Universität Linz ist der Startschuss für dieses auch bereits erfolgt. Denn rund 16 Prozent der Käufer beginnen mit ihrem...

  • Ried
  • Sonja Hochhold
Michaela Bangerl (Treffpunkt der Frau), Berta Burghuber (RegionalCaritas) und Kornelia Zauner (Franziskushaus) (v.l.).

Innviertler Ehrenamtstag
"Ehrenamt ist so viel mehr"

Mit dem Ziel, Menschen Möglichkeiten, um sich ehrenamtlich zu engagieren, aufzuzeigen, veranstalten Kornelia Zauner vom Rieder Franziskushaus, Michaela Bangerl vom Treffpunkt der Frau und Berta Burghuber von der RegionalCaritas am 5. Dezember den "Ehrenamtstag Innviertel".  RIED (mef). Entstanden ist die Veranstaltung aus einer Idee von Michaela Bangerl und Berta Burghuber. "Im Vorjahr fand ein Dankesfest für ehrenamtliche Organisationen im Rieder Rathaus statt. Da ein solches heuer nicht...

  • Ried
  • Florian Meingast
Mehr als 140 „Ehemalige“ und Angehörige folgten der Einladung in die Zahner-Kaserne.

Österreichisches Bundesheer
Wiedersehen nach 52 Jahren

Mehr als 140 "Ehemalige" 13er folgten am 17. Oktober der Einladung der 13er-Kameradschaft. RIED IM INNKREIS. Die ehemaligen Soldaten der Einrückungstermine 1967, die am Einsatz im während des Grenzeinsatzes an der italienischen Grenze in Jahr beteiligt gewesen waren, trafen sich in der Rieder Kaserne und staunten, wie sehr sich diese verändert hat. Nach der Begrüßung durch den Präsidenten der 13er-Kameradschaft, Major Sanz, gab es eine Waffenschau und einen Kasernenrundgang. Nach dem Abendessen...

  • Ried
  • Florian Meingast

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.