30.03.2016, 11:34 Uhr

Blind date mit einem Buch: Bücherei Kleinzell startet Aktion

Maria (Stichwörter suchen), Christa (Einbinden), Traudi (Schnur ums Packerl), Susi (Einbinden) und Christine (Beschriftung). (Foto: Foto: privat)
KLEINZELL. Die Bücherei Kleinzell hat sich im Monat April etwas Besonderes einfallen lassen. Sie überrascht ihre Besucher mit einem “Blind date mit einem Buch”. Konkret heißt dies folgendes: Es wurden im Vorfeld Bücher ausgesucht, in Packpapier verpackt und mit Schlagwörtern beschriftet. Auf dem Bild sind Maria, Christa, Traudi, Susi und Christine bei dieser Arbeit zu sehen. Die Entscheidung, welches Werk letztendlich ausgeborgt und gelesen wird, wird also weder von einem hübschen Cover noch von einem reißerischen Klappentext beeinflusst, sondern bleibt dem Zufall überlassen Ganz nach dem Motto "Lass’ dich überraschen!”.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.