Niederwaldkirchen

Beiträge zum Thema Niederwaldkirchen

Sitzend: Geschichtsforscher Klaus Stöttner und Rainer Eilmsteiner.
Stehend: Verschönerungsvereins-Obmann, Vize-Bürgermeister Alois Höretseder, Kameradschaftsbund-Obmann Hubert Pichler, Anton Penz und Josef Höllinger.

Niederwaldkirchen
Vitrine mit Fundstücken zur Erinnerung an Flugzeugabstürze

Der Kameradschaftsbund sowie der Verschönerungsverein haben eine Vitrine mit Fundstücken und Metallteilen eines abgestürzten US-Bombers aufgestellt. NIEDERWALDKIRCHEN. An zwei Flugzeugabstürze im zweiten Weltkrieg erinnern seit dem Gedenkjahr 2020 anlässlich „75 Jahre Kriegsende“ Informationstafeln an den Absturzstellen in Drautendorf. Ergänzend dazu haben der Kameradschaftsbund und der Verschönerungsverein eine Vitrine mit Fundstücken und Metallteilen des abgestürzten US-Bombers...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
In Niederwaldkirchen werden im Herbst Landtag, Gemeinderat und Bürgermeister gewählt.
4

Wahl 2021 in Oberösterreich
Niederwaldkirchen wählt – Bürgermeister und Gemeinderat

In Niederwaldkirchen tritt Harald Haselmayr (ÖVP) zum ersten Mal als Kandidat bei der Bürgermeister-Direktwahl an. Zurzeit ist Erich Sachsenhofer Bürgermeister in Niederwaldkirchen. NIEDERWALDKIRCHEN. Mit einer großen Mehrheit von 93,5 Prozent wurde Erich Sachsenhofer (ÖVP) 2015 erneut zum Bürgermeister von Niederwaldkirchen gewählt. In diesem Jahr tritt er aber nicht mehr bei der Wahl an.  Bei den Bürgermeister- und Gemeinderatswahlen 2015 dominierte in Niederwaldkirchen klar die ÖVP. Mit...

  • Rohrbach
  • Bezirksrundschau Rohrbach
Vergangenes Wochenende wurden in Niederwaldkirchen Feuerwehrbewerbe durchgeführt.
13

Es geht wieder los
Abzeichenbewerb fand in Niederwaldkirchen statt

Niederwaldkirchen war am 3. und 4. Juli Austragungsort für die Feuerwehrbewerbe der Aktiven und der Jugend. Diese fanden jedoch nur in abgespeckter Form statt. NIEDERWALDKIRCHEN. "Diese Bewerbe sind ein wertvollen Impuls für unser Feuerwehrsystem", bezeichnete Bezirks-Feuerwehrkommandant Sepp Bröderbauer das Geschehen in Niederwaldkirchen. Bei diesem Bewerb wurden auch die begehrten Leistungsabzeichen in Bronze und Silber für die Jugend- und Aktivgruppen vergeben, jedoch gab es keine Einteilung...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
Christina und Leonhard Zauner versorgen die Bevölkerung mit qualitativ hochwertigen Produkten.
10

Bezirk Rohrbach
Direktvermarkter versorgen Bevölkerung mit hochwertigen Produkten

Im Bezirk Rohrbach gibt es einige Direktvermarkter, welche die Bevölkerung mit qualitativ hochwertigen Produkten versorgen. Dazu zählen unter anderem der Biohof Kreuzeder sowie der Biohof Zauner. BEZIRK ROHRBACH. Die bäuerlichen Direktvermarkter und die gewerblichen Lebensmittelverarbeiter wie Fleischer, Bäcker oder Konditoren stehen zwar unter dem Wettbewerbsdruck großer Konzerne, dennoch ist es ihnen – vor allem seit Beginn der Corona-Krise – gelungen, ihre Marktposition zu stärken. „Die...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
Der 33-Jährige wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Klinikum Rohrbach eingeliefert.

Polizei-News
Motorradfahrer (33) stürzte in Niederwaldkirchen über Böschung

NIEDERWALDKIRCHEN. Ein 33-Jähriger aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung fuhr am Samstag, 19. Juni 2021, gegen 21 Uhr, mit einem Motorrad auf der Niederwaldkirchner Landesstraße. Dabei kam er im Bereich einer starken Rechtskurve aus bislang unbekannter Ursache auf die linke Fahrbahnseite und stieß gegen die Leitschiene. Danach stürzte er über die Leitschiene und über eine etwa zwei Meter steil abfallende Böschung und kam dort zu liegen. Der Mann zog sich beim Sturz Verletzungen unbestimmten Grades zu...

  • Rohrbach
  • Elisabeth Klein
Die Freude bei den Kindern war sichtlich groß.

Aktion der ÖVP
Gratis Sand für Niederwaldkirchner Familien

NIEDERWALDKIRCHEN. Bei sonnigem Frühlingswetter füllte das Team rund um den ÖVP- Bürgermeisterkandidaten Harald Haselmayr die Niederwaldkirchner Sandkisten und sorgten so für strahlende Kinderaugen. Organisiert vom Wirtschaftsbund wurde der Sand, gesponsert von der Firma Hehenberger aus Peilstein, im ganzen Ort verteilt. Neben einem Familienratgeber des ÖAAB gab es für die Kinder Beach-Tennis-Schläger als Draufgabe noch dazu.

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
Geschäftsführer Maximilian Priglinger, Rainer Martl, Leiter der Abteilung Entwicklung & Innovation, und Christian Hofer (Leitung Vertrieb & Marketing) mit dem neuen Plattformtreppenlift bei einer Messe.

Plattformtreppenlift
Ascendor setzt auf Innovation und Digitalisierung

Liftspezialist Ascendor aus Drautendorf hat für 2021 eine Produktneuheit angekündigt. NIEDERWALDKIRCHEN. Erst im Vorjahr präsentierte der Liftspezialist aus Drautendorf einen neuen Plattformtreppenlift. Bei seinen Innovationen setzt Ascendor auf Digitalisierung. So verfügt etwa der neue Plattformtreppenlift über eine Fernauslese mit Smart Phone. "So erspart sich unser Händler eine kostenintensive Vor-Ort-Diagnose. Der Servicetechniker sendet einfach eine Nachricht an den Lift und bekommt...

  • Rohrbach
  • Nina Meißl
Thomas Gruber aus Niederwaldkirchen ist freiwillig beim Roten Kreuz tätig.
2

Niederwaldkirchner engagiert sich
"Der Dienst am Menschen fühlt sich gut an"

Thomas Gruber aus Niederwaldkirchen ist einer von 1.000 Mitarbeitern des Roten Kreuzes. Der 21-Jährige ist für den diesjährigen Florian-Preis nominiert. NIEDERWALDKIRCHEN. Thomas Gruber arbeitet bei der Firma Ascendor und hilft sowohl in der hauseigenen Brennerei als auch in der elterlichen Landwirtschaft mit. Zusätzlich leistet er freiwillige Dienste beim Roten Kreuz in der Ortsstelle Herzogsdorf. Der 21-Jährige ist außerdem ein Mitglied der Landjugend sowie der Freiwilligen Feuerwehr. "Früher...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
Erich Sachsenhofer (Niederwaldkirchen), Josef Rathgeb (Oberneukirchen), Albert Stürmer (St. Johann) , Johann Gattringer (St. Veit), Alois Erlinger (Herzogsdorf) und Engelbert Pichler (St. Peter).

Kurzer Weg zur nächsten Station
Teststraße wurde in St. Veit eröffnet

Mit der neuen Teststraße in St. Veit will man allen Bürgern in der Umgebung einen kurzen Weg zur nächsten Teststation anbieten. ST. VEIT. Am 19. März wurde die neue Teststraße im Gemeindeamt von St. Veit eröffnet. Jeden Dienstag und Freitag besteht von von 17.30 bis 20 Uhr die Möglichkeit, sich von Mitarbeitern des Roten Kreuzes der Ortsstelle St. Veit testen zu lassen. Die Administration wird durch ehrenamtliche Helfer aus den Gemeinden St. Veit, St. Johann, St. Peter, Niederwaldkirchen,...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
Anneliese und Johannes Steinmayr aus Niederwaldkirchen verbinden Bio-Landwirtschaft und Gastronomie.
5

Ja zu OÖ
"Essen und Trinken mit Weitblick"

Anneliese und Johannes Steinmayr verbinden Bio-Landwirtschaft und Gastronomie. Ihr Biohof in Niederwaldkirchen ist Hauptlieferant für viele ihrer Gerichte. Ihr Motto „regional.bio.echt“ spiegelt ihre Arbeits- und Lebenseinstellung wider. NIEDERWALDKIRCHEN, ST. JOHANN. 2011 entschieden sich Anneliese (33) und Johannes Steinmayr (36), neben ihrem Studium an der BOKU Wien die Jausenstation am Hansberg zu führen. Dies mit Einbindung ihres Biohofes, den sie 2014 von Johannes' Eltern übernommen...

  • Rohrbach
  • Helmut Eder
Günther (l.) und Judith (r.) Rabeder führen das Unternehmen.

"Farmgoodies" aus Niederwaldkirchen
100 Hektar für Bio-Leinsamen

Seit 2014 stellen die Bio-Bauern Judith und Günther Rabeder in ihrem Betrieb "Farmgoodies" unter anderem Bio-Öle her. Heuer werden im Mühlviertel zudem erstmals 100 Hektar Bio-Lein für "Farmgoodies" angebaut. NIEDERWALDKIRCHEN. Mithilfe des Unternehmens und der Produkte soll die regionale biologische Landwirtschaft nachhaltig gestärkt werden. Den Niederwaldkirchner Betrieb versorgen heuer etwa 40 Bio-Landwirte aus dem gesamten Mühlviertel mit Rohstoffen. Eingespieltes Team"Aufgrund der Pandemie...

  • Rohrbach
  • Florian Meingast
Jonas Maureder stammt aus Niederwaldkirchen, ist gelernter Zerspanungstechniker, Vorsitzender des Jugendvertrauensrats in der voestalpine Stahl und nun auch Vorsitzender der PRO-GE-Jugend OÖ.

Jonas Maureder
Niederwaldkirchner neuer Vorsitzender der PRO-GE-Jugend

Der 20-jährige Mühlviertler Jonas Maureder übernimmt den Vorsitz der Gewerkschaftsjugend. Er möchte unter anderem Berufsschulprämien durchsetzen und die Jugendvertrauensräte in den Betrieben stärken. NIEDERWALDKIRCHEN. Die Wahl erfolgte einstimmig. Der Landesjugendvorstand der PRO-GE Oberösterreich kürte Jonas Maureder vor Kurzem zum geschäftsführenden Landesjugendvorsitzenden. Der Niederwaldkirchner folgt auf Sandro Entholzer nach, der den Vorsitz drei jahre lang innehatte. Maureder bedankte...

  • Rohrbach
  • Nina Meißl
Bürgermeister Erich Sachsenhofer (li.) und WB- und WK-Bezirksobmann Andreas Höllinger (re.) statteten der  Firma PopaFlo einen Besuch ab. Mit Inhaber Florin-Robert Popa (Mi.) sprachen sie über die aktuellen Herausforderungen der Branche.

PopaFlo
Erfolgreich trotz abgelegenen Standorts

Dass es nicht immer nur auf einen zentralen Standort ankommt, zeigt das Radsportfachgeschäft PopaFlo. Geschäftsführer Florin-Robert Popa ist auch in der abgelegenen Ortschaft Baumgartsau erfolgreich. NIEDERWALDKIRCHEN. Das Örtchen Baumgartsau ist weder sehr zentral noch sehr leicht erreichbar. Von dem 110-Seelen-Dorf aus hat sich Florin-Robert Popa dennoch einen Namen in der Radsport-Community gemacht. Der Zweirad-Experte erfreut sich großen Erfolgs und begeisterter Kunden. Ein Grund für...

  • Rohrbach
  • Nina Meißl
Sandra Berger holte bei den Floristen-Staatsmeisterschaften den zweiten Platz.

Staatsmeisterschaften
Silber für Niederwaldkirchner Jungfloristin

Bei den Staatsmeisterschaften der Floristen in Kärnten landete Sandra Berger aus Niederwaldkirchen auf dem Stockerl. NIEDERWALDKIRCHEN. So richtig aufgeblüht sind Oberösterreichs Nachwuchs-Floristinnen bei den Staatsmeisterschaften in St. Kanzian am Klopeinersee. Hinter der Steirerin Nicola Hochegger schafften es gleich zwei Oberösterreicherinnen auf das Siegespodest. Silber sicherte sich Sandra Berger. Die Niederwaldkirchnerin absolviert ihre Lehre bei Blumenhandwerk Elke in Eferding. Platz...

  • Rohrbach
  • Nina Meißl
Erinnerungsstätte an Flugzeugabsturz am Wanderweg „Granitpilgern“ bzw. Marterlweg, zwischen Walhofmühle und Sagbauer in Drautendorf
v. l.  Geschichtsforscher Klaus Stöttner und Rainer Eilmsteiner,  Vertreter des Kameradschaftsbundes, Obmann Hubert Pichler, Anton Penz und Josef Höllinger, Verschönerungsvereins-Obmann Vizebürgermeister Alois Höretseder.

Niederwaldkirchen
Tafeln erinnern an Flugzeugabstürze

An zwei Flugzeugabstürze gegen Ende des zweiten Weltkrieges erinnern nunmehr Gedenktafeln und ein Kreuz an den beiden Absturzstellen in der Ortschaft Drautendorf, gestaltet vom Kameradschaftsbund und Verschönerungsverein. Ein Dank gilt den Heimatforschern Klaus Stöttner und Rainer Eilmsteiner für die Dokumentation der Kriegsereignisse anlässlich „75 Jahre Kriegsende“. NIEDERWALDKIRCHEN. "In der Nacht zum 25. November 1944 ist nahe dem Bauernhof Sagbauer in Drautendorf ein US-Bomber abgestürzt....

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
Beim Spatenstich (v. l.).: Johannes Zauner (Projektleiter Biohort), Maximilian Priglinger (Geschäftsführer Biohort), Josef Priglinger (Eigentümer), Wolfgang Schirz (Bürgermeister St. Martin) und Erich Sachsenhofer (Bürgermeister Niederwaldkirchen).

Spatenstich
Baubeginn für neues Biohort-Hauptwerk in Drautendorf

Die Biohort GmbH platzt aus allen Nähten, und zwar trotz der Werkserweiterung in Herzogsdorf. Daher soll nun ein neues Werk in Drautendorf entstehen. Die Bewilligungen für das Bauprojekt liegen bereits vor. Vergangene Woche erfolgte der Spatenstich. ST. MARTIN, NIEDERWALDKIRCHEN. Seit Jahren wächst Biohort kontinuierlich im zweistelligen Prozentbereich. Um dieses Wachstum absichern zu können, werden neue Produktions- und Lagerflächen benötigt. Darum entschied man sich im Unternehmen, ein neues...

  • Rohrbach
  • Nina Meißl
Einen Rastplatz zum Innehalten am Weitwanderweg Granitpilgern hat Pfarrer Karl Arbeithuber gestaltet.
2

Niederwaldkirchen
Pilgerrastplatz am Granitweitwanderweg eröffnet

NIEDERWALDKIRCHEN. Einen Rastplatz zum Innehalten am Weitwanderweg Granitpilgern hat Pfarrer Karl Arbeithuber gestaltet. Am Marienfeiertag und  zugleich Tag des Pfarrpatrociniums wurde der Rastplatz von Generalabt Johann Holzinger vom Stift St. Florian gesegnet. Eine Marienkapelle wurde enthüllt, Terrakottastatuen von Hermine Arbeithuber und eine Gebetstafel, gestaltet von Johann Hopf, vermitteln spirituelle und religiöse Inhalte. Die gotische Pfarr und Wallfahrtskirche beeindruckt als...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
Die erfolgreichen Radsportler des RC Bike Next 125 Hackl-Lebensräume.

Radclub Niederwaldkirchen
Erfolge im Einzelzeitfahren in Perg-Rechberg

Kürzlich fuhren Thomas Mairhofer, Ludwig Pihringer, Florian Bauer und Daniel Oberngruber vom RC Bike Next 125 Hackl-Lebensräume Erfolge beim Einzelzeitfahren in Perg-Rechberg ein. NIEDERWALDKIRCHEN. Auf den ersten Platz fuhr Thomas Mairhofer. In der Kategorie Herren 4 beendete Pihringer das Rennen auf dem 3. Platz. In der Kategorie Herren Herren I gelang Bauer der 4. und Oberngruber der 6. Platz.

  • Rohrbach
  • Florian Meingast
Die beiden siegreichen Mountainbiker.

Radsport
Niederwaldkirchner Radsportler siegten zwei Mal in Folge

Neulich fuhren Mitglieder des Niederwaldkircheners Radclubs RC BikeNext125 Hackl Lebensräume Siege in Heiligenkreuz und Kukle ein. NIEDERWALDKIRCHEN. Beim Rennen am 26. Juni in Heiligenkreuz holte sich Thomas Mairhofer beim Bergzeitfahren den überlegenen Sieg. Die 8,9 Kilometer lange Strecke führte über 236 Höhenmeter. Doppelsieg in TschechienTags darauf gelang Florian Bauer und Daniel Obernbgruber der Mountenbike-Doppel-Sieg im tschechischen Kukle. "Für unser Team ist das ein sehr...

  • Rohrbach
  • Florian Meingast
Der 28-Jährige wurde in das Rohrbacher Klinikum gebracht.

Polizeimeldung
Motorradfahrer stürzte in Niederwaldkirchen

NIEDERWALDKIRCHEN. Ein 28-Jähriger aus dem Bezirk Rohrbach fuhr am Freitag, 26. Juni, gegen 12.45 Uhr mit einem Leichtmotorrad in Niederwaldkirchen auf der Haslacher Landesstraße und kam in einer langgezogenen Linkskurve aus bislang unbekannter Ursache rechts von der Fahrbahn ab. Er überfuhr einen Leitpflock, kam dabei zu Sturz und schlitterte in ein angrenzendes Feld. Dort kam der Mann unmittelbar neben seinem Motorrad zu liegen. Der 28-Jährige zog sich bei dem Unfall schwere Verletzungen zu....

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
2

Turn- und Showprogramm
Gemeinsam sporteln trotz Corona

Digital statt analog – Sportmittelschüler gestalten virtuelles Sportprogramm NIEDERWALDKIRCHEN. Als ein digitales Zeichen der Lebensfreude, veranstaltet die Sport-NMS Niederwaldkirchen ein virtuelles Turn- und Sportprogramm. Das Event wird am Donnerstag, den 25. Juni, um 18 Uhr auf der Plattform YouTube abgehalten. An diesem Tag wäre die Premiere des großen Schauturnens der Sportmittelschüler gewesen, die bedingt durch Corona nicht abgehalten werden kann. „Der Ausfall aufgrund der Corona-Krise...

  • Rohrbach
  • Anna Rosenberger-Schiller
Harald Haselmayr ist VP-Kandidat für die Bürgermeisterwahl im Herbst 2021.

Bürgermeister in Niederwaldkirchen
Harald Haselmayr ist ÖVP-Kandidat

Der Niederwaldkirchner Bürgermeister Erich Sachsenhofer (VP) tritt mit April 2021 seine Pension an. Er wurde 2009 erstmals zum Ortschef gewählt. Als VP-Kandidat für die Bürgermeisterwahl im Herbst 2021 folgt ihm Harald Haselmayr nach. NIEDERWALDKIRCHEN. Haselmayr wurde dafür von den Mitgliedern des VP-Gemeindevorstands sowie der -fraktion einstimmig nominiert. Auch wird sich der 48-Jährige im heurigen Herbst der Wahl zum Gemeindeobmann stellen. Der hauptberufliche Polizeikapellmeister ist zudem...

  • Rohrbach
  • Florian Meingast
Nach tagelanger, schweißtreibender Arbeit war es dann soweit: Insgesamt wurden auf etwa 2.900 Quadratmeter 1.360 Weinreben angesetzt.
9

Ja zu OÖ
Niederwaldkirchner bauen Bio-Wein an

Der Biohof Stoaninger ist für sein hochwertiges Fleisch und Brot bekannt. Die Brüder und Betreiber Stefan und Andreas Rois haben nun einen mutigen Entschluss gefasst: Ab sofort wird beim Biohof Stoaninger auch Bio-Wein angesetzt. NIEDERWALDKIRCHEN (srh). "Bio-Bier gibt es bereits jede Menge im schönen Mühlviertel, aber für eine gute Flasche Bio-Wein muss man leider ein Stück fahren. Während der vergangenen drei Jahre hat es außerdem deutlich weniger Niederschlag gegeben, während die...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
v.l.   Die Geschichtsforscher  Ing. Klaus Stötter und  Mag. Rainer Eilmsteiner, Kameradschaftsbund  Obmann Hubert Pichler, Landesobmann  Johann Puchner.

Geschichte aus dem Bezirk
Flugzeugabstürze in Niederwaldkirchen erforscht

NIEDERWALDKIRCHEN. Bei der Jahreshauptversammlung des Kameradschaftsbundes Niederwaldkirchen, stellten zwei Geschichtsforscher ihre Erkenntnisse vor. Aus Anlass „ 75 Jahre Kriegsende“ erforschten die Niederwaldkirchner, Klaus Stöttner und Rainer Eilmsteiner, zwei Flugzeugabstürze zum Ende des zweiten Weltkriegs im Bereich der Ortschaft Drautendorf. Metallteile der abgestürzten Bomber waren noch auffindbar. Außerdem ist es den Forschern gelungen, mit Angehörigen eines verunglückten...

  • Rohrbach
  • Anna Rosenberger-Schiller

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.