St. Peter

Beiträge zum Thema St. Peter

Wirtschaft

SPIEGEL-Basislehrgang
Ausbildung zum Eltern-Kind-Gruppenleiter

ST. PETER. Ein neuer Spiegel-Basislehrgang startet am 14. Februar in der Raiffeisenbank, (Wimbergerstraße 1) St. Peter. Der Lehrgang vermittelt Grundkenntnisse für die Leitung von Eltern-Kind-Gruppen. Lehrgangsinhalte sind unter anderem die Planung und Durchführung einer solchen Gruppe, Basiswissen in Entwicklungspsychologie und Spielpädagogik und Einführung in die Gruppenleitung und Gesprächsführung. Die Ausbildung berechtigt zum Leiten eines Spiegel-Treffpunktes und einer...

  • 15.01.20
Lokales
vlnr.: Michael Gierlinger (WB-Bezirksgeschäftsführer), Klaus Grad (WKO-Bezirksstellenleiter), Manuel Krenn (Kooperationsraum Donau-Ameisberg), Herbert Mairhofer (WB-Senioren), Anita Stadlbauer (Kooperationsraum Böhmerwald), Andreas Höllinger (WB-Bezirksobmann), Roland Neundlinger (Leadership-Akademie-Absolvent und Kooperationsraumsprecher Hansbergland), Siegfried Niederleitner (Kooperationsraumsprecher Granitland), Georg Kumpfmüller (Kooperationsraumsprecher Donau-Ameisberg), Stefan Süß (Kooperationsraum Donau-Ameisberg)

OÖ Wirtschaftsbundes
Leadership-Zertifikat für Neundlinger

BEZIRK ROHRBACH. Vor einigen Jahren wurde die Leadership-Akademie vom Wirtschaftsbund (WB) Oberösterreich ins Leben gerufen, seither erfreut sich die Weiterbildungs- und Netzwerkplattform für wirtschaftlich interessierte Personen steigender Beliebtheit. Im Rahmen von sechs Modulen setzen sich junge Unternehmer, leitende Angestellte und zukünftige Funktionäre mit unterschiedlichen Themen auseinander. Aus dem Bezirk Rohrbach nahm zuletzt Roland Neundlinger teil. Der WB-Kooperationsraumsprecher...

  • 14.01.20
Lokales

Neujahrsempfang 2020
20 Jahre Marktgemeinde St. Peter

ST. PETER. Der diesjährige Neujahrsempfang findet unter dem Motto „VOI St. Peter – 20 Jahre Marktgemeinde“ statt. Neben 20 Jahre Marktgemeinde St. Peter werden im kommenden Jahr noch weitere Jubiläen wie beispielsweise 50 Jahre Volksschule St. Peter oder 30 Jahre Schulmuseum Kasten gefeiert. Im Rahmen des Neujahrsempfanges werden sich die jubilierenden Vereine und Institutionen vorstellen. Außerdem wird erstmals das aus dem Agenda 21-Prozess entstandene 'Petringer-Buch' der Öffentlichkeit...

  • 08.01.20
Lokales
Der Chistbaumschmuck wurde am Elternsprechtag von den Schülern verkauft. Der Erlös wurde gespendet an eine Schule und ein Waisenhaus in Südindien.

Projekt der NMS St. Peter
Petringer Schüler helfen Kindern in Südindien

ST. PETER, SÜDINDIEN. Die Schüler der Neuen Mittelschule St. Peter haben in der Adventszeit fleißig Christbaumschmuck gebastelt. Es wurden Kerzen verziert und Billets für Weihnachten gestaltet. Am Elternsprechtag wurden diese gegen freiwillige Spenden verkauft. Der Erlös ging dabei direkt an ein Waisenhaus und eine Schule in Vellakulam in Südindien. Dort ist Wasser bereits eine Rarität und deshalb sehr kostbar. Aufgrund dessen wird mit den Einnahmen der Bau von Zisternen unterstützt. Zusätzlich...

  • 12.12.19
Lokales
Bürgermeister Engelbert Pichler, Bereichsleitung Cornelia Kügerl, Elisabeth Eckerstorfer und Wohnhausleiter Philipp Dworschak freuen sich über die Eröffnung des Wohnhauses der Lebenshilfe.
3 Bilder

Lebenshilfe OÖ
St. Peter bekommt 15 neue Bewohner

ST. PETER. Das Wohnhaus der Lebenshilfe in St. Peter hat seinen Betrieb aufgenommen. Acht Menschen mit Beeinträchtigung freuen sich bereits über ihr neues Zuhause, sieben weitere Bewohner werden im August einziehen. „Endlich konnte die Wohnplatzsituation für Menschen mit Beeinträchtigung in der Region entschärft werden. Auf diesen Tag habe ich lange gewartet und ich freue mich sehr für alle, die dringend einen Platz brauchen“, so Elisabeth Eckerstorfer, die sich mehr als zehn Jahre lang für den...

  • 08.07.19
Lokales
Bürgermeister Engelbert Pichler, Evi und Alois Hinterleitner, Gemeindevorstand Monika Fidler (v. l.)
2 Bilder

Über 200 Besucher beim ersten Neujahrsempfang in St. Peter

ST. PETER. Zahlreiche Besucher folgten der Einladung zum ersten Petringer Neujahrsempfang. 19 der über 60 Vereine und Institutionen der Gemeinde gaben einen Überblick über das vergangene Jahr und präsentierten ihre Angebote. Die Pfarre stellte den neuen Pfarrgemeinderat vor. Bürgermeister Engelbert Pichler und Union-Obmann Andi Kitzberger gratulierten den Stocksportdamen zum Aufstieg in die Staatsliga. Eckerstorfer Elisabeth von der Lebenshilfe OÖ stellte das Lebensthemenhaus, das im Sommer...

  • 14.02.19
Politik
Elisabeth Egger (Mitte) darf sich über kräftige Unterstützung am Weg zu den Paralympics in Tokio freuen.

Junge ÖVP unterstützt ambitionierte Handbikerin

ST. PETER, HERZOGSDORF. Aus personellen Gründen hat sich die Junge ÖVP (JVP) Herzogsdorf im vergangenen Herbst aufgelöst. Der Restbetrag des Parteikontos, 740,31 Euro, wurde an die 22-jährige Handbikerin Elisabeth Egger aus St. Peter gespendet. Egger lebt seit ihrer Geburt mit einer Spastischen Tetraparese wodurch sie im Alltag auf ihren Rollstuhl angewiesen ist. Ihr großes sportliches Ziel sind die Sommer Paralympics 2020 in Tokio. Sämtliche Kosten für Übernachtungen im In- und Ausland...

  • 14.02.19
  •  1
Sport
Die Stockschützinnen aus St. Peter steigen in die Staatsmeisterschaft auf.

Stocksport
Petringer Eisstock-Damen sicherten sich den Aufstieg

ST. PETER. Nach drei Jahren in der Bundesliga sicherten sich die Petringer Eisstock-Damen mit dem Sieg in Kufstein den Aufstieg in die Staatsmeisterschaft der Damen.  „Tirol ist einfach ein super Boden für uns. Nachdem wir bereits im Jahr 2015 den Vizestaatsmeistertitel in Kufstein geholt hatten und 2017 in Steinach am Brenner und Schwoich den Mixed- und Damen-Staatsmeistertitel holten, folgte nun der nächste Streich“, freut sich die Mannschaftsführerin Bettina Eckerstorfer.

  • 11.02.19
Sport
Beim Saison-Auftakt in Paris war für Daniel Allerstorfer im Achtelfinale Schluss.

Judo
Allerstorfer in Paris im Achtelfinale ausgeschieden

PARIS, ST. PETER. Der Petringer Daniel Allerstorfer  hat beim Judo Grand Slam in Paris die Top 7 knapp verpasst.  Allerstorfer behielt zunächst gegen den Kasachen Yerassyl Kazhybayev mit Waza-ari die Oberhand, ehe gegen den japanischen Olympiazweiten von Rio, Hisayoshi Harasawa, im Achtelfinale mit Ippon das Aus kam. "Daniel hat sich gut geschlagen, gegen einen Olympiazweiten kann man natürlich verlieren", erklärte Herren-Bundestrainer Patrick Rusch.

  • 11.02.19
Sport
Daniel Allerstorfer will in Paris auf den guten Ergebnissen des vergangenen Herbstes aufbauen.

Judo
Saisonauftakt für Daniel Allerstorfer

ST. PETER. Judoker Daniel Allerstorfer startet am Sonntag, 10. Februar, in Paris in die neue Saison. "Das ist das Turnier mit der besten Atmosphäre", gerät er ins Schwärmen. Der 26-Jährige hatte das vorige Frühjahr wegen eines doppelten Bandscheibenvorfalls verpasst. "Im Herbst hatte ich dann einige gute Ergebnisse, auf denen ich nun aufbauen will." Dazu Gelegenheit bekommt er in nächster Zeit reichlich. Mit Paris, Düsseldorf und Ekaterinburg stehen nämlich gleich drei Grand Slams in nur...

  • 08.02.19
Leute
Cornelia Wagenthaler aus Linz (l.) und Christina Engleder aus St. Peter (r.) machten ein Praktikum in Indien.

Petringerin machte Praktikum in Indien

ST.PETER. Im Rahmen ihrer Ausbildung am Sozialpädagogischen Kolleg Linz waren Christina Engleder (22) aus St. Peter und ihre Schulkollegin Cornelia Wagenthaler (21) drei Wochen lang in Indien.  Als Praktikantinnen arbeiteten die Beiden in der indischen Stadt Kepporai in einem „Elder Care Center“, wo ältere, teilweise obdachlose oder beeinträchtigte Menschen tagsüber betreut werden, und in einer Abendschule für Kinder. Spielen, Singen und Tanzen gehörte dabei genauso zu ihren...

  • 04.02.19
Lokales
Beim Petringer Faschingsumzug pfeifen de Komantschen.
4 Bilder

Am Faschingssamstag geht es im Bezirk Rohrbach rund

ST. VEIT, ST. PETER. Wenn die Christbäume aus den Wohnzimmern verschwunden sind und es mit großen Schritten Richtung Ostern geht, dann ist auch sie nicht weit: die Faschingszeit! Wir stellen euch zwei der größten Faschingsumzüge vor.  Närrischer Tag in St. VeitDen "Närrischen Tag" in St. Veit gibt es bereits seit mehr als 30 Jahren. Er findet traditionellerweise am Faschingssamstag statt, der heuer auf den 2. März fällt. Ab 10 Uhr spielt am Ortsplatz Musik. Zahlreiche Gruppen ziehen dann...

  • 18.01.19
Lokales
V.l.n.r.: Landeshauptmann Thomas Stelzer, Bürgermeister Engelbert Pichler, Lukas Stelzer, Michael Hinterleitner, Monika Fidler
2 Bilder

In St. Peter findet jeder ein Zuhause

ST. PETER. Nach der Fertigstellung des Lebensthemenhauses mit 16 Wohnungen für Menschen mit Beeinträchtigung wird die Außengestaltung mit der Errichtung eines Therapiegartens in Angriff genommen. Dabei soll für die Bewohner und Gemeindebürger ein Garten mit vielfältiger Nutzung angelegt werden. Geplant sind Hochbeete, Gartenlaube mit Ruhebereich, Beerensträucher und Obstbäume sowie Therapiegeräte. Dank der vielen Spenden von Vereinen und der Gemeindebevölkerung ist bereits eine...

  • 12.12.18
Lokales
Landeshauptmann Thomas Stelzer (l.) mit den Vertretern der Jungen Gemeinden Rafael Zinöcker (Putzleinsdorf), Tobias Pumberger (Niederkappel), Bürgemeister Engelbert Pichler (St. Peter), Stefanie Zauner (Kleinzell), Notburga Kepplinger (St. Martin) (v.l.n.r.)

Landflucht
Gemeinden bemühen sich um die Jungen

BEZIRK ROHRBACH. 60 Gemeinden dürfen sich in Oberösterreich als "Junge Gemeinde" bezeichnen. In Rohrbach gibt es sechs. In Kleinzell lässt man sich viel einfallen, um die Jugend zu halten. "Es gibt einen Bonus für Studenten, die ihren Wohnsitz in Kleinzell behalten", erklärt Bürgermeister Klaus Falkinger. Ähnliche Absichten hegt man mit den Studententreffen, deren Ziel es ist, alte Kontakte und die Wurzeln in der Heimatgemeinde zu pflegen. Schüler im GemeinderatIn St. Peter gibt es im...

  • 19.11.18
Lokales
Vertreter der teilnehmenden Schulen beim ersten Treffen in Zypern.
3 Bilder

Volksschüler wurden zu Erasmus-Pionieren

ST. PETER. Als erste Volksschule des Bezirks startete die Volksschule St. Peter ein zweijähriges Erasmus+ Projekt mit fünf Partnerschulen in Zypern, Rumänien, Sizilien, Polen und Litauen. Das Thema: „My roots become our wings – travel agency“ (Meine Wurzeln werden zu deinen Flügeln – ein virtuelles Reisebüro). Die Themen, die mit den Kindern bearbeitet werden, sind Reisen, Kennlernen der Partnerländer und deren Sehenswürdigkeiten, aber auch das Thema Inklusion, eine Forderung des neuen...

  • 15.11.18
Lokales
Die SelbA-Trainings-Teilnehmenden samt Gratulanten.

Jubiläumsfeier
Zehn Jahre SelbA-Training in St. Peter

ST. PETER. Seit zehn Jahren arbeitet die engagierte SelbA (Selbstständig im Alter)-Trainerin Reinhilde Scheuchenpflug für mehr Lebensqualität im Alter. Bis 2014 gemeinsam mit Margit Andexlinger, seither allein. Aktuell trainiert sie mit 25 Frauen und einem Mann in Gemeinschaft für körperliche und geistige Fitness und für mehr Lebensfreude. Maria Hofstadler, die Leiterin von SelbA im Katholischen Bildungswerk Oberösterreich, überreichte an 17 Teilnehmende, die bereits von Beginn an aktiv...

  • 12.11.18
Sport
Daniel Allerstorfer verzichtet auf einen Start bei den Staatsmeisterschaften und kämpft stattdessen um Punkte für die Olympia-Qualifikation.

Judo
Staatsmeisterschaften ohne Allerstorfer

ST. PETER. Die Judo-Staatsmeisterschaften kommenden Samstag in Krems gehen ohne Daniel Allerstorfer über die Bühne. Der Titelverteidiger aus St. Peter kämpft stattdessen beim Grand Slam in Abu Dhabi um fette Punkte für die Olympia-Qualifikation. Dass Staatsmeisterschaft und ein Grand Slam am selben Wochenende stattfinden, kam unglücklich. Ursprünglich war das Turnier in Krems für den 3. November terminisiert. Wegen den U23-Europameisterschaften wurde die Staatsmeisterschaften auf den damals...

  • 24.10.18
Lokales
Beim Miteinander-Treff wurden auch schon gemeinsam Insektenhotels gebaut.

Soziales Engagement
„Miteinander-Treff" für die Auszeichnung „complemento" nominiert

ST. PETER. Der „Miteinander-Treff“ der katholischen Frauenbewegung (KFB) St. Peter wurde für die Auszeichnung "complemento" des Zivil-Invalidenverbandes nominiert. Der Miteinander-Treff wurde vor zehn Jahren ins Leben gerufen. Etwa fünf Mal im Jahr organisieren acht Frauen verschiedene Aktivitäten (Ausflüge, Kinobesuche, Konzerte usw.), um Zeit zusammen mit den beeinträchtigten Menschen der Gemeinde zu verbringen. Mit diesen Unternehmungen möchte das KFB-Team den beeinträchtigten Menschen...

  • 22.10.18
Sport
Den Radsportlern machten die kühlen Temperaturen nichts aus. Beim Anstieg rauf nach St. Peter kamen trotzdem alle ins Schwitzen.

In St. Peter war die Radl-Hölle los

ST. PETER. Nicht nur bei der Rad-WM in Innsbruck war die „Hölle“ zu bewältigen, auch bei der 19. Teufelsfahrt mussten die insgesamt 254 Teilnehmer höllische Steigungen überwinden. Bei dem 8,5 Kilometer langen Einzelzeitfahren, das von der Bike & Fun Union St. Peter veranstaltet wurde, holte sich Rene Pammer (Radsport SSU-St.Johann/ Team DNA EinDRUCK Sarleinsbach) sowohl den Tagessieg mit dem Rennrad (15:33 min) als auch auf der Mountainbike-Strecke (20:48 min). Bei den Damen war Evelin...

  • 08.10.18
Lokales
Sieben Feuerwehren waren im Einsatz, die Straße vom Ortsplatz Richtung Rannatalsperre war bis zur Schochastraße zeitweise gesperrt.
6 Bilder

Feuerwehr-Großeinsatz bei Schwelbrand in Hackschnitzellager in Neustift

NEUSTIFT. „Brand Wohnhaus – Rauchentwicklung am Dachboden“ lautete das Einsatzstichwort gestern Mittwoch, 26. September, um 13:42 Uhr für die Freiwillige Feuerwehr Neustift. Am Einsatzort angekommen stellte Einsatzleiter und Kommandant Markus Wieser eine enorme Rauchentwicklung aus dem Dachstuhl fest. Nach kurzer Lageerkundung war klar, dass das Hackschnitzellager betroffen war. Sofort rüstete sich ein Atemschutztrupp aus und begann mit dem Innenangriff. Die weiteren eintreffenden...

  • 27.09.18
Lokales
Voller Energie: das Kernteam in St. Johann am Wimberg.
2 Bilder

Neustart für die erfolgreiche Agenda 21-Arbeit in St. Johann und St. Peter

ST. JOHANN/ST. PETER. Anfang  Jänner fiel in den Agenda 21-Gemeinden St. Johann und St. Peter der Startschuss für zwei neue Zukunftsprozesse. Beide Gemeinden stellen sich die Frage, wie sie die Lebensqualität im Ort erhalten und zukunftsfähig weiterentwickeln können. Mit vielfältigen Beteiligungs-Veranstaltungen laden die beiden Gemeinden ihre Bürger ein, Wissen, Ideen und Kreativität bei der Lösungssuche einzubringen. Insbesondere junge Menschen werden bestärkt und ermutigt, ihren Lebensraum...

  • 25.01.18
Lokales
15 vollbetreute Dauerwohnplätze sowie auch Kurzzeitpflegeplätze für Behinderte werden in St. Peter gebaut.

Baubeginn für das Lebensthemenhaus ist im Frühjahr 2018

ST. PETER. Im Frühjahr 2018 errichtet erstmals im Bezirk Rohrbach die Lebenshilfe Oö. ein barrierefreies Wohnprojekt für Menschen mit Beeinträchtigung. Es sind 15 vollbetreute Dauerwohnplätze sowie ein Kurzzeitpflegeplatz vorgesehen. Das Lebensthemenhaus wird in unmittelbarer Nähe zum Nahversorgungszentrum südlich des Betreubaren Wohnens errichtet, in dem noch eine Wohnung frei ist. Nähere Information dazu sind am Marktgemeindeamt (07282/8055) erhältlich. Bausteinaktion für...

  • 07.12.17
Wirtschaft
Frische und regionale Waren bieten Albert Gabriel und Thomas Stelzer (vl.) ständig an.
11 Bilder

Regional Einkaufen rund um die Uhr

„Wir haben nur regionale Produkte“, freut sich das Team von Regionatur. ST. PETER (alho). Freier Eintritt zum Geschäft rund um die Uhr ist allen Besitzern einer Kundenkarte von Regionatur möglich. Das Geschäft wurde im Dezember 2015 von Albert Gabriel und Thomas Stelzer als Kommanditgesellschaft gegründet. Auf 65 Quadratmetern Geschäftsfläche sind mitten am Ortsplatz am Markt 1 (gegenüber Gemeindeamt und Post) mehr als 300 regionale Produkte erhältlich. 24 Stunden einkaufen Es soll...

  • 03.07.17
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.