29.04.2016, 10:45 Uhr

Sanierung der Gehsteige und Fahrbahn in der Vogelweiderstraße

SALZBURG. Ab Montag beginnen die Sanierungsarbeiten in der Vogelweiderstraße. Auf dem Abschnitt zwischen Breitenfelderstraße und Güterhallestraße werden einzelne Gehsteigabschnitte erneuert und bestehende Entwässerungsanlagen saniert. Nach den Grabungsarbeiten durch die Salzburg AG und das Kanalamt wird die Fahrbahnoberfläche wieder instand gesetzt. Die Bauarbeiten dauern etwa bis Anfang Juni, können sich aber witterungsbedingt etwas verlängern. Die Sanierungsarbeiten bringen auch Verkehrsbehinderungen mit sich.

Während der Bauzeit ist mit einer eingeengten Straßenbreite zu rechnen. Ein Fahrstreifen in jeder Richtung bleibt für den Verkehr frei. Vorübergehend kann es zu Sperren der angrenzenden Nebenstraßen kommen, diese werden entsprechend angekündigt. Die Arbeiten an einzelnen Kreuzungsbereichen werden verkehrsbedingt in den Abend- bzw. Nachtstunden mit entsprechenden Umleitungen durchgeführt.

Für die abschließende Asphaltierung sind abschnittsweise Sperren in der Vogelweiderstraße in den Abendstunden oder an Wochenenden erforderlich. Es ist vorgesehen, dass die Straßensanierungsarbeiten vor den Arbeiten an dem Asfinag-Tunnel auf der Autobahn A1 abgeschlossen werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.