13.06.2016, 13:03 Uhr

Toller Erfolg für die Schüler aus Gaming

Die Gewinner von der NMS Gaming mit der Berufsschulinspektorin Doris Wagner. (Foto: VWG NÖ)

Die Schüler der Neuen Mittelschule Gaming holten einen Sieg beim NÖ-WIKI Wettbewerb von "Industrie Niederösterreich".

GAMING/ST. PÖLTEN. Schüler der drittem und vierten AHS- und NMS-Klassen haben sich am NÖ-WIKI Wettbewerb von "Industrie Niederösterreich", der gemeinsamen Dachmarke der Industriellenvereinigung (IV) NÖ und der Sparte Industrie in der Wirtschaftskammer NÖ, beteiligt. Dabei erstellten sie in Teams Informationsseiten über heimische Industrieunternehmen, welche auf der Homepage www.noe-wiki.at veröffentlicht wurden.

Gaminger Schüler als Sieger

Die Schüler der Neuen Mittelschule Gaming konnten die Jury in der Kategorie "Aufbau und Funktionalität mit ihrem Beitrag über das Unternehmen Worthington Cylinders in Kienberg-Gaming überzeugen und als Sieger in dieser Kategorie hervorgehen.
Der Beitrag der Gaminger Schüler enthält die wesentlichsten Informationen sowie viele kreative Ideen der Jugendlichen. Der Produktionsweg wurde durch ein aufwändiges Video gut dargestellt. Auch die detaillierte Quellenübersicht und der klare Aufbau konnten die Jury überzeugen. Die Schüler aus Gaming erhielten als Preis 1.000 Euro für ihre Klassenkasse.

Weg vom Frontalunterricht

"Durch den WIKI-Wettbewerb kamen die Schüler weg vom Frontalunterricht und konnten sich ihr Wissen selbst interaktiv aneignen", betont der Fachgruppenobmann der chemischen Industrie in der WKNÖ Helmut Schwarzl.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.