Wettbewerb

Beiträge zum Thema Wettbewerb

Die Englischtalente Iris Iltar, Paul Elling und Emil Rubenz (v.l.n.r.) mit Direktor Wolfgang Faber und der schulinternen Wettbewerbsorganisatorin Elvira Kausl.
2

Wettbewerbserfolge am BG/BRG Perchtoldsdorf
So sehen Talente aus!

Die Schülerinnen und Schüler des BG/BRG Perchtoldsdorf beteiligten sich im Frühjahr intensiv an Wettbewerben – und das mit riesigen Erfolgen! Die 1. und 2. Klassen tüftelten bei einem Sprachwettbewerb für Englisch – und Emil Rubenz aus der 2b erreichte österreichweit den 2. Platz! Bei der 5. Schulstufe schafften es Paul Elling, 1f, in Niederösterreich auf den 10., Iris Iltar, 1e, auf den 12. Platz. „The Big Challenge“ hat sich das Ziel gesetzt, Englischlehrkräfte beim Motivieren ihrer...

  • Mödling
  • Claudia Feichtenberger
Rathaus II: Bauamt, Sozialamt, Meldeamt, Kitz-TV.
3

Kitzbühel - Gemeinderat
Kitzbühel plant an zweitem Rathaus

5 Millionen Euro für Neubau einer Rathaus-Außenstelle; renommierter Architekt erhielt den Auftrag. KITZBÜHEL. Das alte Bauamt ist in die Jahre gekommen. Das Gebäude wurde bereits vor 1900 erbaut. "Es gibt Risse, eine Sanierung ist technisch und wirtschaftlich nicht tragbar. Es gab Diskussionen um den Standort, aber die Nähe zum Rathaus ist wichtig. Den Standort nach einem Abriss frei zu lassen ist laut Dorferneuerung und Denkmalamt nicht vertretbar", erklärte Stadtbaumeister Stefan Hasenauer im...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Für den Blumenschmuck-Wettbewerb kann man heute noch teilnehmen.

Blumenschmuckwettbewerb
Heute endet die Anmeldefrist

Wer noch mitmachen will, sollte sich beeilen. Villachs Blumenschmuck-Wettbewerb spiegelt die sensationellen gärtnerischen Bemühungen der „grünen“ Talente im gesamten Stadtgebiet. Attraktive Preise winken. VILLACH. Viele private Gärten in Villach stehen bereits seit Wochen in schönster Blütenpracht. Wer sich noch kurzfristig dazu entschließt, am Blumenschmuck-Wettbewerb der Stadt Villach teilzunehmen, sollte sich beeilen: Am kommenden Donnerstag, 30. Juni, endet nämlich die Anmeldefrist. „Der...

  • Kärnten
  • Villach
  • David Hofer
Die Jugend Rot Kreuz-Gruppe aus Deutschlandsberg hat beim  Regionaljugendbewerb in Wagna den 1. Platz geschafft.
5

Rotes Kreuz
Junge Leute beim Regionaljugendbewerb

Beim Regionaljugendbewerb in Wagna haben unsere Jugend-Rot Kreuz-Teams auf voller Länge gepunktet. Die Gruppen aus Stainz und Deutschlandsberg waren ganz vorne dabei. DEUTSCHLANDSBERG. Kürzlich haben die Jugendgruppen vom Roten Kreuz gezeigt, was in ihnen steckt Beim Regionaljugendbewerb in Wagna haben sämtliche Gruppen großartige Leistungen geschafft, sodass alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer das begehrte Leistungsabzeichen erhalten haben. Herausfordernde Szenarien In vier praktischen und...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Die Mannschaft der FF Göltschach, die sich als Bezirksmeister für den Landeswettbewerb qualifizierten.

Maria Rain
FF Göltschach sind beste Feuerwehrler des Bezirks

MARIA RAIN. Beim Bezirks-Mannschaftsleistungsbewerb der Feuerwehren in Moosburg war auch der Maria Rainer Bürgermeister Franz Ragger mit dabei, der seine Feuerwehr aus Göltschach durch seine Anwesenheit kräftig unterstützte. Erfreulicherweise konnte die FF Göltschach diesen Bewerb unter Gruppenkommandant BI Heinrich Holzer mit einer sehr guten Zeit von 59,94 Sekunden absolvieren. Sie erreichten mit dieser hervorragenden Leistung den 1. Platz und die Berechtigung zur Teilnahme beim...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • David Hofer
Mit viel Eifer nahmen die Teilnehmer an den Batscha Meisterschaften teil.

Wettbewerb
Untermühler Batscha Meisterschaften zum sechsten Mal abgehalten

Bei nahezu perfektem Wetter zeigte die Batscha Elite in Untermühl (Gemeinde St. Martin) Ende Juni wieder einmal ihr Können. Während zu Beginn noch die „Intermediates“ verwendet werden mussten, trockneten die beiden Turnierbahnen schließlich schnell auf. ST. MARTIN. Zunächst wurden bei den Meisterschaften die Gruppenspiele ausgetragen, danach ging es für die besten Acht um den Einzug ins Finale. Im Spiel um Platz Drei gewann  „General“ Günter Wolfschlucker gegen Fritz Himsl. Hochspannung...

  • Rohrbach
  • Victoria Preining
beim Wettbewerb eingereichte Porträts
3

BORG Ternitz: Regionalpreis der Bildungsdirektion 6 beim Wettbewerb "100 Jahre NÖ"

Am 21. Juni fand in der HTL Mödling die Preisverleihung des Wettbewerbs "100 Jahre NÖ" der Bildungsdirektion statt. Die Schülerinnen der 8C konnten im Wahlpflichtfach Bildnerische Erziehung unter der Leitung von Prof. Ließbauer in der Kategorie "Kreativwettbewerb" teilnehmen. Unter dem Titel "100 Jahre Kulturgesichter NÖ" wurden gemalte Portraits eingereicht, die in Niederösterreich geborene Kulturschaffende darstellen. Wir sind sehr stolz darauf, dass die Wahlpflichtfachgruppe letztlich den...

  • Neunkirchen
  • BORG Ternitz
Zugsführer Sebastian Graser holte sich Gold im Fallschirmspringen.
3

Sport
Bundesheer erringt Gold bei Militärfallschirmweltmeisterschaft

Zugsführer Sebastian Graser holt bei den 45. CSIM Fallschirmsprung-Weltmeisterschaften die erste Gold Medaille seit 1986 für Österreich. Der Salzburger Heeres - Leistungssportler zeigt sich in bestechender Form und sichert sich Gold im Zielspringen mit einer Gesamtabweichung von nur 3cm bei acht Sprüngen aus 1000m über Grund. Das Ziel mit der Größe von 2cm entspricht einer 20 Cent Münze. SALZBURG. Klaudia Tanner zum Weltmeistertitel: "Ich gratuliere Herrn Zugsführer Sebastian Graser aufs...

  • Salzburg
  • Johanna Janisch
Die Bezirksvertreter bei der Siegerehrung.
2

Technik
Schüler nahmen am T-Profi-Wettbewerb teil

Sowohl Haslacher Mechatroniker als auch Schüler der NTMS Helfenberg konnten sich beim diesjährigen Microbit-Programmier-Wettbewerb in Budweis beweisen. HASLACH, BUDWEIS. Nach intensiver Vorbereitung an der TFS Haslach gemeinsam mit den Helfenberger Schülern konnten die Teilnehmer am vergangenen Mittwoch in Budweis ihr Können unter Beweis stellen. Vier Schüler aus Haslach und drei Schüler aus Helfenberg waren vor allem in den Bereichen Programmierung, Kreativität und Präsentation der geforderten...

  • Rohrbach
  • Victoria Preining
Sachsenbrunn.
4

Schwarzatal
Lions unterstützen den Friedensplakatwettbewerb

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Bereits zum 34. Mal wurde heuer der internationale Friedensplakatwettbewerb weltweit organisiert. Thema: "WIR SIND ALLE EINS". Auch vier Schulen aus dem Bezirk machten mit. "Ziel des Friedensplakatwettbewerbs ist es, dass sich möglichst viele Jugendliche mit diesem Thema beschäftigen, Schüler zwischen elf und 13 Jahren zeichnen oder malen ihre Vorstellungen und Visionen darüber", erklärt Herbert Seydel, Sekretär des Lions Clubs Neunkirchen-Schwarzatal. Der Lions Club...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Beim Lehrlingswettbewerb wurden von der Fachjury die besten des Landes gesucht.
2

Steirische Meisterschaft
Lehrlingswettbewerb der Tischler in Fürstenfeld

Die Landesinnung der Tischler trug in der Landesberufsschule Fürstenfeld den diesjährigen steirischen Landeslehrlingswettbewerb aus. FÜRSTENFELD. Die Lehrlingsklassen mussten als Wettbewerbsstück ein Stehpult anfertigen. Von den Preisrichtern wurde besonders auf die Eigenschaften wie die Maßgenauigkeit, die Qualität der Holzverbindung, die Oberflächen und die für die Fertigstellung benötigte Zeitdauer geachtet. Besten des LandesDie Lehrlinge haben alle schon Turnusbewerbe hinter sich und zählen...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Patrick Pfeifer
Anzeige
Der Gewinner des Wettbewerbs erhält einen maßgeschneiderten Kilt von RETTL 1868.
3

Mitmachen
Wir suchen den Rettl-Sommer-Highlander

Du bist ein richtig cooler Typ? Ein Kärntner Original und stehst deinen Mann auch im Kilt? Dann mach mit und mit etwas Glück bist du der Sommer-Highlander powered by Rettl 1868. VILLACH. Mitmachen und gewinnen! Bewirb dich und werde mit etwas Glück “DER Sommer-Highlander powered by Rettl 1868“. Auch wenn du noch keinen “gscheiden“ Kilt hast, das ist deine Chance einen zu gewinnen. Wirf dich in SchaleDu bist also gerne stylisch unterwegs, oder für jeden Spaß zu haben? Dann wirf dich in Schale...

  • Kärnten
  • Villach
  • WOCHE Kärnten Online Werbung
Die zweite Klasse der Volksschule Hollersbach freute sich über den Hauptgewinn des Zahngesundheit-Wettbewerbes. Der Ausflug in den Salzburger Zoo war ein absolutes Highlight für alle.
Aktion 3

Schulausflug
Von Hollersbach nach Salzburg – Tieren auf den Zahn fühlen

Im Rahmen eines Zahnpflege-Wettbewerbes konnte die Volksschule Hollersbach bei der Verlosung den Hauptgewinn ziehen. Die Kinder durften mit Begleitung einen Ausflug in den Zoo Salzburg machen. Dort nahmen sie dann gemeinsam mit einer Tierpflegerin unterschiedlichste Tiergebisse unter die Lupe. HOLLERSBACH, SALZBURG. Die Salzburger Zahngesundheit feiert in diesem Jahr ihr 35-jähriges Jubiläum. Zu diesem Anlass haben sich AVOS (Arbeitskreis für Vorsorgemedizin Salzburg), das Land Salzburg sowie...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Sarah Braun
Christoph Garber aus Gleinstätten von der Firma Harald Poßnitz-Reiterer fährt zum Bundeslehrlingswettwerb. Harald Poßnitz ist mächtig stolz.
3

Firma Harald Poßnitz-Reiterer, Gleinstätten
Christoph Garber fährt zum Bundeslehrlingswettbewerb

Die besten Tischlerlehrlinge Steiermarks stellen sich am 25. Juni in Hard in Vorarlberg beim Bundeslehrlingswettbewerb einer großen Challenge. Es geht um den Bundessieg in allen Lehrjahren. Im Steiermarkteam mit am Start ist Christoph Garber aus Gleinstätten von der Firma Harald Poßnitz-Reiterer für das vierte Lehrjahr mit Schwerpunkt Produktion. GLEINSTÄTTEN. Handwerk hat goldenen Boden. Und wie schön und erfüllend der Beruf eines Tischlers ist, kann Christoph Garber aus Gleinstätten...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
2

Bezirk Amstetten
Österreichische Staatsmeisterschaften Minigolf

Sensationelles Ergebnis in Graz für Stefan Nader bei den Austria Sport Finals. 38 Sportverbände nahmen teil und ermitteln ihre Staatsmeister.  AMSTETTEN. Stefan Nader erreichte Bronze bei den Jugend-Staatsmeisterschaften bei diesem österreichweiten Sportevent. Sandra Irxenmayer schied leider im Halbfinale nach einem Stechen auf Bahn drei aus und erreichte den 5. Platz. Gratulation an unseren beiden Teilnehmern zu dem Erfolg in Graz bei den Austria Sport Finals.

  • Amstetten
  • Johann Schiefer
Die Lehrlinge konzentriert beim Bundeswettbewerb.
2

Lehrlingswettbewerb
Opponitzer vertritt Amstetten bei Tischlerwettbewerb

Beim Bundeslehrlingswettbewerb der Tischler in Hard in Vorarlberg, nimmt für das Team Niederösterreich Daniel Wiedenauer aus Opponitz teil. AMSTETTEN. Die besten Tischlerlehrlinge Niederösterreichs stellen sich am 25. Juni in Hard einer großen Challenge. Es geht um den Bundessieg vom ersten bis zum vierten Lehrjahr in den Ausprägungen Produktion und Planung. Hohe Leistungsdichte und gute Chancen Für Niederösterreich ist das Team mit Daniel Weidenauer aus Opponitz von der BENE GmbH für das erste...

  • Amstetten
  • Johann Schiefer
Das Modell der neuen Rotkreuz-Zentrale (Straßenansicht)
4

Neues Rotkreuz-Zentrum
Siegerprojekt setzte sich gegen zehn Konkurrenten durch

Das neue Rotkreuz-Zentrum Innsbruck nimmt Gestalt an. Die Entscheidung für den Bestentwurf des Architekturwettbewerbs ist gefallen. Gebaut wird nach den Plänen des Innsbrucker Architektenduos Sommer und Flamm. INNSBRUCK. Das Achitektenduo DI Gilbert Sommer und DI Volker Flamm aus Innsbruck hat den Zuschlag für die Planung des neuen Rotkreuz-Zentrums in Innsbruck erhalten. Die beiden selbständigen Architekten, die seit vielen Jahren gemeinsame Projekte erfolgreich umsetzen, überzeugten bei der...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Bei der Mostschänke Sacher/Brandner am Ufer der Enns kann das Feuer bestaunt und Livemusik genossen werden.
3

Sonnwendfeuer
Grünes Feuer bei der Mostschänke Sacher in Kronstorf

Am Samstsg, 18. Juni, ab 19 Uhr findet wieder das Sonnwendfeuer der Kronstorfer Grünen bei der Mostschänke Sacher/Brandner im Winklinger Wald am Ufer der Enns statt. KRONSTORF. Neben dem großen Feuer gibt es auch ein „kleineres für die Kleinen“, bei dem Bioknacker und Steckerlbrot gegrillt werden. Schon bewährt hat sich die Musik: Die Band „Take 5“ spielt stimmungsvoll-rassige Musik von Flamenco, Latin und Cuban Music bis Rock, Blues und Austropop. Hingegen neu ist, dass die Veranstaltung nach...

  • Enns
  • Sandra Würfl
Florian Schwingenschlögl, GDA-Obmann Anton Kasser, Magdalena Peböck, Abfallberaterin Lisa Palmetshofer und Julia Leitinger
2

Bezirk
Amstetten: Preisverleihung für Schulwettbewerb „Name gesucht!“


Mit dem Schulwettbewerb „Name gesucht!“ suchte der GDA die besten Namensvorschläge. Die drei kreativsten Namensvorschläge wurden belohnt. BEZIRK. Den ersten Platz holte sich Magdalena Peböck aus der 1b Volksschule Ferschnitz mit ihrem tollen Vorschlag „MAgdaLENA“, welcher nun der offizielle Name der digitalen Abfallberaterin ist. Auf Platz 2 und 3 landeten Florian Schwingenschlögl aus Seitenstetten mit seinem Vorschlag „Recycling Resi“ und Julia Leitinger aus Ardagger mit dem Namen...

  • Amstetten
  • Johann Schiefer
Tischlermeisterin Alexandra Prehal
6

"Best-Tischler-Stück"-Verleihung
Radstädter Tischlermeisterin holt Auszeichnung

Jedes Jahr entstehen einzigartige Gesellen- und Meisterstücke im Bundesland. Egal ob Tisch, Bett oder Stauraummöbel, das Tischlerhandwerk ist vielfältig und qualitätsvoll in seiner Ausführung und Detailplanung. Diese Besonderheiten mit ihren Gesellen und Meistern werden beim Wettbewerb „Best – Tischler – Stück“ vor den Vorhang geholt und ausgezeichnet.  RADSTADT. Bei der Preisverleihung vergangenen Mittwoch in der Salzburger MOONCITY wurden die besten Salzburger GesellenInnen- und...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anja Fischer
Timo Reicher hat sich als einziger Lehrling unter die Top 6 des Falstaff Young Talent-Bewerbes gekocht.
3

Falstaff Young Talent-Finale
Murtaler schwingt Kochlöffel im Finale

Der Murtaler Timo Reicher hat im Falstaff Young Talent-Finale köstlich aufgekocht. Der "Kochlehrling" hat als einziger Lehrling die prestigeträchtige Qualifikation geschafft und eine Jury hat sein Können bewertet. MURTAL. In fünf Kategorien wurden kürzlich anlässlich des Falstaff Young Talent -Bewerbes (YTF) die besten Nachwuchskräfte und Auszubildenden ermittelt. In der Kategorie "Küche" hat es dabei mit Timo Reicher ein Murtaler aus St. Peter ob Judenburg ins Finale der Top sechs geschafft....

  • Stmk
  • Murtal
  • Julia Gerold
Die Gesamtsieger des Hauptlaufes über 14 km, Christoph Kluge und Ellen Tuchscherer mit den Organisatoren des Events und dem Bürgermeistern von Sistrans, Johannes Piegger.
3

16. Teufelsmühlenlauf
Tuchscherer und Kluge waren die Schnellsten

Der 16. Teufelsmühlenlauf am Pfingstsamstag war spannend und aufregend zugleich. Am Stockerl standen am Ende die Läufer Ellen Tuchscherer und Christoph Kluge. RINN/SISTRANS. 132 Läufer starteten am Pfingstsamstag bei sommerlicher Hitze zum 16. Teufelsmühlenlauf. Zahlreiche Sportlerinnen und Sportler nahmen am Hauptlauf mit über 14 Kilometern teil, dabei setzten sich vorallem Ellen Tuchscherer (Run& Fun Oberperfuss, 1:06:18,0) und Christoph Kluge (SK Rückenwind, 54:28,9) durch. Die Athleten...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Die Volkstanzgruppe Groß Gerungs erreichte in ihrer Kategorie Silber.
2

Auftanzt und Aufg'spüt: Gerungser Schuhplattler erreichen Silber bei Bewerb

REINSBERG. Beim dritten BurgvoiXfest der Landjugend NÖ wurde der Volkstanz- und Schuhplattlerwettbewerb abgehalten. Eine Waldviertler Gruppe erreichte eine Top-Platzierung. Eine fachkundige Jury, gestellt von der Volkskultur NÖ, beurteilte die Leistungen von 14 Volkstanz- und Schuhplattlergruppen. Je nach Kategorie (Bronze, Silber und Gold) stiegen die Ansprüche der Jury-Mitglieder bei Überprüfung der Tanzausführung, Körpersprache, Live-Musik, Kleidung und Raumaufteilung während des Tanzes. Die...

  • Zwettl
  • Michèle Zimmermann
Trainer Jochen Fallmann mit Dominik Starkl und Manager Christoph Brunnauer.

Fußball Amstetten
Vielversprechende Neuverpflichtung für den SKU

Rechtzeitig zum Trainingsstart kann der SKU Ertl Glas Amstetten mit Dominik Starkl eine weitere Neuverpflichtung präsentieren.  AMSTETTEN. Der erfahrene Offensivspieler wechselt vom zukünftigen Ligakonkurrenten und Bundesliga-Absteiger Flyeralarm Admira ins Mostviertel und wird den Amstettner Angriff vorerst bis Sommer 2024 verstärken. Viel Erfahrung Der gebürtige Kremser bringt die Erfahrung von 182 Bundesligaspielen mit nach Amstetten und wird in der Offensive gemeinsam mit Stefan Feiertag...

  • Amstetten
  • Johann Schiefer

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

Nimm am Schreibwettbewerb für Jugendliche teil!
  • 1. Juli 2022
  • Markt- und Schulbücherei jen.buch
  • Jenbach

Wettbewerb: Wundersame Begebenheiten

Kurzgeschichten-Schreibwettbewerb für Jugendliche Jugendliche im Alter von 14-18 Jahren können ihren Text zum Thema "Wundersame Begebenheiten" für einen Kurzgeschichten-Schreibwettbewerb einreichen. Beginn des Wettbewerbs ist am 11. Juni 2022 mit der Schreibwerkstatt. Die Teilnahme am Wettbewerb ist unabhängig von der Werkstatt. Einreichfrist für den Text für den Wettbewerb ist der 23. September 2022. Eine Jury entscheidet über die Preisträger. Die Preisverleihung ist am 21. Oktober 2022. Der...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Markt- und Schulbücherei jen.buch

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.