Wettbewerb

Beiträge zum Thema Wettbewerb

Ruth Geiger(l.) und Lea-Sophie Leitner von der Volksschule Fließ schafften beim Informatik-Bewerb ein Ergebnis von 100 Prozent.

"Biber der Informatik"
Schülerinnen der Volksschule Fließ auf der Siegerstraße

FLIEß. Die Volksschülerinnen Ruth Geiger und Lea-Sophie Leitner aus Fließ holten beim Wettbewerb "Biber der Informatik" österreichweit den ersten Platz. Ergebnis von 100 Prozent Ruth Geiger und Lea-Sophie Leitner aus der vierten Klasse der Volksschule Fließ haben einen großartigen Erfolg erreicht: Beim internationalen Schülerwettbewerb „Biber der Informatik“ belegten beide Mädchen in ihrer Altersstufe österreichweit den ersten Platz. Bei diesem Wettbewerb mit über 35.000 Jugendlichen...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
 1   2

HBLA Oberwart
HLP gewinnt beim Kreativwettbewerb des Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft und Forschung

Auffallend erfolgreich bewiesen sich einige Schülerinnen der 2HLP beim österreichischen Kreativwettbewerb des Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft und Forschung, welcher in diesem Jahr unter dem Thema digital(kreativ)analog – darstellen, gestalten, mitmachen stand. Hierzu gehört einerseits die Digitalisierung, andererseits aber auch die Auseinandersetzung mit der Klimakrise. Die Schülerinnen konnten sich mit ihrem Projekt „Escape the plastic wave“ gegen viele weitere tolle Projekte...

  • Bgld
  • Oberwart
  • HBLA Oberwart
Lisa Paulsen aus Höhnhart ist beim Sommer-Slam-Marathon vertreten.
 1   2

Poetry Slammer im Wettbewerb
Erster „Sommer-Slam-Marathon“ im Innviertel

Für die Poeten geht es darum, die Zuhörer mit originellen, selbstgeschriebenen Texten und geschickter Wortakrobatik zu begeistern. INNVIERTEL, BEZIRK BRAUNAU (ebba). Mit gleich sechs Veranstaltungen in den Bezirken Braunau und Ried startet die „Innviertler Wortklauberei“ in den Sommer. Gipfeln wird der „Sommer-Slam-Marathon“ in einem dreitägigen Literatur-Highlight: den „Österreichischen U20-Staatsmeisterschaften im Poetry Slam“ in Ried. „Poetry Slam“ steht für eine neue facettenreiche...

  • Braunau
  • Barbara Ebner

Little Home Artist
Little Home Artist by Galerie Ernst Hilger

Die Galerie Hilger freut sich sehr zu unserem neuen Projekt: **Little Home Artist** aufzurufen!! An alle Kinder (6-12 Jahre) wenn auch DU während deiner Quarantänezeit gemalt und gezeichnet hast, schicke uns dein schönstes Bild und schon bald wird es Teil unserer Ausstellung! Ganz wichtig: signiere deine Arbeit und schreibe Name, Alter und Anschrift auf die Rückseite. Dein Original sendest du an Galerie Hilger, Dorotheergasse 5, 1010 Wien. Einsendeschluss ist der 10.Juli! Deine...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Galerie Hilger
Eine Höchstgeschwindigkeit von bis zu 17 km/h erreicht das Gokart mit einem 750 Watt starken Motor.
 1   16

HTL Ettenreichgasse in Favoriten
Am Puls der Zeit: Die Ingenieure der Zukunft

Schüler der HTL Ettenreichgasse zeigten mit ihren Projektarbeiten, was sie alles können. FAVORITEN. Schon seit mehr als 25 Jahren präsentieren Schüler der HTL Ettenreichgasse ihre innovativen Projektarbeiten und zeigen damit, was sie in ihrer Ausbildung so alles lernen. Auch heuer waren einige außergewöhnliche Ideen und Umsetzungen dabei. "Unsere Schüler haben in den vergangenen Jahren schon so manche herausragende Erfindung präsentiert, einige davon wurden durch Patente sogar einer...

  • Wien
  • Favoriten
  • Wolfgang Unger
Zweidrittelmehrheit im Gemeinderat für Tagesordnungspunkt Bozner Platz.

Gemeinderat
Umsetzung des Bozner Platzes ab Herbst 2021 nicht möglich

INNSBRUCK. Knalleffekt schon in den ersten Minuten der heutigen Gemeinderatssitzung in Innsbruck: Das Ersuchen von Bürgermeister Willi den Stadtsenatsakt „Neugestaltung Bozner Platz. Offener, einstufiger Realisierungswettbewerb, Auslobung 2020“ im Kostenumfang von 108.000 € nachträglich auf die Tagesordnung zu nehmen, hat die notwendige Zweidrittelmehrheit der Gemeinderäte nicht erhalten. Die Stellungnahmen der ÖVP, SPÖ und ALI sowie das Schreiben des Bürgermeisters. Fehlende...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Urkunde überreicht.

Initiative GEMEINSAM.SICHER
Klasse 2b der NMS Kössen holte Landessieg

KÖSSEN. Zum vierten Mal veranstaltete das Innenministerium im Schuljahr 2019/20 einen Wettbewerb zum Thema Sicherheit in und um die Schule. Die diesjährige Schwerpunktsetzung war das Thema „Cybersicherheit“. Eingereicht werden konnten Ideen, Entwürfe und fertige Werke. Die besten Einreichungen wurden von einer Jury prämiert. Der Landessieg in der Kategorie 5. bis 8. Schulstufe ging an die Klasse 2b der NMS Kössen (im Bild: Überreichung der Siegerurkunde).

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler

„Jugend Innovativ“ 2020
Siegerteams gekürt

HTL Braunau geht als „innovativste Schule Oberösterreichs“ hervor WIEN, BRAUNAU. Die Sieger-Teams der 33. Wettbewerbsrunde von „Jugend Innovativ“ stehen fest: Die innovativsten Teams wurden heuer aufgrund der Corona-Krise vom Bundesministerium für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort und des Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft und Forschung erstmals online gekürt: https://www.jugendinnovativ.at/projekt-teams/videos/. Der Wettbewerb holt die Spitzenleistungen der jungen Talente...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Die Sieger-Studenten der FH Salzburg stammen alle aus den Studiengängen Studiengängen Holztechnologie & Holzbau sowie Design & Produktmanagement.

Siegerprojekte
Studenten zeigen, aus welchem Holz sie geschnitzt sind

Am Wissenscampus Kuchl wurden die Sieger des zweiten Ideenwettbewerbs auf "Open Innovation Salzburg" gekürt. Gewonnen haben allesamt Studierende der FH Salzburg. KUCHL. Die Gewinner-Ideen: ein nachhaltiges Urlaubskonzept, Fahrradteile aus Holz, eine spielerische Tischlerei, ein Steckmöbelsystem und ein Virtual-Reality-Konzept, mit dem der Lebenszyklus von Holz erlebbar gemacht wird. Praxistest bestanden Die Open Innovation Community hat vom 4. Februar bis 4. April insgesamt 400 neue...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
Auch der Bozner Platz war Thema im Stadtsenat.

Stadtsenat
Wettbewerb zur Neugestaltung des Bozner Platzes auf Schiene

INNSBRUCK. Um nach den Lockerungen der Maßnahmen rund um Covid-19 mehr Personen in die städtischen Museen zu locken, werden die Eintritte von 3,80 Euro (Stadtmuseum) und 4,80 Euro (Museum Goldenes Dachl) auf jeweils 2,50 Euro reduziert – darauf einigte sich der Stadtsenat einstimmig. Auch der Bozner Platz war ein Thema. Schutz des Stadt- und OrtsbildesDas Land Tirol beabsichtigt Änderungen am Tiroler Stadt- und Ortsbildschutzgesetz von 2003 vorzunehmen. Anstelle einer weiteren Novelle soll...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
  6

Landjugend Schärding
"Schneller, weiter & besser"

… hieß es beim Sportfest der Landjugend Bezirk Schärding am 21. Juni 2020 in Taufkirchen an der Pram. Nach der langen Corona-Pause durfte nach strenger Einhaltung der Maßnahmen endlich wieder ein Bewerb veranstaltet werden. 65 motivierte Sportler/innen ließen sich von dem schlechten Wetter nicht abhalten und zeigten ihr Können beim Laufen, Weitsprung und Kugelstoßen. Die vier besten Leichtathleten – Christina Kinzlbauer aus Rainbach (Mädchen u18), Roman Steinmann aus Diersbach (Burschen...

  • Schärding
  • Bezirkslandjugend Schärding
Das alte Pflegeheim wird einem Wohnbau weichen.

Hopfgarten - Wohnungseigentum
Künftig Wohnanlage statt Pflegeheim

HOPFGARTEN (niko). Die Wohnungseigentum (WE) wird den Neubau einer Wohnanlage am Hopfgartner Talhäuslweg realisieren. Dies ist das Ergebnis eines Ideenwettbewerbes, den die Marktgemeinde für die Neunutzung des Areals des derzeit noch bestehenden Wohn‐ und Pflegeheimes Hopfgarten/Itter ausgerufen hat. Die WE Tirol ging als Sieger aus dem Wettbewerb hervor. Das Projekt entsteht auf dem Grundstück des alten Pflegeheimes mit fast 4.000 m2 und umfasst insgesamt vier Baukörper mit ca. 40...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Unter dem Motto „Eure Alpen! Eure Zukunft! Euer Projekt!“ können Interessierte ihre Projekte einreichen.

„Pitch your Project“
Ideen für nachhaltige Entwicklung des Alpenraums

TIROL. Noch bis zum 31. Oktober 2020 können sich interessierte Jugendliche und junge Erwachsene für den Wettbewerb "Pitch your Project" anmelden. Unter dem Motto „Eure Alpen! Eure Zukunft! Euer Projekt!“ sind Jugendliche aller Alpenregionen aufgefordert, ihre Projektideen für eine attraktive, moderne und nachhaltige Entwicklung des Alpenraums einzureichen. "Eure Alpen" Eure Zukunft"Wie auch LH Platter weiß, steht der Alpenraum vor vielfältigen Herausforderungen, deshalb müssen nachhaltige...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Bezirksvorsteherin Saya Ahmad lädt unter dem Motto "Gemeinsam für den 9." dazu ein, etwas zum Klimaschutz beizutragen.

Klimaschutzpreis
"Klip 9"-Premiere im Neunten

Der Bezirk sucht gemeinsam mit dem Klimabündnis die besten Klimaschutzideen. ALSERGRUND. Wie kann Müll am besten vermieden werden? Wo können Alsergrunder Energie sparen? Wo im Bezirk braucht es noch mehr Grünflächen? Wie funktioniert bewussteres Einkaufen und wo ist das im Bezirk möglich? Das Thema Klimaschutz begleitet uns im Alltag und ist auch am Alsergrund spürbar. Deswegen sucht der 9. Bezirk nun gemeinsam mit dem Klimabündnis kreative Einfälle und Aktionen. Zum ersten Mal schreibt...

  • Wien
  • Alsergrund
  • Sophie Brandl
Bürgermeisterin Lisa Böhm gratulierte Kids und Lehrerinnen zum dritten Platz.

Volksschule Am Tabor
Kinder machen dritten Platz beim Nachhaltigkeitsbewerb

Die Kinder der Volksschule am Tabor in Neusiedl am See belegten den dritten Platz beim Nachhaltigkeitswettbewerb „Wir bewegen was-wir bewegen uns“. NEUSIEDL AM SEE. In diesem Projekt zeigte die 2.a Klasse der Volksschule am Tabor in Neusiedl am See, unter der Leitung ihrer Klassenlehrerin Roswitha Zeger, wie vielfältig Klimaschutz ist. Die Schüler erarbeiteten Ideen, wie sie ihren CO2 Fußabdruck so klein wie möglich halten können. Seitdem gehen die Schüler viel mehr zu Fuß in die Schule, die...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Charlotte Titz
Jasmin Wallner und Christina Öttl mit der Sieger-Urkunde
  2

HLW News 20200619
KLIMASCHUTZ AUF DEM STUNDENPLAN

BRAUNAU/LINZ. Preisverleihung einmal anders: Statt im Linzer Ars Electronica Center fand die Preisverleihung zum interaktiven Wettbewerb „Wir sind Zeitung 5 - Retten wir unser Klima – Was wir für unser Klima tun (müssen)“ online statt. Die Schülerinnen Christina Oettl und Jasmin Wallner aus der 2CHL der HLW Braunau konnten mit ihrem Beitrag „Filmidylle vs. Realität“ in der Kategorie „Bild und bewegte Bilder“ die Jury überzeugen. Der Kurzfilm wurde im Rahmen eines Klima-Projektes im...

  • Braunau
  • HLW Braunau
Drei erste Plätze gab es in der Kategorie "Volksschule" - einer davon ging an die VS Stanz bei Landeck für ihr Projekt "Nase zu und durch".
  2

Wettbewerb "Jugend forscht Technik"
VS Stanz und NMS Clemens Holzmeister bewiesen Forschergeist

LANDECK/STANZ. Beim Wettbewerb "Jugend forscht Technik" bewiesen SchülerInnen der VS Stanz und der NMS Clemens Holzmeister Landeck, dass in ihnen ein kleiner Einstein steckt und forschten sich jeweils auf den ersten Platz. Tüfteln, experimentieren, herausfindenDie Preisverleihung erfolgte heuer online, via Facebook-Live-Schaltung gaben die Juroren die Gewinner bekannt. In diesem Jahr wurden nur 1. 2. und 3. Plätze vergeben - Alle Projektgruppen waren Gewinner! Zwei Forscher-Gruppen aus dem...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
Fachkundig: Mit Johannes Gepp holt sich Sandra Krautwaschl einen ausgewiesenen Naturexperten in die Blumenwiesen-Jury.
 1

Artenreich
Die Grünen sind auf der Suche nach der buntesten Blumenwiese

Es ist ein Thema, bei dem die steirischen Grünen offensichtlich nicht locker lassen wollen: der Artenschutz. Um das auch breit publik zu machen, setzt man nun auf einen Wettbewerb: Auf der Seite Wiesenpreis soll die bunteste, also die artenreichste Blumenwiese der Steiermark ausgezeichnet werden. Damit diese Preisvergabe auch den entsprechenden Rahmen bekommt, hat sich Grüne-Klubobfrau Sandra Krautwaschl hochkarätige Experten-Unterstützung geholt, die die Wiesen fachlich bewerten werden. Mit...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl

Waidhofen/Ybbs
Die Stadt wird zur Kampfarena

Freizeitsportler, Kinder oder motivierter Profi: Beim Waidhofner Riverthlon messen sich alle. WAIDHOFEN/YBBS. Glasklar und erfrischend kühl fließt die Ybbs durch Waidhofen. Beim Riverthlon, einem Schwimm- und Laufwettbewerb, wird der Fluss zur Kampfarena und Waidhofen zur Kulisse einer jungen Sportart. Riverthlon-Pioniere Der Riverthlon ist ein Swim-Run-Bewerb, also die Kombination aus Schwimmen und Laufen, in wiederkehrender Reihenfolge, ohne sich umzuziehen, in naturbelassener...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
V.l.n.r.: Lisa Miletich, (SPÖ), Roman Kral (Grüne) , Ron Altmann (ÖVP), Bürgermeister Gerhard Weil, Felix Böhm (Liste Bruck- Wilfleinsdorf) und Kindergärtnerin Isabella Nemeth  stehen mit den jungen Künstlern Thalie Triqueneaux, Isabella Kozuchova, Nora Böckmann, Lara Lazlo, Victoria Krieg und Lukas Gussenbauer vor dem Brucker Rathaus.

Bruck an der Leitha
Gewinner des 1. Mal- und Bastelwettbewerbs stehen fest

BRUCK/LEITHA. Um den Kindern während der Corona-Ausgangsbeschränkung Abwechslung zu Hause zu bieten, hat die Bildungsstadträtin Lisa Miletich den ersten Brucker Mal- und Bastelwettbewerb ins Leben gerufen. Gewinner in zwei Altersklassen Nachdem viele Kunstwerke von den kleinen großen Künstlern eingereicht wurden, stehen die Gewinner fest: In der Kategorie der 0 bis 5-Jährigen hat Thalie Triqueneaux (fünf Jahre) mit ihrem romantischen Frühlingsbild den ersten Platz für sich entscheiden...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka

Galerie Ernst Hilger- Little Home Artist
Little Home Artist

Die Galerie Hilger freut sich sehr zu unserem neuen Projekt: **Little Home Artist** aufzurufen!! An alle Kinder (6-12 Jahre) wenn auch DU während deiner Quarantänezeit gemalt und gezeichnet hast, schicke uns dein schönstes Bild und schon bald wird es Teil unserer Ausstellung! Ganz wichtig: signiere deine Arbeit und schreibe Name, Alter und Anschrift auf die Rückseite. Dein Original sendest du an Galerie Hilger, Dorotheergasse 5, 1010 Wien. Einsendeschluss ist der 15.Juni! Deine...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Galerie Hilger
Beim Wettbewerb „Tulln blüht“ werden die schönsten Vorgärten und Balkone gesucht. Zu gewinnen gibt es Einkaufsgutscheine für lokale Gärtnereien/Floristen und Eintrittskarten für die Internationale Gartenbaumesse.

Wettbewerb
Tulln blüht um die Wette

Mit ihrem individuellen Stil trägt jede private Grünfläche zum Image Tullns als die Gartenhauptstadt Österreichs bei. Die Stadtgemeinde prämiert im Wettbewerb "Tulln blüht!" auch heuer die harmonischsten, charaktervollsten und schönsten Vorgärten und Balkone. TULLN (pa). Anmeldeschluss ist der 24. Juni 2020. Teilnahmescheine gibt es im Bürgerservice des Rathauses.Mit ihren blühenden Vorgärten und Balkonen tragen die HobbygärtnerInnen jedes Jahr dazu bei, die Stadtgemeinde noch...

  • Tulln
  • Katharina Gollner
TKI open 21 sucht Kunst- und Kulturprojekte, die im weitesten Sinn etwas ausbaden.
  2

Wettbewerb
TKI open 21 sucht Kunst- und Kulturprojekte

TIROL. TKI open 21 sucht Kunst- und Kulturprojekte ganz unter dem Motto "ausbaden". Genau gesagt Projekte, die Auswege aus der Klima- und Coronakrise im Blick haben und somit etwas "ausbaden". Bis zum 10. Oktober diesen Jahres können noch Projekte eingereicht werden.  Dotierung wurde auf 100.000 erhöhtDas Land Tirol entschied sich für dieses Jahr sogar die Dotierung von TKI open 21 auf 100.000 Euro zu erhöhen, sie sollen die KünstlerInnen und Kulturinitiativen vor allem wegen der...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Unsere Jungmusiker mit ihren Kreationen
  2

Corona, keine Musik
Kreativ in der Corona-Zeit

Da unseren Musikern in der Zeit ab 16. März das gemeinsame Musizieren leider nicht mehr möglich war, so haben wir uns entschlossen etwas kreativ zu werden. Es wurde bei den Musikern und den Jungmusikern der Stadtkapelle Bad Hall ein Mundschutzmaskenwettbewerb ausgeschrieben. Vorgabe war Elemente der Musik einzubauen und sie nach Belieben kreativ zu gestalten. Die Highlights sehen Sie auf unseren Fotos. Vielen Dank für die tollen Einsendungen.

  • Steyr & Steyr Land
  • Stadtkapelle Bad Hall
  • 12. August 2020 um 19:00
  • Kulturzentrum Hof
  • Linz

Poetry Slam Show

Sommer im HOF Mi, 12. August, 19:00 / 20:30 Uhr Poetry Slam Da stehst du nun. Auf einer der schönsten Bühnen in Linz, die Anstrengung im Nacken, die Haare stellen sich auf, es liegt Elektrizität in der Luft. Jeder Schritt bringt den Boden zum Beben, das Licht ist grell, nahezu blendend. Synapsen flattern im Wind, der Kopf ist voll und der Körper angespannt. Die Moderation holt dich auf die Bühne und nun 6 Minuten voller Wortkaskaden, Phrasentsunamis, Mitgefühl, Gelächter und mitreißender...

  • Linz
  • Kulturzentrum HOF
Anzeige
1. Preis beim Nemetz-Grillbewerb: Der Nemetz Riesensmoker grillt beim Gewinnerteam zu Hause 
(Wert: 1.500 Euro).
  • 14. August 2020 um 16:00
  • Betriebsstraße
  • Böheimkirchen

"An den Griller, fertig, los": Der Nemetz Grill-Champion

NÖ. Sie sind Griller aus Leidenschaft? Sie haben ein besonderes Händchen für Fleisch? Sie mögen die Herausforderung? Dann werden Sie doch NEMETZ Grill-Champion. Am 14. August geht der große Live-Wettbewerb über die Bühne – und Sie können mit Ihrem Grillteam dabei sein. Startgebühr = alles inklusive Mit 79 Euro sind Sie dabei. Enthalten ist der fixe Grillplatz, das Fleisch für die Challenge (Wild, Beiried vom Rind und Karree vom Schwein), alle Preise sowie die gesamte Infrastruktur...

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.