Bewerb

Beiträge zum Thema Bewerb

Laden zum Teamfischen ein: Auf zahlreiche ambitionierte Angler freuen sich Wolfgang Zacharias und Marlies Haas.

Baureportage Saazer Teiche – Teil II
Am 4. September ist Teamfähigkeit gefragt

Am 4. September steht bei Saazer Teichen das Teamfischen am Programm. PALDAU. Eine schöne Zeit in der Natur zu verbringen und so richtig die Anglerseele baumeln lassen – das ist der generelle Ansatz bei den Saazer Teichen. Aber natürlich wird im Jahresverlauf auch für jede Menge Abwechslung gesorgt. So können sich die Angler auch von Zeit zu Zeit miteinander messen. Action am Wiesenteich"Petri Heil" heißt es am 4. September ab 10 Uhr am Areal der Saazer Teiche. Wolfgang Zacharias und Marlies...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Gletscher Trailrun in Gurgl mit Tiroler Erfolg

Gletscher Trailrun in Gurgl
Sistranser Philipp Brugger setzt Siegesserie fort

Mehr als 360 SportlerInnen konnten die technisch anspruchsvollen Trails sowie die zahlreichen Ötztaler Gletscher hautnah erleben. Beim diesjährigen Trailrunning Event der Alpen entschied der Sistranser Philipp Brugger die Marathondistanz für sich. GURGL. Am Start für den Wettkampf waren 17 Nationen aus der Trailrunning-Community angereist. Für alle Beteiligten war der Gletscher Trailrun ein Lauffest, bei dem man sich nach Monaten im Einzeltraining endlich in einem sportlichen Bewerb messen...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Thomas Viertl mit guten Bewerbserfolgen.

Sportschützen St. Johann
Erfolge für St. Johanner Sportschützen

Zwei erfolgreiche Bewerbe für St. Johanner IPSC-Schützen nach längerer Wettkampfpause. ST. JOHANN. Sein Können stellte der St. Johanner Thomas Viertl von den St. Johanner Sportschützen im dynamischen Schießen (IPSC) bei zwei österreichischen Bewerben unter Beweis. Beim IPSC-Cup in Kärnten holte Viertel unter 45 Teilnehmern in der Kat. Division Pistole Standard 9mm den 8. Platz. Bei der Staatsmeisterschaft für IPSC Rifle PCC (Pistol Caliber Carabine) in Oberösterreich konnte Viertl unter 112...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
DI Dr. Klaus Ofner, Christian und Marion Lehrner, Alois Ofner und Oberschützenmeister Josef Kohzina
1

Jagdlicher Faustfeuerwaffen-Bewerb in Mistelbach
Jäger trainierten und verglichen sich beim Schützenverein-Mistelbach

Mistelbach:      Dieser Tage fand beim Schützenverein-Mistelbach ein Faustfeuerwaffen-Event statt, welcher gezielt auf die Jägerschaft zugeschnitten war. Im ersten Teil des dreiteiligen Schießevents konnten die zahlreichen Jägerinne und Jäger aus ganz Niederösterreich und auch aus dem Wiener Bereich das regelmäßige freiwillige Übungsschießen nach Vorgabe des NÖ Jagdverbandes mit der Faustfeuerwaffe absolvieren. Beim zweiten Teil war das abwechselnde Beschießen zweier Wildtierscheiben mit...

  • Mistelbach
  • Josef KOHZINA
174

Adlwang
Neustart nach Corona-Pause: Bezirksfeuerwehrbewerb Steyr-Land

STEYR-LAND. Nach langer coronabedingter Bewerbspause konnte am 03. Juli 2021 der Bezirksbewerb in Adlwang für Jugend- und Aktivgruppen endlich erfolgreich durchgeführt werden. Da aufgrund der Coronapandemie im Jahr 2021 keine Abschnittsbewerbe durchgeführt werden konnten, wurde jedoch weder bei der Jugend- noch bei den Aktiven eine Wertung durchgeführt. Der Bezirksbewerb diente daher vorrangig der Erlangung der Leistungsabzeichen in Bronze und Silber, die für die Aktivgruppen darüber hinaus...

  • Steyr & Steyr Land
  • Peter Michael Röck
Landesmusikdirektor Helmut Schmid, LMS-Kitzbühel-Leiter Peter Gasteiger vor dem KitzKongress.
5

Prima la Musica
10.000 Musikstücke beim Musikwettbewerb in Kitzbühel

Top-Verlauf für Landeswettbewerb "Prima la Musica" anlässlich des Stadtjubiläums in Kitzbühel. KITZBÜHEL, TIROL. An vier Stationen – KitzKongress, LMS-Saal, Rathaus, Musik-Probelokal – findet der diesjährige Landes-Musikwettbewerb "Prima la Musica" zum 750-Jahr-Jubiläum der Stadt Kitzbühel statt. 548 Teilnehmer (davon 59 der drei Musikschulen aus dem Bezirk Kitzbühel, Anm.) spielen über 10.000 Musikstücke (30.000 bis 50.000 Musik-Minuten!) im Rahmen des Wettbewerbs, der im Vorjahr...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Die stolzen Bundesentscheid-Teilnehmer: Die Sieger von der LJ Guttaring dürfen heuer Kärnten im österreichweiten Finale vertreten.
2

LJ St. Stefan
Landesentscheid 4er-Cup ging im Lavanttal über die Bühne

Am vergangenen Sonntag haben 15 Teams aus ganz Kärnten beim Landesentscheid 4er-Cup ihre Kräfte gemessen. ST. STEFAN. Am 27. Juni 2021 begann der Tag für Mitglieder der Landjugend (LJ) Kärnten bereits in den frühen Morgenstunden: Während die Teilnehmer noch einmal die Seiten der heurigen 4er-Cup-Broschüre durchblätterte, war das Organisationsteam bereits mit den letzten Vorbereitungen beschäftigt. Funktionäre des Landes- und Bezirksvorstandes sowie alle Mitglieder der St. Stefaner Landjugend...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Simone Koller
Schützenmeister Manfred Spelitz, Martina Summerauer, Helga Proschinger, Cornelia Bily, Marion Lehrner, Silvia Lehnert, Otto Peterschelka
1

Großer Preis vom Weinviertel
Bewerb mit Pistolen und Revolver beim Schützenverein-Mistelbach

Mistelbach:     Dieser Tage wurde beim Schützenverein-Mistelbach der Große Preis vom Weinviertel ausgetragen. Zu diesem traditionellen Faustfeuerwaffen-Event konnten wieder über einhundert Schützinnen und Schützen aus ganz Niederösterreich und aus Wien begrüßt werden. Bravouröse Schießleistungen wurden geboten Auf Grund bravouröser Schießleistungen konnten folgende Schützinnen und Schützen vor den Vorhang und auf das Siegerpodest geholt werden: Junioren: Philipp Schicker und Martina Summerauer...

  • Mistelbach
  • Josef KOHZINA
Martin Kraus, Martin Pichler, Erwin Bichler, Franz Jahn, Manfred Spelitz und Roman Fiby.
1

Zig Sportschützen trafen sich in Mistelbach
Dynamischer Feuerwaffen-Bewerb beim Schützenverein-Mistelbach

Mistelbach:   Dieser Tage wurde beim Schützenverein-Mistelbach ein weiterer interessanter und für die Schützen sehr fordernder dynamischer Feuerwaffen-Bewerb ausgetragen. Knapp einhundert Schießsportler aus ganz NÖ und auch aus Wien stellten sich der Herausforderung. Sie gaben in den vier Durchgängen durchschnittlich 95 Schüsse mit der Faustfeuerwaffe oder mit dem Pistolenkarabiner ab. Informationen über vergangene und auch über anstehende Events sowie Fotos und Ergebnislisten finden...

  • Mistelbach
  • Josef KOHZINA
Insgesamt haben 18 junge Musiker am Wettbewerb teilgenommen.

Musikschule Tulln
Erfolgreicher Blockflöten- und Ensemblewettbewerb

Am Samstag, den 29.5.2021, präsentierten sich 18 Teilnehmer im Alter von 5 bis 17 Jahren beim internen Blockflöten- und Ensemblewettbewerb der Musikschule Tulln. TULLN (pa). Zu hören waren herausragende Leistungen der jungen Musiker bei unterschiedlichsten Stücken der Musikgeschichte. Auf den Blockflöten waren die jungen Künstler solistisch zu hören, auch die Querflötenensembles beeindruckten – trotz der unglaublich kurzen Probenzeit aufgrund der Covid 19 Einschränkungen – mit ihren...

  • Tulln
  • Franziska Pfeiffer
Am Fotowettbewerb teilnehmen und Einkaufsgutscheine gewinnen.

Sieghartskirchen
Blühwiese fotografieren und Einkaufsgutschein gewinnen

Der Ausschuss für Umwelt der Marktgemeinde Sieghartskirchen startet heuer gemeinsam mit dem Arbeitskreis Klimabündnis Sieghartskirchen einen Fotowettbewerb zum Thema „Blühwiese“. SIEGHARTSKIRCHEN (pa). „Machen Sie sich in den nächsten Wochen auf die Suche nach netten Blüten in der Landschaft oder fotografieren Sie die blühende Samenmischung, welche im April und Mai beim Gemeindeamt Sieghartskirchen ausgegeben wurden.“, lädt GGR Ing. Andreas Thomaso zur Teilnahme am Fotowettbewerb ein. „In der...

  • Tulln
  • Franziska Pfeiffer
Aktion 2

Gewinnspiel
Gewinne Startplätze für den Trumer Triathlon 2021

Der Tourismusverband Obertrum am See verlost über die Bezirksblätter als Medienpartner 2x5 Startplätze für den Trumer Triathlon, der von 16. bis 18 Juli 2021 stattfindet.  OBERTRUM (tres). Eine herrliche Badebucht am Obertrumer See, eine hügelige Radstrecke durch das Salzburger Seenland und eine attraktive Laufstrecke im Ortszentrum von Obertrum am See - das sind die Zutaten vom Trumer Triathlon.  Mittel-, Kurz-, Sprintdistanz, Staffel oder Charity Run ... Es gibt viele Bewerbe, da ist für...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Online-Redaktion Salzburg
Starke Performance der SU citynet bei den Austrian Finals in Graz.
5

Sport Austria Finals
Haller Synchronschwimmerinnen in Graz erfolgreich

Ein starkes Opening, vier Wettkampftage und mehr als 3.000 Athletinnen und Athleten bei den Sport Austria Finals in Graz. Mit von der Partie waren auch die Schwimmerinnen der SU citynet die in der steirischen Landeshauptstadt gleich mehrere Medaillen holten. GRAZ. Vom 3. bis 6. Juni 2021 wurden die 10. Int. Österreichische Staats-, Junioren und Schülermeisterschaften im Synchronschwimmen, im Rahmen der Sport Austria Finals ausgetragen. Von den Haller Synchrogirls waren Linett Buchberger, Emily...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Video

Top-Redner
Ybbstalerin Anna-Lena holt den ersten Platz beim Reden

Beim Landesredewettbewerb überzeugte Anna-Lena Blamauer, Schülerin aus Unterleiten. Sie holte in der Kategorie "Klassische Rede – Mittlere Schule" den Sieg mit dem Thema "Wir Jugendlichen sind besser als unser Ruf". HOLLENSTEIN. "Ich bin eigentlich ganz zufällig auf dieses Thema getroffen, aber irgendwie ist es mir dann nicht mehr aus dem Kopf gegangen, und ich wusste: Okay, das ist mein Thema für die Rede. Nachdem ich auch in der Landjugend ein sehr aktives Mitglied bin, konnte ich viele...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
2. Bergduathlon am Kössener Unterberg.
2

2. Unterberg Duathlon
Zum zweiten Mal wird zum Unterberg Duathlon geladen

KÖSSEN. Der 2. Unterberg Duathlon geht am Samstag, den 10. Juli mit Start um 11 Uhr (bei Sigi's Sportklause) in Szene. Der Bewerb besteht aus Berglauf und Mountainbikerennen. Die Startnummern werden beim Startpunkt von 9.30 bis 10.30 Uhr ausgegeben. Die Siegerehrung wird um etwa 14 Uhr bei Sigi's Sportklause stattfinden. In der Klasse Einzel wird der/die schnellste Kössener/in als "Hogmoar/in" (mit Wanderpokal) ausgezeichnet. Klassen: Einzel D/H, Team D/H/Mixed; Anm.:...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Elisabeth Prodinger, Isabella Perner, Katharina Schlick, Julia Pertl, Sofie Jeßner und Johanna Riegler zeigten ihr Können.

Volksschule Mariapfarr
Sechs Schülerinnen in Salzburgs Top-10

Einige Schülerinnen der Volksschule Mariapfarr belegten beim salzburgweiten "Kängurutest der Mathematik" herausragende Spitzenplätze. MARIAPFARR. Einige Schülerinnen der Volksschule Mariapfarr belegten im diesjährigen Wettbewerb "Känguru der Mathematik" herausragende Platzierungen. Im Vergleich mit anderen Klassen aus Salzburg bewiesen die Schülerinnen aus dem Lungau ihr ganzes Können in der Kategorie "Felix – 1. Klasse".  Hervorragende Platzierungen Besonders herausgestochen hat Isabella...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter Weiss
12

"Matura" für Feuerwehrmitglieder
65. OÖ Landes-Feuerwehrleistungsbewerb Gold in Linz

Nach vielen Vorbereitungsabenden mit dem Ausbilderteam im Bezirk Linz-Land, stellten sich acht „Feuerwehr-Maturanten“ am Freitag, 28. Mai 2021 in Linz dem höchsten Leistungsbewerb im Feuerwehrdienst - dem Feuerwehrleistungsabzeichen in Gold. Dieser Leistungsbewerb stellt sehr hohe Ansprüche an die Teilnehmer, denn es soll garantiert werden, dass die Führungskräfte im Ernstfall über das erforderliche Wissen verfügen, dass notwendig ist. Diese hohe Hürde haben im Bezirk Linz-Land folgende...

  • Linz-Land
  • Gerhard Haim
Angler Ausrüstung
2 2 15

Fischen
Kinder-Fischen in Irnfritz

Ob Regen oder stürmisch, her ging es diesmal in Irnfritz ,,Würmisch,,. Großes Getummel um den Irnfritzer Teich. Es heißt 'warm anziehen',... Am 29.05.2021 fand das Fischen in Irnfritz-Messern für Kinder statt. Gekommen sind so viele Menschen die angeln wollten, dass manche weggeschickt werden mussten. Das Interesse  am Fischen-Bewerb war gigantisch - aber Höchstzahl an Zulässigkeit durfte nicht überschritten werden.

  • Horn
  • sibylle kreuter
18

Erfolgreiche Teilnehmer aus Linz-Land
Das war der 47. OÖ. Landes-Wasserleistungsbewerb Gold in Linz

Nach anstrengenden Vorbereitungen für diesen Tag, traten am 28. Mai 2021 Christoph Mugrauer Christoph, Lukas Mugrauer von der Freiwilligen Feuerwehr Kirchberg-Thening und Alfred Prummer Alfred, Anton Wolfsteiner von der Feuerwehr Wilhering beim 47. Landes-Wasserwehrleistungsbewerb Gold an. LINZ-LAND. Vor Bewerbsbeginn wurden aus Sicherheitsgründen alle Beteiligten auf Covid-19 getestet, sowie die Masken- und Abstandsregeln eingehalten Los ging es im Bereich der Übungshalle „Stieringer“ mit...

  • Linz-Land
  • Gerhard Haim
Gerald Leutgeb beim  Start in Klausen-Leopoldsdorf

Radsport
Der Steiner Gerald Leutgeb fährt zwei Rennen mit Erfolg

Der Steiner Radfahrer Gerald Leutgeb startete beim Thermenregion-Cup am 20.Mai sowie am 22. Mai beim hügeligen Einzelzeitfahren mit Start in Heiligenkreuz und Ziel Wöglerin. KREMS. Der Thermenregion Cup mit Zeitfahren mit Bergankunft startete in Klausen-Leopoldsdorf  und führte übers Hengstl nach Hochstraß. Erster Platz beim Cup Starker Gegenwind erschwerte den 15 Kilometer langen und bis zu zwölf Prozent steilen Bewerb. In einer Zeit von 27:34 Minuten gewann Leutgeb mit über einer Minute...

  • Krems
  • Doris Necker
Cornelia Bily, Helga Proschinger, Schützenmeister Manfred Spelitz, Martina Summerauer, Toni Raab, Franz Jahn, Marion Lehrner, Alexander Gartler,  Petra Elend, Philipp Schicker, Hermes Zitzmann, Johann Kortschak, Oberschützenmeister Josef Kohzina, Ralph Morgenfurt und  David Buchner.
1 2

Starker Ansturm zum Schützenverein-Mistelbach
Zig Schützen beim Faustfeuerwaffen-Pfingst-Bewerb in Mistelbach

Mistelbach:    Nach etlichen Monaten Corona bedingter Ruhepause sowie nach Ausarbeitung eines Präventionskonzeptes und unter strenger Einhaltung der geltenden Corona-Vorgaben fand am vergangenen Samstag beim Schützenverein-Mistelbach wieder ein Outdoor-Faustfeuerwaffen-Bewerb statt. Über einhundert Sportschützinnen und Sportschützen aus dem ganzen Weinviertel und auch aus Wien waren angereist und stellten sich der Herausforderung. Darunter unter anderem auch die Landtagsabgeordnete Ina Aigner...

  • Mistelbach
  • Josef KOHZINA
Rosi mag den Stadtbus-Smiley und ist mit ihrer Klasse schon fleißig auf Namenssuche.

Stadtbus-Smiley sucht einen Namen

Stadtbus Krems startet #smileychallenge an Kremser Schulen. KREMS. Wer findet den besten Namen für das Stadtbus-Smiley? SchülerInnen sind eingeladen, am Kreativwettbewerb zur Namensfindung teilzunehmen. Seit fünf Monaten ist nun der neue Stadtbus in Krems unterwegs und bringt jeden Tag viele Schülerinnen und Schüler in die Schulen, zu Großeltern, Freunden und städtischen Sport- und Freizeiteinrichtungen. „Mit einem Lächeln von Tür zu Tür”, lautet das Motto. Doch das Smiley hat noch keinen...

  • Krems
  • Doris Necker
Am Girls Day nahmen Leonie Unegg, Metalltechniklehrling, und Valentina Theuermann,  Elektrotechniklehrling, von Mondi Frantschach teil.

Lehrlings-Hackathon
Mondi-Lehrlinge entwickelten App

Lehrlinge von Mondi Frantschach nahmen am Girls Day Lehrlingshackathon teil. FRANTSCHACH-ST. GERTRAUD. Beim ersten virtuellen Girls Day Lehrlingshackathon wird weiblichen Lehrlingen aus ganz Österreich die Möglichkeit geboten, ihre digitalen Kompetenzen im Bereich Coding und 21st Century Skills zu stärken. Am Programmierwettbewerb, der vom Verein fit4internet und der Wirtschaftskammer Österreich in Kooperation mit dem DaVinciLab veranstaltet wird, nahmen seitens Mondi Frantschach Leonie Unegg,...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Daniel Polsinger
Peter Kaufmann freut sich auf die Mithilfe aller Naturliebhaber. Über die App "Obsldentify" sagt er:  "Mit der App kann man Tiere, Pflanzen und Pilze fotografieren und bestimmen lassen."
Aktion 5

Haus der Natur startet Bewerb
Im großen "Sammelfieber" der Städte

Mit dem "Bioblitz" wurde ein Wettstreit zwischen Salzburg und Münster ins Leben gerufen. Welche Stadt 3.000 Arten nachweisen kann, gewinnt. Salzburger können den Sieg für das Haus der Natur bringen. SALZBURG. Ein Wettrennen zwischen den Ländern. Der Bewerb "Bioblitz" läuft auf drei Jahre. Angetreten wird gegen das Museum für Naturkunde in Münster. Wer am Ende 3.000 verschiedene Arten (Tiere, Pflanzen und Pilze) mittels Smartphone bestimmt hat, gewinnt. Um dieses Ziel zu erreichen, wird auf die...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.