Bewerb

Beiträge zum Thema Bewerb

Lokales
Biologe Andreas Tiefenbach auf der Lauer.
4 Bilder

"Austrian BirdRace"
Tiefenbachs Adlerauge beschert ihm den Sieg

Andreas Tiefenbach aus Kirchberg holt sich die Einzelwertung beim "Austrian BirdRace".  REGION. Die Initiativen BirdLife Österreich und bird.at bzw. Organisator Christoph Roland haben kürzlich zum mittlerweile 17. "Austrian BirdRace" geladen. Bei diesem bundesweiten Bewerb geht es darum, in einem bestimmten Zeitraum bzw. örtlichen Radius so viele Vogelarten wie möglich zu entdecken. Aufgrund der Situation rund um Corona gab es heuer auch eine Einzelwertung.  Insgesamt waren heuer 620...

  • 14.05.20
Lokales
Blaumeise vor der Kamerad. Oder besser gesagt, hinter der Kamera.
2 Bilder

Seebarn am Wagram
"Wilde Nachbarn" – Fotowettbewerb der Vogelstation

SEEBARN AM WAGRAM / BEZIRK. "Welche Wildtiere tummeln sich auf Österreichs Balkonen und Gärten?", "Wer entdeckt einen Fuchs oder Turmfalken vor dem Fenster in der Straße?" – diese Fragen können bald beantwortet werden. Denn un Ragneb des Fotowettbewerbs "Wilde Nachbarn", an dem auch die Vogelstation in Seebarn am Wagram unter Richard Zink teilnimmt, ruft auf Bilder zu machen. Und diese einzusenden. Schöne Erlebnisse festhalten Wir alle verbringen mehr Zeit zuhause, die "wilden Nachbarn"...

  • 11.05.20
Lokales
Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner, Schülerin Katharina Lengersdorff, Landesrat und Präsident des Europa-Forum Wachau Martin Eichtinger.

Mary Ward Privatgymnasiums St. Pölten
Tolles Ergebnis bei dem Wettbewerb "MoviEU - 25 years back and forward"

Die Schüler des Mary Ward Privatgymnasiums St. Pölten haben gemeinsam mit 20 anderen Schulen am Jugend-Online-Videowettbewerb „MoviEU – 25 years back and forward“ teilgenommen. ST.PÖLTEN (pa). Von einer Jury wurden die fünf besten Filme ausgewählt. Zunächst konnten sich die Klassen 6a und 7a gegen 22 Mitbewerber durchsetzen und qualifizierten sich für das Live-Voting der Top 5. Doch es kam noch besser: Während die 6a den 2. Platz erringen konnte und jeder Schüler 100€ erhielt, gewann...

  • 08.05.20
Gedanken
Kinder sind gefragt.

Gedanken
Kopf und Herz online

INNSBRUCK. Liebe Kinder, Bischof Hermann hat euch einen Brief geschrieben. Vielleicht wollt ihr ihm antworten.„Alles wird gut“, sagt er in seinem Brief. Das drückt ein großes Vertrauen aus, aber: Müssen wir nicht auch was tun, damit alles gut wird? Bestimmt fällt euch Einiges dazu ein. Es geht um die schönen Seiten unserer Welt, aber auch um die kleinen und großen Sorgen. Eure Gedanken, Ideen, Vorschläge, Wünsche und Gebete sind gefragt! Schickt eure künstlerischen Werke und Lieblingsgebete...

  • 03.04.20
Lokales
Kultur.Region.Niederösterreich-Geschäftsführer Martin Lammerhuber, Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister, Musik & Kunst Schulen Management NÖ-Geschäftsführerin Michaela Hahn, Viktor Mayerhofer, Maria Jenner, Hans Grabner (2. Reihe v.l.n.r.), Jan Roth, Laura Troppova (1. Reihe v.l.n.r.)
2 Bilder

Jungmusiker zeigen bei Prima La Musica ihr Können

Mit 146 Weiterleitungen zum Bundeswettbewerb beim renommierten Landeswettbewerb prima la musica bewies Niederösterreichs Musikschulwesen einmal mehr, dass es zurecht an der Spitze Österreichs liegt. Beeindruckte Jury 382 Musikschüler stellten sich dabei in Blockflöten-, Holzbläser-, Blechbläser und Schlagwerkensembles der Bewertung. 454 Teilnehmer traten solistisch in den Wertungskategorien Streich-,Tasten-, Zupfinstrumente und Gesang vor einer Jury auf, die aus rund 80 Juroren aus ganz...

  • 10.03.20
Lokales
Christian Witschnig, Lukas Fuchs, Luis Sprenger (Jury), Jakob Fuchs, Andreas Reiter (Lehrer), Simone Baumann (Jury) und Landesjugendreferent-Stellvertreter Klaus Strobl vom Blasmusikverband Tirol.

LMS Brixental
Musikschüler waren bei Bezirksbewerb erfolgreich

Schüler der LMS Brixental bei Bezirkswettbewerb Musik in kleinen Gruppen. BRIXENTAL, KITZBÜHEL (navi). Der diesjährige Bezirkswettbewerb „Musik in kleinen Gruppen“ des Blasmusikverbandes fand im Festsaal der LMS Kitzbühel statt. Die LMS Brixental entsandte dazu drei Ensembles. „Blech mal 3“, Blechbläser Trio mit Jakob Fuchs, Christian Witschnig und Lukas Fuchs, erspielte in der „Stufe Junior“ 90 von 100 Punkten und ist somit berechtigt, am Landeswettbewerb teilzunehmen. „Take Two“,...

  • 05.03.20
Sport
Dietmar Kaufmann, Noah Melcher, Leonie Kittel, Leon Kaufmann, Semyon Tikhonov, Erwin Otter

Starker Auftritt des Judo-Leistungszentrums

BEZIRK KREMS. Am 15. Februar gingen 5 Sportler des Judo Leistungszentrums Krems beim Guštanj Open 2020 in Koroška (Slowenien) den Start. Die Kremser zeigten einmal mehr im starken Teilnehmerfeld von 205 Judoka aus 8 Nationen auf. Katharina Handl (U12 bis 33 kg) und Leonie Kittel (U16, bis 70 kg), beide Union Raika Krems, holten sich jeweils eine Silbermedaille. Bei den U14 erkämpfte Leon Kaufmann (Union Raika Krems, bis 50 kg) Bronze. Knapp vorbei am Siegerpodest und jeweils am 5. Platz...

  • 20.02.20
Sport
4 Bilder

Schneeberg
Schitourenlauf auf die Fischerhütte

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Ein alpiner Schitourenbewerb auf den höchsten Berg Niederösterreichs für Konditionsstarke Sportler wird am 29. Februar ausgetragen. Am 29. Februar fällt der Startschuss zum Schneeberg Schitourenlauf. Es gilt 6.5 Kilometer Wegstrecke und 1.150 Höhenmeter zurückzulegen. Das verlangt den Teilnehmern Kraft und Ausdauer ab. Um 10 Uhr starten die ambitionierten Skiwanderer der Tourenklasse, für welche die Bewältigung der anspruchsvollen Route im Vordergrund steht bei der...

  • 20.02.20
Sport
Johann Peer vom SV Schmirn raste zur Bestzeit.
3 Bilder

Schmirn
Rodler kämpften um BEZIRKSBLÄTTER-Trophäen

SCHMIRN. Wettbewerb des Tiroler Rodelverbandes wurde in Schmirn ausgetragen. Schmirn war am Wochenende Schauplatz eines Rennens im Rahmen des BEZIRKSBLÄTTER Sport- und Touren-Rodelcups 2019/2020. Die Teilnehmer aus den verschiedensten Altersklassen waren bei besten Bedingungen mit Feuereifer bei der Sache. Die Tagesschnellsten waren schließlich Angelika Grubhofer vom SV Matrei und Johann Peer vom SV Schmirn. KlassensiegerSchüler I w.: Emma Gschirr (SV Ellbögen). Schüler I m.: Dominik...

  • 17.02.20
Sport
Eisstock-Cup im Bezirk.

Schwergewichtseisschützen - Cup
1. Runden des Eisschützen-Cups ausgespielt

BEZIRK KITZBÜHEL. Die Schwergewichtseisschützend des Bezirks spielten die 1. Runden des Damen- und Herrencups. Die Ergebnisse – Damen: Reith - Brixen 2:5, Erpfendorf - Oberndorf 1:6, Fieberbrunn - Jochberg 6:1; Herren: Brixen - Jochberg 2:5, Oberndorf - Rummlerhof 4:3, Going - Erpfendorf 2:5. Erste Tabellenführer sind Oberndorf (Damen) und Jochberg (Herren).

  • 21.01.20
Sport
PortugalOpenPoomsae-Savo Kovacevic
2 Bilder

Taekwondo Club Tangun Tulln
WM-Nominierung für Savo Kovacevic

Savo Kovacevic hat es wieder geschafft. Er wird vom 21. bis 24. Mai 2020 in Dänemark bei der Taekwondo Poomsae Weltmeisterschaft dabei sein. Der Österreichische Taekwondo Verband entsendet den Tullner Taekwondoin damit bereits zum dritten Mal als Mitglied des Nationalteams zu einer WM. TULLN (pa). Savo wird dabei die Österreichischen Farben gleich in zwei Schattenkampf Bewerben vertreten. Im Paarlauf der unter 30jährigen gemeinsam mit seiner Trainingspartnerin Nina Reinsperger (Kumgang...

  • 17.01.20
Gedanken
Kleine Mathe-Genies werden für den ersten Mathe-Cup an der Universität Salzburg gesucht.

UMFRAGE
Mathe-Genies für Mathe-Cup gesucht

Im April diesen Jahres findet an der Universität Salzburg der erste Mathe-Cup als Teamwettbewerb statt.  Alle Schüler aus Salzburg und der Umgebung dürfen daran teilnehmen.  SALZBURG. Beim Mathe-Cup handelt es sich um einen Teamwettbewerb für mathematikbegabe Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe eins und zwei. Am 15. April startet der Bewerb um 8:30 Uhr in den Räumen der Naturwissenschaftlichen Fakultät, Hellbrunnerstraße 34. Eine Anmeldung ist bis spätestens 1. März 2020 unter der...

  • 10.01.20
Lokales

Extremsport
Rise & Fall war wieder ein voller Erfolg

MAYRHOFEN (red).„Vier Leute, ein Team, kein Erbarmen“ – dieses Motto galt auch wieder am 14. Dezember 2019 bei der 8. Auflage vom RISE&FALL in Mayrhofen. Der einzigartige Staffelwettbewerb mit den vier Disziplinen Tourenski, Paragleiter, Mountainbike und Ski verlangte den Sportlern alles ab. Die 78 Viererteams – davon 8 reine Damenteams – mit insgesamt 312 Sportlern aus ganz Europa kämpften erbarmungslos um den Sieg und lieferten dabei den Zusehern am Festivalgelände einen sportlichen...

  • 08.01.20
Sport
Auch die jungen Sportler dürfen am 31. Dezember 2019 in Peuerbach wieder Ausdauer unter Beweis stellen.

Silvesterlauf Peuerbach 2019
Mit Laufmedaillen das Jahr beschließen

Seit 1981 wollen sich motivierte Sportler beim Silvesterlauf die obersten Stockerlplätze erlaufen. PEUERBACH (jmi). Bereits 1981 wurde beim ersten Silvesterlauf im Norden des Bezirks eifrig mitgefiebert. Die Sieger: Peter Pfeifenberger (Union Salzburg) und Grete Lang (Union Natternbach). 1989 fand die Premiere des Laufs der Asse statt. Mit Julius Korir gewann erstmals 1990 ein afrikanischer Sportler den Silvesterlauf. Satte sechs Mal – zwischen 1991 und 1998 – gewann Carsten Eich, heute...

  • 19.12.19
Wirtschaft
1. Platz geht an die Fleischerei Schmölz, Hauptplatz 2.
3 Bilder

Tulln
Schönste Weihnachtsauslage gefunden

Zum vierten Mal schrieb die Stadt Tulln heuer den Wettbewerb „Tullns schönste Weihnachts- auslage“ aus. 30 Innenstadtbetriebe nahmen an der Aktion teil. Wie im Vorjahr bewerteten nicht nur die Kunden, sondern auch eine ausgewählte Fachjury die schönste Auslage. TULLN (pa).Gewonnen hat heuer die Fleischerei Schmölz am Hauptplatz vor „AUST Fashion“ am Rathausplatz und dem Frisör Ilse in der Bahnhofstraße auf dem 3. Platz. In der Weihnachtszeit ist die Tullner Innenstadt eine beliebte...

  • 17.12.19
Sport
2 Bilder

Neunkirchen
Polizistin schoss sich auf den 3. Platz

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Zum ersten internationalen Vergleich der anbrechenden Saison 2020 versammelte sich Österreichs Schießsport-Elite und einige internationale Top-Schützen der Disziplinen Luftgewehr und Luftpistole beim "Grand Prix of Tyrol" im Bundesleistungszentrum Innsbruck. Mit dabei war auch die Neunkirchnerin Sonja Jammerbund, die als Polizistin routiniert im Umgang mit Schusswaffen ist. Bei den Frauen ging Jammerbund für Niederösterreich an den Start. Im ersten Bewerb sicherte sich die...

  • 04.12.19
Wirtschaft
Angelika Huber wiegt bei der Aufgabe im Labor ihre Zutaten ab.
9 Bilder

Lehre
Die besten unter den "Pharmazeuten"

An der Landesberufsschule St. Johann wurde der beste Lehrling im Bereich pharmazeutisch-kaufmännische Assistenz in ganz Österreich gesucht. Die Gewinnerin des sechsten Bundesbewerbs kommt aus der Steiermark. ST. JOHANN. Konzentrierte Stille herrschte im Labor der Landesberufsschule St. Johann als die zweite Gruppe beim Bundeslehrlingsbewerb der pharmazeutisch-kaufmännischen Assistenten (PKA) an der Reihe ist. Die Aufgabe ist es individuell auf den Patienten zugeschnittene Kapseln...

  • 26.11.19
Lokales
73 Bilder

Feuerwehrbewerb
Leistungsprüfung Branddienst in Silber erstmals im Bezirk Steyr-Land absolviert

MARIA NEUSTIFT. Am 16. November 2019 wurde im Bezirk Steyr-Land zum ersten Mal die Leistungsprüfung Branddienst in der Stufe 2 (Silber) durchgeführt. 32 Mitglieder des Bezirkes Steyr-Land stellten sich den Bewertern des OÖ Landesfeuerwehrkommandos. Hauptbewerter Schulleiter OBR Ing. Hubert Schaumberger konnte in vier Durchgängen (KLF Schweinsegg-Zehetner, LFA Weyer, RLF-A Aschach und RLF-A Neuzeug-Sierninghofen) die Leistungsprüfung erfolgreich abnehmen. 29 Mitglieder erhielten unter den...

  • 17.11.19
Lokales
20 Bilder

Feuerwehr
Erfolgreicher Garstner Feuerwehren

GARSTEN. Erfolgreiche Leistungsprüfung Branddienst für 5 Löschgruppen der Feuerwehren der Marktgemeinde Garsten. Die Feuerwehren Oberdambach, Sand und Schwaming stellten insgesamt 5 Löschgruppen welche vor dem Bewerter-Team des Bezirksfeuerwehrkommando Steyr-Land die Prüfung absolvierten. Dabei konnten 45 Feuerwehrfrauen und Männer ihr Können unter Beweis stellen, denn alle Antretenden haben das Leistungsabzeichen errungen. Bei der Leistungsprüfung Branddienst Stufe 1 ist es Ziel,...

  • 12.11.19
Leute
2 Bilder

Alphorngruppe Gaflenz
"War eine große Erfahrung"

Alphorngruppe Gaflenz spielte bei Bewerb im japanischen Osaka GAFLENZ. "Es war ein Traum", lautet das Resümee der Alphorngruppe Gaflenz zur Reise nach Osaka. Die Gruppe hatte sich für den Internationalen Osaka Musik-Wettbewerb qualifiziert. Vier Musiker und zwei Damen verbrachten fünf Tage in der japanischen Metropole. Bei dem Musik-Wettbewerb traten in allen Kategorien – von der Klassik bis zur Volksmusik – Interpreten an. "Wir waren bei Folkmusic dabei. Man spielt dabei vor einer Jury auf...

  • 25.10.19
Leute
Markus Themel aus Aurach (li.) gewinnt einen der vier Hauptpreise des Fahrradwettbewerbs. LH-Stv. Ingrid Felipe und Klimabündnis-GF Andrä Stigger freuen sich mit dem Gewinner.

Ganz Österreich radelt
St. Johann belegt Spitzenplätze

Fahrradwettbewerb 2019: St. Johanner erwiesen sich als fleißige Radler. TIROL, ST. JOHANN, AURACH (niko). Rund 7.000 Tiroler sind heuer wieder für den Fahrradwettbewerb in die Pedale getreten. Mit 3,9 Millionen Radkilometer haben sie die Erde fast 100 Mal umrundet. Damit liegt Tirol auf Platz zwei im österreichischen Bundesländer-Vergleich (hinter Vorarlberg). St. Johann räumt abGanz vorne mit dabei war St. Johann. In der Kategorie „Gemeinde mit über 6.000 EinwohnerInnen“ liegt die...

  • 22.10.19
Lokales
122 Bilder

Firefighter Combat Challenge Linz 2019
Die härtesten 2 Minuten im Feuerwehrsport für fünf Mann aus Steyr

Einen der härtesten Jobs besser, schneller und sicher machen mit diesem Anspruch ging es am Wochenende heiß her. STEYR/LINZ. Bei angenehmen herbstlichen Temperaturen und unter den Augen von hunderten Zuschauern fand am 12 und 13. Oktober die 5. Staatsmeisterschaft der Firefighter Combat Challenge in Linz statt. 270 Teilnehmer aus dem In- und Ausland, darunter 5 Kameraden der FF Steyr kamen in der Tabakfabrik zusammen, um sich dieser extremen Erfahrung und dem Duell mit anderen...

  • 15.10.19
Sport
Sandro Haider , Hermann Dreissker
2 Bilder

Theißer Bogenschützen sind treffsicher

GEDERSDORF. Beim 3D Turnier in Oberhöflein waren drei Schützen vom BSV Rote Teufel Theiß vertreten. Zwei von den Bogenschützen landeten am Stockerl. Der erste Platz (Inst Jugend) hing an Sandro Haider. Über den dritten Platz (Inst Sen2) freut sich Bogenschütze Hermann Dreissker. Mehr Informationen auf bsv-roteteufel.at

  • 14.10.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.