08.04.2016, 07:38 Uhr

Die NMS 2 Schwaz im Tiroler Landtag

Die 3A der NMS 2 Schwaz im Tiroler Landtag

Eigentlich geht es im Geschichteunterricht der 3A zur Zeit um die Kunstrichtung Barock. Und aus diesem Grund unternahm die Klasse eine Exkursion in die Landeshauptstadt, um das barocke Innsbruck kennen zu lernen. Der Spaziergang führte von der Triumphpforte über das Alte Landhaus und die Annasäule bis zum Dom.

Am meisten beeindruckt hat die Schüler/innen der Tiroler Landtag. Nicht nur die Götter und Putti im Stiegenhaus, sondern auch der barocke Sitzungssaal mit den alttestamentarischen Fresken zu den Tälern Tirols.

Natürlich lernten die Jugendlichen, die in zwei bis drei Jahren wahlberechtigt sein werden, aiuch jede Menge über die Politik im Tiroler „Parlament“. Einige testeten schon einmal die Plätze der Abgeordneten und des Landtagspräsidenten. Vielleicht kommen sie einmal in anderer Funktion wieder …

Link: NMS 2 Schwaz
1
Einem Mitglied gefällt das:
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.