Diebstahl

Beiträge zum Thema Diebstahl

Die Diebe entwendeten teure Parfums bzw. Kosmetikartikel.

Polizei:
Parfumdiebe schlugen erneut zu

WATTENS (red). Am 27. Oktober 2020, gegen 03:30 Uhr brachen bisher unbekannte Täter in ein Geschäft am Kirchplatz in Wattens ein und stahlen hochwertige Kosmetikartikel und Parfum. Die Täter dürften das Diebsgut mit einem Kastenwagen abtransportiert haben. In letzter Zeit kam es vermehrt zu Diebstählen dieser Art unter anderem auch in Schwaz und Fügen. Um zweckdienliche Hinweise in diesem Fall bittet die PI Wattens (Tel. 059133/7128).

  • Tirol
  • Schwaz
  • Florian Haun
Ein Angestellter eines Supermarktes stahl in Jenbach und Kramsach Geld aus den Registrierkassen.

Supermarkt
Mitarbeiter stahl in Kramsach und Jenbach Geld aus Kassen

Ein Supermarkt Angestellter, der in Kramsach und Jenbach tätig war, stahl innerhalb eines Jahres einen vierstelligen Eurobetrag aus den Registrierkassen.  KRAMSACH, JENBACH (red). Ein 25-jähriger Österreicher ist verdächtig und geständig seit ungefähr einem Jahr in seiner Funktion als Angestellter von Supermärkten in Jenbach und Kramsach Geld aus Registrierkassen gestohlen zu haben. Dadurch entstand ein Schaden in der Höhe eines vierstelligen Eurobetrages. Der Mann wird auf freiem Fuß...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler
Die Polizei ist auf der Suche nach den Tätern.

Polizei
Diebstahl hochpreisiger Parfums in Schwaz

SCHWAZ (red). Vergangene Woche stahlen zwei bisher unbekannte Täter zusammenwirkend in einem Drogeriemarkt in Schwaz insgesamt sieben hochwertige Parfums. Während ein auf Krücken gehender Täter offensichtlich als Aufpasser fungierte, gab der zweite Täter das Diebesgut in einen mitgebrachten Rucksack. Er verließ den Verkaufsraum, ohne die Parfums zu bezahlen. Der Wert des Diebesguts beläuft sich auf einen mittleren 4-stelligen Eurobetrag.

  • Tirol
  • Schwaz
  • Florian Haun

Teure Parfums gestohlen

SCHWAZ. Am 14. Oktober gegen 12:10 Uhr, stahlen zwei bisher unbekannte Täter zusammenwirkend in einem Drogeriemarkt in Schwaz insgesamt sieben hochwertige Parfums. Während ein auf Krücken gehender Täter offensichtlich als Aufpasser fungierte, gab der zweite Täter das Diebesgut in einen mitgebrachten Rucksack. Er verließ den Verkaufsraum, ohne die Parfums zu bezahlen. Der Wert des Diebesguts beläuft sich auf einen mittleren 4-stelligen Eurobetrag. Hinweise erbeten an die PI Schwaz,...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Dietmar Walpoth

Einbruchdiebstähle
E-Bikes aus Kellerabteil gestohlen

WATTENS (red). In der Nacht zum 27. September 2020 brachen bisher unbekannte Täter zwei Kellerabteile in einem Mehrparteienhaus in Wattens auf und stahlen daraus zwei hochwertige E-Bikes. Es entstand ein Schaden in der Höhe eines hohen vierstelligen Eurobetrages.

  • Tirol
  • Schwaz
  • Florian Haun
Die Einbrecher haben es vor allem auf hochwertige E-Bikes abgesehen.

Polizei informiert
Vermehrt Kellereinbrüche

TIROL. In letzter Zeit kam es in Tirol immer häufiger zu Einbrüchen in Mehrparteienhäusern. Die Polizei informiert aus gegebenen Anlass, wie man sich präventiv vor diversen Einbrüchen schützen kann und an wenn man sich im Fall der Fälle wendet.  Vermehrt Keller-EinbrücheWie die Polizei Tirol informiert, kommt es aktuell vermehrt zu Einbrüchen in Mehrparteienhäuser. Die Täter brechen die Hauseingangstür auf, begeben sich in den Keller und verschaffen sich Zugang zu den Kellerabteilen. In den...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Die Polizei bittet um Hinweise im Bezug auf den E-Bike Diebstahl am Achensee.

E-Bike Diebstahl in Pertisau

EBEN a. A. (red). Wie erst jetzt bekannt wurde, stahlen bisher unbekannte Täter zwischen 26.08.2020, 21.00 Uhr und 27.08.2020, 05.00 Uhr, zwei E-Bikes (Trekkingbikes) der Marke KTM aus einem Fahrradabstellraum eines Hotels in Eben am Achensee. Die beiden Schlüssel für die Fahrräder waren hinter der Theke der Rezeption des Hotels hinterlegt und dürften von den Tätern in einem unbeobachteten Augenblick entwendet worden sein. Außer den beiden Fahrrädern wurden noch vier Ladegeräte für E-Bikes...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Florian Haun
Die bearbeitenden Dienststelle bittet unter der Tel.Nr.059133/7253 um Hinweise.

Polizei
Diebstahl eines Opferstocks in Ried im Zillertal

RIED i. Z. (red). Zwischen 09. und 12. August 2020 riss ein bisher unbekannter Täter einen Opferstock aus der Wand der Riedbergkapelle in Ried im Zillertal und stahl diesen samt dem darin befindlichen Bargeld.

  • Tirol
  • Schwaz
  • Florian Haun
Was ist in Tirol passiert? Das erfahrt ihr im Bezirksblätter Wochenrückblick
Video 2

KW27
Der Bezirksblätter Wochenrückblick

Herzlich willkommen beim Bezirksblätter Wochenrückblick (26. Juni - 2. Juli). Hier gibt’s für euch die Highlights der vergangenen Woche aus Tirol. Themen des Rückblicks In Fritzens werden die Weichen für einen neuen Bahnhof gestellt Zum Beitrag Stefan Scheucher ist neuer RK-Bezirksstellenleiter Zum Beitrag Optimierung von Rotwild-Überwinterungsstrategie im Bezirk Landeck Zum Beitrag Diverse Baustellengeräte in Kirchbichl entwendet Zum Beitrag Dolomitengänse starten in...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Alexander Schguanin
Die Polizeiinspektion Strass im Zillertal bittet um Hinweise

Zeugenaufruf
Diebstahl von LED-Nebelscheinwerfern

FÜGEN. Die Polizei bittet um Hinweise im Falle eines Diebstahles von LED-Nebelscheinwerfern am Parkplatz der Spieljochbahn in Fügen. Am Samstag, den 8. Februar 2020, in der Zeit von 08:30 Uhr und 15:40 Uhr kam es zu einem seltsamen Diebstahl. Bislang unbekannte Täter stahlen beide Nebelscheinwerfer (LED) inklusive Halterund (Kunststoffgrill) und Parksensor vom PKW eines 50-jährigen Österreichers. Dieser PKW war am Parkplatz der Fügener Spieljochbahn abgestellt.  Da es sich um ein einen...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Dagmar Knoflach-Haberditz
Die Polizei geht von einem hohen Schaden aus.

Polizeimeldung
Einbrüche in Pkws

PERTISAU. In der Nacht zum Sonntag, den 19.01.2020 waren die Autos in Pertisau nicht sicher. Bislang unbekannte Täter schlugen de Seitenscheiben von mehreren Fahrzeugen ein, die vor Beherbergungsbetrieben parkten. Die Täter entnahmen Gegenstände aus den Autos. Durch das Diebesgut und die Schäden an den Fahrzeugen geht die Polizei von einer Schadensumme im mittleren vierstelligen Eurobereich aus.

  • Tirol
  • Schwaz
  • Dagmar Knoflach-Haberditz
„Das eigene Zuhause ist ein Ort der Geborgenheit und Sicherheit – das soll mit dieser Förderung nochmals unterstrichen werden“, so LRin Palfrader.

Einbrüche
"Sicheres Wohnen" auch in 2020

TIROL. Bereits vor zwei Jahren gründete die Tiroler Landesregierung die Initiative "Sicheres Wohnen". Auch in 2020 soll sie fortgeführt werden und einen besseren Schutz vor Dämmerungseinbrüchen gewähren. Allein der Tausch von Fenstern und Türen kann eine höhere Einbruchssicherheit leisten. Weitere Förderung der Initiative in 2020Um die Sicherheit im eigenen Zuhause zu erhöhen und sogenannten "Dämmerungseinbrüchen" zuvorzukommen, werden die Förderungen für die Initiative des Landes Tirol...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Für Skidiebe beginnt jetzt wieder die Saison.
2

Ski Diebstahl
Polizei gibt Tipps für ungetrübtes Skivergnügen

SCHWAZ. So wurden 2018 in Österreich 4.297 Skier und Snowboards als gestohlen gemeldet, 69 mehr als im Vorjahr. Im Zehn-Jahres-Vergleich sind die Zahlen dennoch deutlich rückgängig (2009: 5.379 Anzeigen). 2018 wurden 431 Fälle geklärt, was einer Aufklärungsquote von 10 Prozent entspricht. Der Großteil der Wintersportgeräte wurde u.a. in Tirol Salzburg gestohlen. Im Vergleich zum Vorjahr ist die Anzahl der Anzeigen in Tirol jedoch geringfügig von 2.345 auf 2.335 gesunken, hingegen ist die...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Dietmar Walpoth
Die Tiroler Polizei führt in den letzten Monaten des Jahres vermehr Kontrollen in den Öffis durch. Ziel ist mehr Sicherheit in den öffentlichen Verkehrsmitteln.

Polizei Tirol
Mehr Sicherheit in den Öffis

TIROL. Die Tiroler Polizei kann eine positive Bilanz zu der Aktionsreihe "Sicherheit in öffentlichen Verkehrsmitteln" ziehen. Besonders für die letzten Monaten des Jahres, zu einsatzträchtigen Tagen wie Halloween oder Krampusnacht, ist die Information durch das Stadtpolizeikommando Innsbruck in Zusammenarbeit mit den Innsbrucker Verkehrsbetrieben wichtig.  Vermehrte Kontrollen und Überwachungen40 Einsatzkräfte waren im Zuge der Schwerpunkte unterwegs und führten vermehrte Kontrollen und...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol

Weer: Diebstahl von Kaffeemaschinen aus Sattelschlepper

WEER (red). In der Nacht zum 09.11.2019 brachen UT auf dem Autobahnrastplatz der A12 in Weer die verplombte Hecktür eines polnischen Sattelanhängers auf und entwendeten von der Ladefläche 8 Paletten mit verpackter Ware (Kaffeemaschinen) im niedrigen 6-stelligen Euro-Bereich.Der in der Fahrerkabine schlafende 38-jährige polnische Lenker des Sattelzuges bemerkte von dem Diebstahl.

  • Tirol
  • Schwaz
  • Florian Haun
Die Polizei bittet um Hinweise
2

Zeugenaufruf
Juweliereinbruch in Schwaz

SCHWAZ. Unbekannte Täter brachen am 25. Oktober 2019, gegen 03:35 Uhr bei einem Juwelier in Schwaz ein, schlugen dort mehrere Vitrinen ein und entwendeten Schmuck und Uhren derzeit noch unbekannten Wertes. Durch den Lärm wurde ein Zeuge auf die Straftat aufmerksam, welcher die Verdächtigen beim Verlassen des Geschäftes beobachten konnte. Der Zeuge sah die Verdächtigen in Richtung Westen flüchten. Eine sofort eingeleitete Tatortbereichsfahndung verlief bis dato ergebnislos. Am Fluchtweg, im...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Dagmar Knoflach-Haberditz
Die Polizei konnte Diebesgut und Tatgegenstände sicherstellen

Diebstahl
Gestohlenes E-Bike in Kellerabteil gelagert

Eine Deutsche stahl in Kirchbichl ein E-Bike und lagerte es in einem Mehrparteienhaus in Jenbach. JENBACH. Am Samstag Abend, 28. September 2019, wurde in Kirchbichl ein E-Bike mit einem Wert eines niedrigen vierstelligen Eurobetrages entwendet. Zwei Tage später meldete der Bestohlene bei der Polizei, dass er aufgrund der GPS-Daten des E-Bikes das Fahrrad in Jenbach orten konnte. Die Polizei fand das Bike daraufhin im Fahrradkeller eines Mehrparteienhauses. Eine 44-jährige Deutsche wurde als...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Dagmar Knoflach-Haberditz

Diebstahl in Drogeriemarkt Schwaz

SCHWAZ. Ein bisher unbekannter männlicher Täter betrat am 25.09.2019 gegen Mittag einen Drogeriemarkt in Schwaz und verstaute dort sukzessive hochwertige Kosmetikartikel in einer mitgeführten, vermutlich präparierten Umhängetasche. An der Kasse bezahlte der Täter lediglich drei Waren geringen Wertes und verließ das Geschäftslokal. Der Diebstahlsalarm löste dabei nicht aus. Die genaue Schadenssumme steht derzeit noch nicht fest, dürfte sich aber auf einen niedrigen 4-stelligen Eurobetrag...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Dietmar Walpoth
Durch Videozeichnungen konnte festgestellt werden, dass es sich um die gleiche Täterschaft handelt.

Diebstahl
Ladendiebstähle in Kitzbühel, St. Johann und Schlitters

KITZBÜHEL/ST. JOHANN/SCHLITTERS (jos). Bisher unbekannte Täter verübten am 24. September von 14.23 bis 18 Uhr mehrere Ladendiebstähle in Drogeriemärkten in Kitzbühel, St. Johann und Schlitters. Aufgrund von Videoaufnahmen dürfte es sich um die gleichen Täter handeln. Der genaue Schaden steht derzeit nicht fest. Die Ermittlungen zur Ausforschung der Täter sind im Gange.

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Schweinester

Diebstahl in Schlitters

Schlitters. Am 29. August 2019 gegen 10:15 Uhr wurde von einer Angestellten eines Geschäftes in Schlitters bei der Polizei angezeigt, dass sie soeben einen Ladendieb bemerkt habe, welcher gerade das Geschäft verlassen habe. Nach einer sofortigen Fahndung durch mehrere Polizeistreifen konnte kurze Zeit später in Schlitters ein 30-jähriger Weißrusse mit Diebesgut aus dem Geschäft bzw. aus anderen Geschäften angehalten werden. Der Mann, der die Diebstähle bestreitet, wird auf freiem Fuß angezeigt....

  • Tirol
  • Schwaz
  • Dietmar Walpoth
Neben dem Fahrweg zwischen Bärenbadalm und Staumauer wurden die Kühe „bestohlen“.
1

Diebstahl
Noch mehr Kuhglocken gestohlen

ZILLERGRUND. Am 23.08.2019, zwischen 14.00 Uhr und 17:00 Uhr, wurden auf der so genannten „Zillerplatten Alm“ die Kuhglocken samt Riemen von vier Kühen gestohlen. Die Rinder befanden sich auf ca. 1700 m Seehöhe neben einem stark frequentierten Weg, welcher zur Staumauer des „Speicher Zillergründl“ führt, auf der Weidefläche. Bei den Glocken handelt es sich um handelsübliche Weideglocken aus Messing, die braunen Lederriemen sind zw. 8 - 12 cm stark. Durch die Tat entstand ein Schaden im...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Dagmar Knoflach-Haberditz
Die Polizeiinspektion Strass konnte vier Tatverdächtige ausforschen

Diebstähle
Mehrere Einbrüche konnten geklärt werden

Vier Jugendliche werden mehrerer Taten in Strass i. Z. beschuldigt. STRASS (red). Die Polizeiinspektion Strass im Zillertal konnte vier Beschuldigte im Alter zwischen 14 und 17 Jahre ausforschen, welche in Verdacht stehen, im April und Mai 2019 in eine Firma in Strass im Zillertal eingebrochen zu haben. Zwei Beschuldigte sind österreichische Staatsbürger, ein Beschuldigter hat die afghanische Staatsbürgerschaft und der vierte Beschuldigte die somalische Staatsbürgerschaft. Der erbeutete...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Dagmar Knoflach-Haberditz
Die Polizei sucht nach einem Dieb in Wattens

Polizei
Zwei Diebstähle in Wattens

Die Polizei sucht nach Dieben in Wattens. WATTENS (red). Am 2. August 2019, zwischen 22:15 Uhr und 23:00 Uhr brach ein bisher unbekannter Täter in eine Firma in der Bauhofstraße in Wattens ein, durchsuchte die Büroräumlichkeiten und stahl einen dreistelligen Bargeldbetrag. Nur kurz später, am 3. August 2019 um 00:05 Uhr brach ein bisher unbekannter Täter in einen Gasthof in Wattens ein, indem er im Erdgeschoß ein Fenster einschlug. Der Täter wurde vom Eigentümer bei der Tatausführung...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Dagmar Knoflach-Haberditz
Die Polizei ermittelt in einem Fall von Diebstahl aus einem Fachmarkt

Diebstahl
Werkzeug aus Fachmarkt gestohlen

Bei hellichtem Tag wurden Werkezuge aus einem Fachmarkt in Schwaz geklaut. SCHWAZ. Wie jetzt bekannt wurde, stahlen vergangenen Dienstag, den 2. Juli zwei bisher unbekannte männliche Täter in der Uhrzeit zwischen 13.07 Uhr und 13:11 Uhr aus einem Fachmarkt in Schwaz fünf Akku-Geräte (3 Schlagschrauber, 1 Winkelschleifer, 1 Bohrhammer) und transportierten das Diebesgut in mitgeführten Rucksäcken ab. Die Schadenshöhe liegt im niedrigen 4-stelligen Eurobereich.

  • Tirol
  • Schwaz
  • Dagmar Knoflach-Haberditz

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.