Zell am Ziller

Beiträge zum Thema Zell am Ziller

Lokales
 Robert Stadlmeyer mit Bernhard Leitner (Pflegedienstleiter), Obfrau Mag. Ursula Langesee sowie Geschäftsführerin Beatrix Hauser vom Sozial- und Gesundheitssprengel Zell am Ziller anlässlich der Übergabe durch die Vertreter der Raiffeisen Regionalbank Fügen-Kaltenbach-Zell, GL Mag. (FH) Stefan Hotter, AR-Vorsitzender-Stv. Dieter Grepl sowie GL Michael Riedlsperger (v.l.n.r.)

Vortrag
Kamingespräch mit Ing. Robert Stadlmeyer

ZELL a. Z. (red). Ing. Robert Stadlmeyer war viele Jahre ehrenamtlicher Funktionär der Raiffeisenbank Zell am Ziller. Ab 2006 war er Vorsitzender des Aufsichtsrates. Hauptsächlich war er jedoch Geschäftsführer seines Familienunternehmens Ing. Robert Stadlmeyer Ges.m.b.H. & Co. KG Installationen – Bauspenglerei in Zell am Ziller. Aus diesem Grund ist Robert seit jeher eng mit der Region und somit auch der Raiffeisenbank vor Ort verbunden. Auch nach seinem schweren Unfall im November...

  • 12.02.20
Lokales
Die Polizei in Zell am Ziller bittet um etwaige Zeugenaussagen bzgl. des Vorfalls.

Unfall
Deutscher Tourist rastete auf Skipiste aus

ZELL a. Z. (red). Im Skigebiet Zillertal Arena (Zell) kam es zu einem schier unglaublichen Vorfall mit einem 12-jährigen Burschen und einem deutschen Touristen.  Vergangenes Wochenende kollidierte ein 12-jähriger Tiroler bei der Ski Abfahrt in Rohrberg, Sportabfahrt der Zillertal Arena – rote Piste 18, auf Höhe der „Rosis Schnitzelhütte“ mit einem deutschen Skifahrer. Der Bub wollte den Zweitbeteiligten links überholen, als dieser nach links in den Jungen hineinfuhr. Der Deutsche kümmerte...

  • 27.01.20
Lokales
Die Polizei Zell erhofft Hinweise nach dem Ski-Flüchtigen.

Fahrerflucht mit Ski
Skikollision mit Jugendlichen endete im BKH Schwaz

Am Samstag gegen 12:00 Uhr kollidierte ein 12-jähriger Tiroler bei der Ski Abfahrt in Rohrberg, Sportabfahrt der Zillertal Arena – rote Piste 18, auf Höhe der „Rosis Schnitzelhütte“ mit einem deutschen Skifahrer. ZELL. Der Deutsche kümmerte sich keineswegs um eine allfällige Verletzung des Burschen, sondern meinte lediglich, „er solle sich einen anderen Platz suchen, wenn er sich umbringen wolle“ Gleichzeitig schlug er mit seinem Skistock auf den Burschen ein und fuhr ohne seine Personalien...

  • 25.01.20
Lokales
In den Zillertaler Tourismusschulen wurde man bestens informiert und bewirtet.
14 Bilder

Informationsveranstaltung
Tag der offenen Tür in den Zillertaler Tourismusschulen

ZELL a. Z. (fh). Vergangene Woche fand in den Zillertaler Tourismusschulen eine Tag der offenen Tür statt bei dem sich die Bildungseinrichtung im besten Licht präsentieren konnte. Direktor Bernhard Wildauer und Fachvorstand Peter Dornauer hatten zusammen mit dem kompetenten LehrerInnen-Team sowie den Schülerinnen der vierten Klassen ein anspruchsvolles und informatives Programm zusammengestellt, welches sowohl die Schwerpunkte der Schule als auch die Praxis in den Vordergrund stellte. Unter...

  • 24.01.20
Lokales
Mair Melanie und Viktoria Hauser (Klasse 1Ha) sind nun regelrechte Kaffeeexpertinnen.
4 Bilder

Tourismusschule
Tourismusschüler als Kaffeeexperten

ZELL a. Z. (red). Die SchülerInnen der Zillertaler Tourismusschulen sind nun auch in Sachen Kaffee bestens gebildet. Im Rahmen ihrer Ausbildung zur Kaffeeexpertin/zum Kaffeeexperten durften die SchülerInnen der 1. Klasse Hotelfachschule unter der Leitung von Kaffeesommelier FOL Karl Petter eine Schulung der besonderen Art erleben: Der Tiroler Baristameister, Georg Brindlinger, führte die SchülerInnen in die Geheimnisse der „kunstvollen Zubereitung“ verschiedenster Kaffeespezialitäten ein....

  • 18.12.19
Politik
2 Bilder

Petition zum Erhalt des Bezirksgerichtes Zell am Ziller
Deine Unterschrift für die Rettung des Bezirksgerichtes im Zillertal

Die SPÖ Gruppen Zell am Ziller und Region Zillertal möchten mit einer überparteilichen Petition erreichen dass das Bezirksgericht Zell am Ziller erhalten bleibt.  23 Gemeinden, 35.000 Einwohner: Das Bezirksgericht Zell am Ziller gehört zu den größten in Tirol, erbringt viele wichtige Serviceleistungen und ist für die Bürgerinnen und Bürger im Gerichtssprengel tätig. Aktuell gibt es wieder Pläne des Justizministeriums, Bezirksgerichte aufzulösen. Auch unser Bezirksgericht Zell am Ziller...

  • 06.12.19
  •  1
  •  1
Lokales
Gesangliche Darbietungen waren beim Benefizkonzert zu hören. Es war ein toller Erfolg.
2 Bilder

Konzert für den guten Zweck
Benefizkonzert des Sozialsprengel Zell a. Z.

Der Ort für dieses Konzert hätte passender nicht sein können. In der prall gefüllten Dekanatspfarrkirche Zell am Ziller gaben sich am vergangenen Samstag die AltausSeher, der Schulchor der Musikmittelschule Zell am Ziller, das Harfenduo Schafferer/Heiss, Zellbrass sowie Christiane, Paul und Michaela ein Stelldichein für den guten Zweck, und ließen ihre musikalischen Darbietungen im Zeller Dom eindrucksvoll erklingen. Großer Dank Hannes Sturm, der Organisator dieser Veranstaltung,...

  • 27.11.19
Lokales
Andi Hotter betreibt die beste Hotelbar Österreichs in der Gemeinde Zellberg.
3 Bilder

Auszeichnung
Beste Hotelbar Österreichs gibt's im Zillertal

ZELLBERG a. Z. (red). Österreichs beste Hotelbar befindet sich im Hotel Englhof im Zillertal. Die Auszeichnung zur besten Hotelbar erhielt Hotelier Andreas Hotter kürzlich im Rahmen des Falstaff Bar- & Spiritsfestivals in der Wiener Hofburg. Die begehrten Auszeichnungen des Falstaff-Verlages werden jährlich vergeben und zählen zu den wichtigsten in der Branche. Bereits im letzten Jahr verlieh das internationale Mixology Magazin den Award für die beste Bar in Österreich an den Englhof...

  • 13.11.19
  •  1
Wirtschaft

Tourismusschüler helfen Vermietern

ZELL a. Z. (red). In einer Kooperation von Easybooking und den Zillertaler Tourismusschulen konnten sich Vermieter aus dem Zillertal die Homepage ihres Betriebes begutachten lassen. Die Homepage-Checks wurden von SchülerInnen diverser Klassen durchgeführt. Hoteliers und Privatzimmervermieter bekamen so ein wertvolles Feedback zur "Visitenkarte" ihres Betriebes im Internet. Dem Check vorausgehend hatte Easybooking im Rahmen des Unterrichts im Schulfach "Digitales Marketing" den SchülerInnen die...

  • 06.11.19
Lokales
In diesem Abschnitt des Radweges wurden mehrere Straßenlaternen und Hinweisschilder vandalisiert

Zeugenaufruf
Sachbeschädigung in Zell am Ziller

Straßenlaternen und Hinweisschilder wurden in Zell am Ziller beschädigt – die Polizei sucht nach Hinweisen. ZELL (red). Am Sonntag in der Nacht, zwischen 2 Uhr und 2:30 Uhr wurden in Zell am Ziller im Bereich des Radweges zwischen dem Schwimmbad und dem Heimatmuseum mehrere Straßenlaternen sowie Hinweisschilder beschädigt. Die bislang unbekannten Täter traten auf die Laternen und Schilder ein und bewarfen sie mit Steinen. Es entstand ein Schaden im vierstelligen Eurobereich.  Um...

  • 23.07.19
Lokales
3 Bilder

Vor 13 Jahren wurde der Laufclub Zillertal gegründet, der sich seitdem rasant entwickelt hat.
Laufclub Zillertal startet in die neue Saison

ZELL (wk). Vor 13 Jahren wurde der Laufclub Zillertal gegründet, der sich seitdem rasant entwickelt hat. BB- Sportredakteur Werner Klammer traf sich kürzlich mit Obmann und Gründungsmitglied Hannes Sturm und sprach mit ihm in einem Interview über Ziele und Aufgaben des Clubs. BB: Welches große Ziel verfolgt der Laufclub Zillertal ? Sturm: Wie wollen viel Freude an der regelmäßigen Bewegung in der freien Natur fördern und bieten deshalb einmal wöchentlich ein Lauftraining für Jedermann an....

  • 25.03.19
  •  1
Lokales

Crash mit Personenschaden in Zell
Crash mit Personenschaden in Zell

Ein 19jähriger lenkte seinen PKW auf der Zillertal Bundesstraße Tal einwärts. Im Gemeindegebiet von Zell aZ, bei Kilometer 23,4, verlor er aus bisher ungeklärter Ursache auf schneebedeckter Fahrbahn die Kontrolle über sein Fahrzeug und prallte gegen den entgegenkommenden PKW einer 56jährigen deutschen Staatsbürgerin und in Folge gegen den PKW eines 46jährigen niederländischen Staatsbürgers. Die deutsche Staatsbürgerin und ihre im PKW mitfahrende Tochter wurden bei dem Unfall unbestimmten Grades...

  • 13.01.19
Sport
4 Bilder

Deutscher Top- Club hält die Treue
SV Werder Bremen im Sommer wieder in Zell am Ziller

ZELL AM ZILLER/BREMEN(wk). Der deutsche Bundesligist SV Werder Bremen bereitet sich wieder in Tirol auf die neue Saison vor. Die Mannschaft von Trainer Florian Kohfeldt absolviert ihr Sommertrainingslager vom 4. bis 14. Juli 2019 in Zell am Ziller. Der Traditionsclub aus Norddeutschland reist damit bereits zum achten Mal ins Zillertal um dort die optimalen Trainingsmöglichkeiten zu nutzen.

  • 02.01.19
Lokales

Goldene Samstage in der Pfarre Zell a. Z.

ZELL a. Z. (red). Die drei goldenen Samstage, die jeweils nach dem Fest des heiligen Erzengels Michael (29. September) gefeiert werden, haben in der Pfarre Zell am Ziller eine lange Tradition, die es auch noch an einigen anderen Orten gibt.  Für die Ursprünge der drei goldenen Samstage gibt es mehrere Ansichten. Eine besagt, dass Kaiser Ferdinand III. (1636-1657) die „goldenen Samstage“ aus eigenem Antrieb auf Grund eines Gelübdes oder auf Grund einer von der seligsten Jungfrau ihm gemachten...

  • 24.09.18
Lokales
2 Bilder

Rote Nasen Lauf in Zell a. Ziller

ZELL a. Z. (red). Erst kürzlich fand wieder der "rote Nasen Lauf" statt und diesmal nahmen nicht weniger als 225 LäuferInnen teil. Die Laufstrecke zwischen Freizeitpark und Heimatmuseum war bestens frequentiert und der Verein mit den meisten Teilnehmern war auch in diesem Jahr wieder das Berglaufteam aus Volders das mit 20 Personen anreiste. Amir Fahmy vom Hotel Theresa lief nicht weniger als 50 Kilometer und bekam dafür einen Pokal überreicht. Der Laufclub Zillertal möchte sich bei allen...

  • 20.09.18
Lokales
14 Bilder

Freizeitpark Zell a. Z. öffnet Anfang Oktober

ZELL a. Z. (fh). Bereits im vergangenen Juni wurde in der Gemeinde Zell damit begonnen den Freizeitpark umzubauen und der derzeitigen Umsetzung ist eine lange und intensive Planungsphase vorausgegangen. "Wir freuen uns alle sehr auf den neuen Freizeitpark und ich möchte vor allem die hervorragende Zusammenarbeit zwischen Tourismusverband und Gemeinde hervorheben. Das hat wirklich tadellos funktioniert", erklärt Bürgermeister Robert Pramstrahler bei einem Lokalaugenschein in Zell. Gemeine (55%)...

  • 12.09.18
Lokales

Festmesse mit Fatima-Prozession in Zell a. Z.

Aus Anlass des Jubiläumsjahres 100 Jahre Fatima wurde im Vorjahr im Dekanat Zell am Ziller im Rahmen mehrerer Fatimaakzente eine gemeinsame Festmesse mit anschließender Fatimaprozession gefeiert. Heuer wird diese Festmesse des Dekanates am 12. September (Maria Namen) gefeiert. Dieses Fest hat eine besondere Bedeutung durch den Rosenkranzsühnekreuzzug um die Wiedererlangung der Freiheit Österreichs nach dem zweiten Weltkrieg. Angesichts vieler gesellschaftlicher, geistlicher und politischer...

  • 12.09.18
Lokales

Infoabend: "Jugendliche und Sucht"

Am Dienstag, den 18.09. findet im Cafe im Park (Clubraum) in Zell am Ziller eine Infoveranstaltung zum Thema "Jugendliche und Sucht" statt. Der Referent und diplomierte Sozialpädagoge Markus Göbl wird zu dem Thema referieren und über das Thema aufklären. Veranstaltet wird der Vortrag von der "jungen Generation des Bezirks Schwaz" in Kooperation mit dem Suchtberatungsverein Tirol. Start ist um 19:00 Uhr. 

  • 07.09.18
Lokales

"Augenblicke" Vernissage und Ausstellung

Am Donnerstag den 6. September um 19:30 Uhr findet die Vernissage für die Fotoausstellung "Augenblick" in Zell am Ziller statt. Es werden Bilder der Zeller Fotografen Siegfried Auer, Horst Ender, Josef Daum, Franz Eberharter, Andreas Geiger und Franz Gruber ausgestellt. Die Ausstellung ist dann vom 7. bis 21. September im Gemeindesaal Zell geöffnet. 

  • 27.08.18
Lokales

Lesung am 14.9. in Zell a. Ziller

Thomas Leitner liest am Freitag, den 14.9.2018 um 19h im Heimatmuseum Zell am Ziller aus seinem Buch über die Geschichte seiner Vorfahren – „Hinaus beim Tal“. Dabei lässt er seinen Urgroßvater David Schneeberger aus dessen Leben erzählen, der 1841 geboren, als neuntes von elf Kindern auf einem Bergbauernhof am Brandberg aufwuchs. Mit 30 Jahren wanderte David aus wirtschaftlichen Gründen nach Nordamerika aus – im Zillertal sah er keine Zukunft für sich – und kehrte 1900 mit der Familie seiner...

  • 24.08.18
Lokales

Verkehrsunfall mit Personenschaden

ZELLBERGEBEN. Am 22.8.2018, gegen 18:00 Uhr, fuhr ein 15–jähriger Einheimischer mit seinem Motorfahrrad auf der Zillertaler Dörferstraße talauswärts. Dabei geriet der Jugendliche mit seinem Moped aus ungeklärter auf die Gegenfahrbahn. In weiterer Folge kollidierte er frontal mit einem taleinwärts fahrenden 61-jährigen polnischen Radfahrer. Sowohl der Mopedlenker, als auch der Fahrradlenker wurden von den Fahrzeugen geschleudert. Sie wurden unbestimmten Grades verletzt und vom Notarzt und dem...

  • 23.08.18
Sport
2 Bilder

SV Werder Bremen zunächst ohne Martin Harnik

ZELL AM ZILLER/ BREMEN(wk). Der deutsche Bundesligist SV Werder Bremen, der kürzlich bereits zum siebten Mal sein Sommer- Trainingslager in Zell am Ziller absolvierte, muss im ersten Pflichtspiel der neuen Saison auf Stürmer Martin Harnik verzichten. Der 68- fache rot- weiß- rote Teamspieler fällt in der ersten Runde des DFB- Pokals am kommenden Samstag beim Südwest- Regionalligisten Wormatia Worms aus. Harnik erlitt im Testspiel gegen den spanischen Club FC Villarreal  (Endstand 2:3) einen...

  • 14.08.18
Leute
18 Bilder

Starke Auftritte beim vorletzten Zillertaler Haderlumpen Open Air

Mehr als 10.000 Fans aus Nah und Fern erlebten in Zell eine emotionale Show beim vorletzten Open Air der Haderlumpen ZELL (dw). Am Samstag fand das Highlight des Wochenendes im Zillertal statt. Es waren die Lumpen Vitus, Peter und Reinhard die zum vorletzten Open Air luden und drei Stunden für Stimmung, mitreißende Hits und gefühlvolle Lieder zum Mitsingen sorgten. Auch nach 31 Jahren auf der Bühne wissen die Haderlumpen ihre Fans noch zu begeistern. Dafür fand auch LH-Stv Josef Geisler...

  • 13.08.18
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.