16.09.2016, 08:22 Uhr

Ausflug der Stadtgemeinde nach Brünn.

Zahlreiche Fischamender Bürger und Bürgerinnen nahmen das Angebot der Stadtgemeinde wahr und machten sich am 14.09.2016 mit dem Bus auf dem Weg nach Tschechien. Erste Station war der Mährische Karst mit seinen 1.000 Höhlen in verschiedensten Größen. In der Punkva-Höhle gab es zahlreiche Tropfstein-Formationen zu bestaunen. Einer der Höhepunkte war der Blick von ganz unten durch die Macocha („Stiefmutter“) hinauf zum Himmel. Nach der hochinteressanten Führung inklusive abenteuerlicher Bootsfahrt gab es im Restaurant „Skalny Mlyn“ eine kleine Stärkung. Am Nachmittag stand die Stadtbesichtigung von Brünn auf dem Programm. Brünn ist die zweitgrößte Stadt Tschechiens und Hauptstadt der Südmährischen Region. Die Altstadt beeindruckt mit prachtvollen Bauten und zahlreichen Industriegebäuden. Alles in allem war es ein gelungener Tagesausflug mit tollen Sehenswürdigkeiten!
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.