Ausflug

Beiträge zum Thema Ausflug

Freizeit

Neustart
Rad Shuttle Bus fährt wieder

Den Radausflug bequem mit dem Rad Shuttle Bus ab Steyr oder Spital am Pyhrn starten. STEYR-LAND. Der Rad Shuttle verkehrt von 30. Mai bis 27. September 2020 jeweils samstags, sonntags und feiertags an Vormittagen. Für eine Mitfahrgarantie buchen Sie den Shuttle mindestens 24 Stunden vorab – online auf www.steyr-nationalpark.at – hier finden Sie auch den genauen Fahrplan und die Haltestellen. Telefonische Auskunft: Tourismusverband Steyr und die Nationalparkregion...

  • 24.05.20
Lokales
5 Bilder

AUSFLUG
Die Tiroler - erfreut der OBERNBERGERSEE

Dieser Tage nun  beobachte ich einen Besucher Ansturm am Obernbergersee 1600m Seehöhe Demnächst wird er wieder überlaufen und sich in seiner Höchstform präsentieren In Zeiten von Corona entdeckt und erfreut sich die Tiroler Bevölkerung ihrer schönen Heimat

  • 23.05.20
Lokales
Auf der Burgruine Wartenfels .
Im Hintergrund der Mondsee
19 Bilder

Durchs wunderschöne Österreich mit Oldtimer James Cook 2020/6
Zur Burgruine "Wartenfels"

Salzburg - Fuschlsee- zur Burgruine Wartenfels. Oder A1 Abfahrt Thalgau ... Aber ich bin direkt in 10min. vom Rauchhaus /Hof zur Ruine gefahren! Hier bietet sich ein traumhafter Ausblick auf die umliegenden Berge und Seen wie Mondsee im Hintergrund der Irrse auf der anderen Seite der Fuschlsee! "Österreich ist so wunderschön!" Es war ein lieber kleiner Ausflug für ein paar Stunden...es muss nicht immer volles Programm sein! "Bankerl sind zum ausrasten da!"

  • 23.05.20
  •  17
  •  8
Lokales
Ruine der Fürnkranzmühle
4 Bilder

Die Ruine im Stausee Ottenstein
Kleines Atlantis im Waldviertel

Seine Existenz verdankt der Stausee dem Bau der Kamp-Kraftwerke in den 1950er-Jahren. Eine 60 Meter hohe Staumauer versperrt seit damals dem Fluss den Weg und schuf ein neues Ausflugsziel. Der See erhöhte zudem 2006 durch Zeitungsmeldungen seinen Bekanntheitsgrad. „‚Atlantis‘“ erhob sich aus dem Stausee Ottenstein“ oder „Ruinen drängen ans Licht“ schrieben die Zeitungen überschwänglich. Überflutete Mühle tauchte wieder auf Als im Februar 2006 besagte Ruine aus dem Ottensteiner Stausee...

  • 23.05.20
  •  2
Lokales
Kapitän Markus Haider legt in Hainburg an.
2 Bilder

Ausflugsziel
Das Schiff "Carnuntum" schippert ab Juni von Hainburg nach Orth

Ab Juni gibt es eine neue Schiffsroute von Hainburg nach Orth an der Donau als Ausflugsziel.  Route auf der Donau HAINBURG. Das Schiff "Carnuntum" wird mit seinem Kapitän Markus Haider zum ersten Mal regelmäßig ab 1. Juni 2020 jeden Sonn- und Feiertag um 13 Uhr von der Mittelalterstadt Hainburg am Donaulimes nach Orth an der Donau fahren. Entschleunigend stromaufwärts die Stadt und den Nationalpark Donau Auen bestaunend, schippert der Kapitän seine Gäste knappe zwei Stunden nach Orth an...

  • 22.05.20
Reisen
Eisbärmädchen Finja und Mama Nora am 1. März 2020 im Tiergarten Schönbrunn
3 Bilder

Cool bleiben in Wien
Fünf Ausflugstipps für heiße Tage in der Stadt

Wenn das Thermometer in den Sommermonaten in die Höhe klettert, kann man in Wien trotzdem jede Menge „coole“ Dinge erleben. 1.Polare Zootiere besuchen Ein Besuch bei den polaren Tieren des Tiergartens Schönbrunn, den Königs-, Felsen- und Humboldtpinguinen, den Mähnenrobben und den drei Eisbären bietet sich an. Im Polardom, dem Besucherzentrum der Eisbärenwelt im Tiergarten Schönbrunn, sinken die Temperaturen im Sommer bis zu zehn Grad unter die Außentemperatur. Die Eisbärenanlage in dem...

  • 20.05.20
Lokales
Ab heute Nacht keine Komplettsperren an den Tiroler Grenzen zu Deutschland.

Grenzöffnung in Tirol
35 Grenzstellen in Tirol wieder passierbar

Geöffnet bedeutet nur, dass die Grenzstellen (Kontrollstellen) für einen dafür berechtigten Personenkreis wieder passierbar sind. TIROL/ÖSTERREICH (sch). Die Öffnung bringt besonders an den kleinen Grenzstellen für berechtigte Bürger, vor allem für Pendler, in vielen Regionen eine Erleichterung. Insgesamt wurden 35 Tiroler Grenz-Übertrittsstellen zu Deutschland geöffnet bzw. die Komplettsperren abgebaut. Betrifft auch die Grenzübergänge zur Schweiz. Ohne eine rechtliche Voraussetzung gibt es...

  • 17.05.20
Leute

Radausflug
Radausfahrt

Erste Radausfahrt machten einige St.Florian Pensionisten. Gefahren wurde von Enns nach zum veränderten Enghagen - hier fast keine Häuser mehr. Kronau, nicht mehr Sichtbar, alle Häuser abgetragen. Ausee - Weikerlsee - Pichlingersee.

  • 15.05.20
Reisen
Das historische Postamt in Küb

Historischer Ausflug in den Südosten Niederösterreichs
Ein Postamt für die Kaiserin

Das kleine Dorf Küb hatte sich im 19. Jahrhundert zu einer Sommerfrische-Destination für Bürgerliche und den Kleinadel entwickelt und erhielt dank der Urlauber bereits 1905 ein eigenes Postamt. Eine Fama besagt, dass die letzte Habsburger-Kaiserin Zita (1892-1989), damals noch italienische Prinzessin, maßgeblich für die Gründung des hiesigen Postamts verantwortlich sei. Bei einem Verwandtenbesuch auf Schloss Wartholz gab es angeblich keinen Platz für Zitas Lieblingszofe, daher hat die...

  • 13.05.20
Reisen
Summstein nahe Groß Gerungs
4 Bilder

Zwei skurrile Orte, die man im Waldviertel abseits der Massen entdecken kann
Jesuskind mit Mohnzuzler und wundersame Steinformationen

Der Großteil der Österreicher wird den Sommer 2020 voraussichtlich im Inland verbringen. Im Waldviertel kann man unbeschwert Ausflüge zu kuriosen und außergewöhnlichen Orten unternehmen, denn Abstand halten ist hier kein Problem. Das Waldviertler Dorf Armschlag im südlichen Waldviertel setzt seit drei Jahrzehnten auf den Anbau und Verkauf von Mohn und hat damit für seine bescheidene Größe einen erstaunlich hohen Bekanntheitsgrad erreicht. Die eigentliche Hauptattraktion des Dorfes sind die...

  • 11.05.20
Freizeit
Blick von der Schilcher Weinstraße nach St. Stefan ob Stainz bis Wildon im Hintergrund
34 Bilder

Ausflug in die Weststeiermark
Die Schilcher Weinstraße

08.05.2020: Ausflug in die Weststeiermark: Entlang der Schilcher Weinstraße ging es von St. Stefan ob Stainz nach Stainz, Hochgrail, Rassach, Deutschlandsberg. Natürlich war für mich der Besuch beim Flascherlzug ein Highlight! Männersache! ;-)  Leider steht alles brach, da es keine Betriebsgenehmigung von der Regierung wegen dem Covid19 Visus gibt. Die Angestellten, welche die Maschinerie in Schuss halten, sind am Verzweifeln. Sie glauben sogar, das es in diesem Jahr möglicherweise keinen...

  • 08.05.20
  •  6
  •  3
Freizeit
Rabsfelder
35 Bilder

Zu Besuch bei unseren Nachbarn in Burgenland
Blick über die Landesgrenze nach Burgenland

Zu Besuch bei unseren Nachbarn in Burgenland. Ein Land, wo zweifellos die Burgen die Dominanz in diesem östlichsten Teil unseres Landes darstellen. Keinesfalls zu übersehen ist die atemberaubende liebliche Landschaft, wo Übersiedelung noch ein Fremdwort ist.  Mein Ziel dieser Fahrt waren die gelbblühenden Rapsfelder, welche gerade in dieser Gegend sehr üppig angebaut werden. Aber auch am Weg dorthin kann man allerlei Interessantes entdecken. So habe ich u.a. die Gedenkstätte bzw. das Mahnmal...

  • 05.05.20
  •  3
  •  5
Reisen
Der Waldrapp erinnert ein bisschen an einen Punk
5 Bilder

Tierischer Ausflugstipp: Im Waldviertel befindet sich die größte Waldrapp-Voliere Europas
Ein schräger Vogel

Dass der Waldrapp einst in Waidhofen an der Thaya im Waldviertel ansässig war, beweist eine Abbildung im Stadtbuch von 1383. Das heute vom Aussterben bedrohte Tier fand in den nassen Wiesen rund um die Thaya genug Frösche, Salamander, Käfer und Regenwürmer. Der Ibisvogel mit seinem schwarzen und grün-violett glänzenden Gefieder galt damals als Delikatesse, Adel und Klerus schätzten sein gesundes und schmackhaftes Fleisch und ließen ihn intensiv bejagen. Den Bürgerlichen hingegen wurde die Jagd...

  • 05.05.20
Reisen

BUCH TIPP: Uwe Schwinghammer – "Freizeit in Tirol"
Die 100 schönsten Ausflugsziele in Tirol

Ferne Freizeitziele und exotische Urlaubsländer sind derzeit tabu – aber Tirol hat auch in Zeiten eingeschränkter Möglichkeiten viel für die ganze Familie zu bieten: Natur und Geschichte, Trendsportarten und Erlebnisparks, Abenteuer, kreatives Entdecken und Staunen sowie viele spannende Aktivitäten warten im ganzen Land. Der neue Führer verrät, was es in unserem Urlaubsland zu erleben und zu entdecken gibt. Tyrolia Verlag, 224 Seiten, 19,95 € ISBN 978-3-7022-3847-6

  • 04.05.20
  •  1
Reisen
Kirchturmspitze am Galgenberg in Wildendürnbach
4 Bilder

Skurrile Orte im Weinviertel
Eine Kirche für den Wein und eine Kirchturmspitze ohne Kirche

Der Großteil der Österreicher wird den Sommer 2020 voraussichtlich im Inland verbringen. Im Weinviertel kann man unbeschwert Ausflüge zu kuriosen Orten unternehmen, denn Abstand halten ist hier kein Problem. Auf drei Etagen fädeln sich rund um einen kleinen Berg 184 ursprüngliche Presshäuser und Keller zu einem lieblichen Zwergerldorf-Collier auf. Das Ensemble befindet sich am Galgenberg in der Weinviertler Gemeinde Wildendürnbach und wurde 2013 zur schönsten Kellergasse Niederösterreichs...

  • 03.05.20
Freizeit
Graurinder im Seewinkel
3 Bilder

Wo noch heute Weiße Esel, Graurinder und Wasserbüffel grasen
Lichtbringer und langbirnerte Moorochsen

Graurindherden, auch Ungarische Steppenrinder genannt, weideten während der Monarchie in der Nähe des Neusiedler Sees. Die Einheimischen nannten die Tiere wenig charmant „langbirnerte Moorochsen“. In wochenlangen Märschen wurden sie zum Wiener Zentralviehmarkt getrieben. Auch andere Nutztierrassen wie das Zackelschaf, Wasserbüffel, Weiße Esel oder das Mangalitza Schwein waren in früheren Jahrhunderten in der Region verbreitet. Diese alten Nutztierrassen waren nicht hochgezüchtet und lieferten...

  • 02.05.20
Reisen
Surreale Mondlandschaft im Burgenland
4 Bilder

Ausflüge im Burgenland, bei denen man garantiert alleine ist
Surreale Mondlandschaft und uralte Baumriesen mit magischen Kräften

Österreich sperrt langsam wieder auf. Vieles ist wieder erlaubt, trotzdem sollten vor allem ältere Menschen noch etwas vorsichtig sind. Zwei unbekannte aber bemerkenswerte Ausflugsziele im Burgenland eignen sich hervorragend, um Abstand zu halten. Eine surreale und einsame Mondlandschaft liegt etwa zwischen den Orten Kobersdorf und Landsee, inmitten des Naturparks Landseer Berge. Vor einigen Millionen Jahren soll der jüngste Vulkan Österreichs das letzte Mal Feuer gespuckt haben, heute wird...

  • 01.05.20
  •  2
  •  1
Reisen
Eselfohlen im Tierpark Buchenberg
2 Bilder

Tierparks durch Coronoa in finanzieller Krise
Zoos brauchen dringend Besucher

Letzten Herbst verbrachten wir wundervolle Tage im Tierpark Buchenberg in Waidhofen an der Ybbs und im Weißen Zoo in Kernhof, um für unser Buch zu recherchieren und fotografierten dabei dieses entzückende Eselfohlen und die süßen Tigerbabys mit ihrer Mama. Der Tierpark Buchenberg liegt in einem hügeligen Mischwaldgebiet im südwestlichen Mostviertel und wird von rund 300 Tieren (etwa 35 Arten) bevölkert. Im Weißen Zoo haben überdurchschnittlich viele Bewohner, nomen est omen, ein helles Fell....

  • 29.04.20
Lokales
6 Bilder

Mein Fluss
Die Donau - unsere Lebensader

KLOSTERNEUBURG. Die Donau ist für Klosterneuburg ein wichtiger Bezugspunkt und Identifikationsmerkmal. Sie ist natürliche Grenze und öffnet gleichzeitig Wasserwege und Verbindungen zu anderen Städten entlang der Donau. Darüber hinaus prägte und prägt sie Klosterneuburgs Geschicke durch die Hochwässer. Im neuen Stadtentwicklungskonzept STEK 2030+ lautet Leitsatz 3: „Klosterneuburg schätzt, pflegt und schützt die Natur und seine Kulturlandschaft.“ Darunter sind Klosterneuburg. Dabei ist die...

  • 27.04.20
  •  1
Freizeit
In seinem Buch fasst Schwinghammer die 100 schönsten Ausflugsziele in Tirol zusammen.
2 Bilder

Freizeit in Tirol
Die 100 schönsten Ausflugsziele in Nordtirol

TIROL. Die große Weltreise muss dieses Jahr ausfallen? Der Italienurlaub ist schon storniert? Keine Sorge, auch in Tirol kann man einiges erleben und seine Freizeit mit tollen Abenteuern gestalten. Der Innsbrucker Uwe Schwinghammer hat einen Jahresbegleiter für die ganze Familie rausgebracht, in dem die 100 schönsten Ausflugsziele in Nordtirol gesammelt wurden.  Handverlesene FreizeittippsNatürlich kann man seine Wochenend-Planung über das Internet versuchen, doch ist den dortigen Kritiken...

  • 27.04.20
Wirtschaft
Der Erlebnisbauernhof Gfrerer in Grödig mit dem grünen Dürrnberg und dem schneebedeckten Hohen Göll im Hintergrund
24 Bilder

Erlebnisbauernhof Gfrerer in Grödig bei Salzburg
Wo Kinder für das gesunde Leben nachhaltig lernen

Auf den weiten Wiesen und Feldern vor dem mächtigen Untersberg steht der Erlebnisbauernhof der Familie Gfrerer in der Gemeinde Grödig. Vor Jahren entschieden sich die Zooglogin und Kindergärtnerin Veronika Gfrerer und ihr Mann Andreas für die Weiterführung des Bauernhofes, aber für diese brauchten sie ein neues Konzept, damit der Reitsamerhof auch erhalten bleiben konnte. Wo nicht nur die Tiere glücklich sind Jetzt ist das wunderschöne Anwesen mit seinen unzähligen artgerecht gehaltenen...

  • 24.04.20
  •  18
  •  12
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.