13.03.2016, 22:08 Uhr

Österreichischen Hallenmeisterschaften der Nachwuchsklassen

Fabienne Pavlik
Fabienne Pavlik präsentiert sich stark

Am Wochenende fanden in Wiener Neustadt die Österreichischen Hallenmeisterschaften der Nachwuchsklassen statt. Für den SVS Schwimmen konnten sich 16 Schwimmerinnen und Schwimmer für den wichtigsten Wettkampf des Jahres auf der 25m-Bahn qualifizieren.

Als beste SVS-Athletin präsentierte sich Fabienne Pavlik in beeindruckender Form. Sie konnte über 800m Freistil für die einzige Goldmedaille an diesem Wochenende sorgen. Zudem konnte Fabienne Silber über 200m Freistil und Silber über 200m Lagen gewinnen. Abgerundet wird ihre super Medaillenausbeute mit zwei weiteren Medaillen: So gewann sie über 400m Freistil und 100m Freistil jeweils die Bronzemedaille gewinnen.

Über die Langstrecken am Freitag konnten darüber hinaus auch Andela Jovanovic und Nadine Kirschka über Bronze jubeln. Beide konnten sich in ihrer Altersklasse über 800m Freistil den 3. Platz sichern.

Als vierte Medaillengewinnerin sorgte Alina Krammer über die 200m Schmetterling für eine Silbermedaille.

Doch nicht nur die Medaillengewinner konnten sich freuen. Auch alle anderen Teilnehmer konnten durch sehr gute Leistungen und neue Bestzeiten aufzeigen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.