Nachwuchs

Beiträge zum Thema Nachwuchs

Lokales
Zwischendurch unternimmt das Kleine auch bereits erste kurze Kletterversuche
Video
4 Bilder

Der "Däumling" von Hietzing
Zwergseidenaffenbaby in Schönbrunn geboren (mit Video)

Zwergseidenaffen werden nur etwa 15 Zentimeter groß und sind damit die kleinsten Affen der Welt. Doch die lieben Kleinen zählen zu den großen Besucher-Lieblingen im Tiergarten Schönbrunn. Und jetzt gibt es eine gute Nachricht aus der Welt der Affen. HIETZING. Im Tiergarten Schönbrunn gibt es bei den entzückenden Winzlingen Nachwuchs. Das Jungtier, dessen Geschlecht noch nicht bekannt ist, ist kürzlich nach viereinhalb Monaten Tragzeit zur Welt gekommen. „Bei der Geburt war das...

  • 04.06.20
Sport
Mit gemeinsamfürdensport.at und Oleo Vital sammelt Julia Scheib Spenden für die österreichische Sportjugend.

Auf Instagram
Julia Scheib sammelt Spenden für die Sportjugend

FRAUENTAL. Der Sport in Österreich fährt erst langsam wieder hoch und vor allem in der Nachwuchsarbeit – ohnehin mit vielen Kosten verbunden – braucht es gerade jetzt Unterstützung. Die Frauentalerin Julia Scheib will genau da helfen: Die junge ÖSV-Läuferin, die in der kommenden Saison erstmals im A-Kader stehen wird, sammelt auf Instagram Spenden für die österreichische Sportjugend. Pro geteiltem Beitrag des unten stehenden Posts in der Story spendet Scheibs Kopfsponsor Oleovital 1 Euro an...

  • 03.06.20
Sport
Es ist angerichtet für Kufsteins Baseballer am Erich Silverio-Field in Ebbs (Gasthaus Schanz).

Baseball Vikings
Baseball Kufstein rüstet sich für die Spielsaison

Der Kufsteiner Baseball & Softballclub hat letzte Woche wieder das Training aufgenommen. Und zwar der Club in seinem Gesamtbestand - vom Nachwuchs, über die Valkyries Damen bis hin zum Männersport. KUFSTEIN (sch). In der Vorbereitung zum Trainingsauftakt floss noch viel Arbeitschweiß. Der Club wurde ja in den vergangenen Saisonen am "Erich Silverio-Field" von schweren Unwettern heimgesucht. Jetzt wurde eine TOP-Einzäunung des gesamten Spielfeldes errichtet. Von der Clubseite ist zu...

  • 01.06.20
Sport
Mitte Mai startete beim UFC Eferding der Trainingsbetrieb für Kampfmannschaft, Reserve und den Junior Adlers.
2 Bilder

Fußball
Zwangspause beendet: UFC Eferding trainiert wieder

Nach neun Wochen coronabedingter Zwangspause starteten Mitte Mai 18. und 19. Mai Kampfmannschaft, Reserve sowie die zahlreichen Nachwuchsmannschaften wieder ins Training. EFERDING. Natürlich war noch nicht alles wie früher. Die Kabinen und – neu renovierten – Duschen sind aufgrund der Abstandsregeln noch gesperrt, Übungen werden an die Abstandsregeln angepasst und Zweikämpfe oder Standardsituationen sind im Training noch nicht zu sehen.  Dennoch sieht man überwiegend glückliche, erleichterte...

  • 28.05.20
Sport
Die jungen Leichtathleten aus St. Veit mit ihren Trainern Alfred Janisch (l.) und Sepp Sulzer (r.).

Nachwuchs aus St. Veit macht Freudensprünge

ST. VEIT. Die Leichtathletik spiegelt die grundlegenden menschlichen Bewegungsabläufe des Laufens, Springens und Werfens wider. Für viele Wochen war auch der Nachwuchs in Sachen Training zum Nichtstun verdonnert. Umso größer war nun die Freude der jungen Leichtathleten des ULC Transfer St. Veit, als das Training nach der Corona-Zwangspause wieder starten durfte. „Da aber der Transport auf Grund der Verordnungen nach Hainfeld kaum möglich war, erhielt der ULC von der Sportunion St. Veit...

  • 28.05.20
Sport
Hans Wilhelm Reinprecht ist staatlich geprüfter Tennislehrer.
2 Bilder

Funktionär der Woche
Kilber bewegt den Nachwuchs

KILB. Der Kilber Hans Wilhelm Reinprecht lebt für den Sport und hat seine Leidenschaft auch zum Beruf gemacht. Nach seinem Studium für Sportwissenschaften schloss er vor rund zehn Jahren die Ausbildung zum staatlich geprüften Tennislehrer ab. Das Training mit Kindern liegt dem 35-Jährigen ganz besonders am Herzen. Als Jugendleiter des UTC Kilb und selbstständiger Trainer ist er von der Wichtigkeit von Sport und Bewegung überzeugt: „Unsere Kinder verbringen einen großen Teil ihres Tages mit...

  • 28.05.20
Lokales
Emma Marie wird gemeinsam mit ihrer Familie in Griffen leben.

Nachwuchs
Emma Marie macht das Familienglück perfekt

Emma Marie Pirker wurde am 30. März geboren. Gemeinsam mit ihren Brüdern Nico und Noah und den Eltern Renate und Friedl Pirker wird die kleine Erdenbürgerin in Griffen leben. GRIFFEN. Am 30. März hat Emma Marie Pirker das Licht der Welt erblickt. Bei ihrer Geburt war die kleine Erdenbürgerin 53 Zentimeter groß und 3.450 Gramm schwer. Zu Hause wurde sie von den großen Brüdern Nico (13 Jahre) und Noah (9 Jahre) willkommen geheißen. Auch die Eltern Renate und Friedl Pirker freuen sich über den...

  • 27.05.20
Lokales
Lisa

Geboren: 20.01.2020, Größe: 50cm, Gewicht: 3.150g, Susi Mark-Christopher und Martin Mark aus Dobl-Zwaring
7 Bilder

Babys
Nachwuchs aus Graz und Umgebung

Sie sind kürzlich Eltern geworden und hätten Ihren Nachwuchs gerne in der WOCHE? Dann senden Sie uns ein Foto Ihres Babys mit folgenden Daten: Vorname, Geburtsdatum und Uhrzeit, Geburtsort, Wohnort, Gewicht, Größe sowie die Namen der Eltern per Mail an baby@woche.at

  • 27.05.20
Lokales
19 Bilder

Breitenau
Aufstieg zu den Storchen-Fünflingen

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Über wackelige Leitern und an der Glocke im Kirchturm vorbei ging's zum besten Platz für Storchen-Fotos in Breitenau. Johann Haslinger ist der Obmann vom Storchenverein Breitenau. Seit 2011 ist der Verein darum bemüht, Störchen in Breitenau eine Nistmöglichkeit zu bieten. Anregungen dafür holte sich Haslinger bei Storchen-Freunden in Rust: "Wo wir auch ein Storchennest gekauft haben." Dieses Nest wird inzwischen seit einigen Jahren von Storchen-Pärchen...

  • 26.05.20
  •  3
  •  3
Lokales
4 Bilder

Pinguin-Nachwuchs ab Freitag zu sehen

Auf die Felsenpinguine im Tiergarten Schönbrunn ist Verlass. Jedes Jahr sorgen sie für Nachwuchs. Ab Freitag öffnet der Tiergarten jene Tierhäuser, bei denen die Tiere nicht auf den Außenanlagen zu erleben sind. Damit sind auch die kleinen Pinguine im Polarium erstmals für die Besucherinnen und Besucher zu sehen. „Im April sind zehn Pinguin-Küken geschlüpft. Die erste Zeit werden sie von ihren Eltern versorgt. Vater und Mutter wärmen die Küken abwechselnd und füttern sie mit vorverdautem...

  • 26.05.20
Lokales
6 Bilder

Breitenau
Storchennachwuchs – Fünflinge im Nest

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Freudige Nachrichten hat der Storchenverein Breitenau parat. Barbara Pichler: "Die Störche waren wieder äußerst fleißig und wir haben fünf kleine, geschlüpfte Storchenbabys, was wirklich eher eine Seltenheit ist." Mit der Webcam werden die Störche samt Nachwuchs vom Storchenverein beobachtet.

  • 25.05.20
Sport
Gernot Edy bietet wie bereits im Vorjahr wieder ein tolles Ferienprogramm für Kinder an.

Lilienfeld will Jugend wieder bewegen

LILIENFELD. Nach der zwangsbedingten Corona-Pause startet nun auch der Amateurfußball langsam wieder durch. So begann auch der SC Prefa Lilienfeld vergangene Woche mit dem ersten Training in Kleingruppen. Einstweilen aber nur im Erwachsenenbereich, die Entscheidung über den Start bei den Kindern und Jugendlichen soll in den nächsten Tagen fallen. „Der Nachwuchs liegt mir ganz besonders am Herzen, wir müssen die Kinder bewegen. Das beginnt bereits bei den Kleinsten, für die ich im Sommer mit dem...

  • 24.05.20
Sport

Die Nachwuchsabteilung des SC/ESV Parndorf 1919 hat die Planungen für die kommende Saison abgeschlossen.
Neuzugang im SC/ESV Parndorf 1919 Nachwuchstrainerstab, Martin Bruck wird U12-Trainer

Seit der vergangenen Woche sind die Planungen für die kommende Spielsaison 2020/2021, die hoffentlich in absehbarer Zeit unter „normalen“ Bedingungen gestartet werden kann, so gut wie abgeschlossen. Für den 39-Jährigen Martin Bruck aus Frauenkirchen, der im wahrsten Sinne des Wortes für das runde Leder lebt, eine langjährige Erfahrung im Fußballgeschäft mitbringt und als aktiver Spieler bereits in Parndorf tätig war, schließt sich nun sozusagen mit der Bestellung als neuer U12-Cheftrainer des...

  • 23.05.20
Sport
Athletiktrainer Kurt Leitner mit den U16-Burschen im Outdoor-Training. "Die Babyelefanten zwischen den Kids sind noch etwas ungewohnt. Aber auch die integrieren wir schon ganz gut in unser Training," scherzt der Trainer und Physiotherapeut in Ausbildung.
7 Bilder

Neustart nach COVID-19-Pause
Young Gunners Outdoor-Training

Nach über neun Wochen Zwangspause haben die Young Gunners wieder mit dem Training begonnen - vorerst im Freien."Lange haben wir auf diesen Tag gewartet." berichtet Nachwuchsreferent Thomas Marschall. "Sobald sich Anfang März abgezeichnet hat, dass wir mit dem Training wieder beginnen dürfen, haben wir alles Organisatorische in die Wege geleitet." In Abstimmung mit der Sportstadt Oberwart wurden Trainigsplätze für die Nachwuchsteams organisiert, die Gruppeneinteilung musste vorgenommen werden...

  • 21.05.20
Lokales
Luchse im Alpenzoo: Nach der Geburt wird erstmal viel gefüttert und gekuschelt.
2 Bilder

Luchse
Süßer Nachwuchs im Alpenzoo

Am Muttertag gab es eine freudige Überraschung im Alpenzoo. Luchsdame „Elli“, die seit letztem Jahr zusammen mit dem Männchen „Albert“ im Alpenzoo lebt, ist das erste Mal Mutter geworden.  INNSBRUCK. Zoodirektor Dr. André Stadler: „Unsere Tierpfleger haben schon geahnt, dass es Nachwuchs geben könnte. Obwohl Elli noch jung und unerfahren ist, sorgt sie sich rührend um ihren Nachwuchs. Meist liegt das Weibchen mit dem Babyluchs auf der Plattform. Sie hat aber auch jederzeit die Möglichkeit,...

  • 20.05.20
  •  1
Lokales
Der letzte Nachwuchs bei den Rentieren im Tiergarten Schönbrunn liegt schon fünf Jahre zurück.
Video
4 Bilder

Nachwuchs im Tiergarten Schönbrunn
Rentier-Babys freuen sich auf Wiedereröffnung (mit Video)

Am Freitag ist es soweit: Der Tiergarten Schönbrunn darf seine Tore nach 65 Tagen Schließzeit wieder öffnen. Für die Besucher gibt es eine herzige Überraschung. HIETZING. Zwei männliche Rentier-Babys wurden am 1. und 2. Mai im Tiergarten Schönbrunn geboren und düsen bereits aufgeweckt durch die Anlage. „Der letzte Nachwuchs bei unseren Rentieren liegt schon fünf Jahre zurück. Die beiden Jungtiere wurden Snorre und Sippo getauft und freuen sich auf Besuch. erzählt Tiergartendirektor...

  • 13.05.20
  •  1
  •  4
Sport
Rückkehr auf das Wasser, aber nur im Einer.
2 Bilder

Ruderboote nehmen Fahrt auf

MELK/LOOSDORF. Für die Ruder Union Melk ging nach 50 Tagen Heimtraining eine „Durststrecke“ zu Ende. Obwohl die Athleten seit 1. Mai 2020 nun endlich wieder im Wasser trainieren dürfen, ist seit dem Neustart alles anders. „Aufgrund der neuesten Verordnung des Gesundheitsministers müssen wir einen Mindestabstand von zwei Metern einhalten. Das heißt wir können nicht in Mannschaftsbooten, sondern nur im Einer aufs Wasser gehen. Da ist schon durch die Länge der Boote und Ruder deutlich mehr...

  • 11.05.20
Sport
HSV-Absam gewinnt bei der Tiroler Landesmeisterschaft Luftpistole-Schnellfeuer die Mannschaftswertung: 1. Rang und 2. Rang.

Pistolenschützen
HSV-Absam sucht Nachwuchs

Der HSV Absam ist seit Jahren einer der siegreichsten österreichischen Vereine in Luft- und Feuerpistole. Doch Luft nach oben gibt es immer, weshalb der HSV Absam auf der Suche nach weiteren angehenden Schützen ist. ABSAM. Am Sportschießstand Thaur Mure, hinter der Absamer Kaserne, treffen sich die Vereinsmitglieder. Sie tauschen sich aus und bereiten sich auf die Bewerbe in Präzision und Schnellschuss vor. Der Schützenverein baut auf seine Senioren, möchte aber auch den jungen Nachwuchs in...

  • 08.05.20
Lokales
Emma Malina ist der kleine Sonnenschein der Familie.

Storch gelandet
Emma Malina macht das Familienglück perfekt

Emma Malina hat Ende März das Licht der Welt erblickt. VÖLKERMARKT, LAVAMÜND. Bereits am 26. März hat die kleine Emma Malina das Licht der Welt erblickt. Bei ihrer Geburt war die kleine Erdenbürgerin 54 Zentimeter groß und 4.160 Gramm schwer. Zu Hause wurde sie von den großen Brüdern Alexander (14) und Nico (12) willkommen geheißen. Mama Corinna Morak aus Völkermarkt und Papa Christian Mosgan aus Lavamünd sind überglücklich über den Nachwuchs und freuen sich auf die gemeinsame Zeit mit ihrem...

  • 06.05.20
  •  1
Lokales
Auf der Baustelle: Vizebürgermeister Josef Schweigler, Kindergartenleiterin Monika Gsell, Bürgermeister Johann Schweigler und Architekt Erich Ganster (v.l.).

Mettersdorf
Start für den Kinderkrippenbau

Die Betreuungsinfrastruktur in Mettersdorf wird ausgebaut.  METTERSDORF. Das gesellschaftliche Leben kommt wieder in Schwung. In der Marktgemeinde Mettersdorf ist auch die Umsetzung eines zentralen Zukunftsprojekts auf Schiene. Man arbeitet nämlich am Ausbau der Kinderbetreuungsinfrastruktur. "Trotz der momentan schwierigen Zeit investiert die Marktgemeinde Mettersdorf in die Zukunft und errichtet zusätzlich zum zweigruppigen Kindergarten mit Ganztagesbetreuung eine neue Kinderkrippe",...

  • 04.05.20
Sport
Die Kirchbacher Sportler trainieren zu Hause nach Anleitung.

Judo
Alternative Trainingsmethoden für Kirchbachs Judoka

Die Sportler des Union-Judo-Klub Kirchbach haben sich auf die aktuelle Lage eingestellt.  KIRCHBACH. "Die Corona-Abstandsregeln machen der Sportart Judo schwer zu schaffen. Der verordnete Mindestabstand von einem Meter macht Judo als Vollkontakt-Kampfsport unmöglich. Eine Lockerung der Mindestabstandverordnung ist derzeit nicht in Sicht", so Benjamin Archan aus dem Trainerteam des Union-Judo-Klub Kirchbach.  Um den Kontakt zu den Vereinsmitgliedern nicht abbrechen zu lassen und um weiterhin...

  • 04.05.20
Sport

Floorball Präsident im Interview
ARMIN RADITSCHNIG ZUR LAGE DES NACHWUCHSSPORTS

Die Planungen für die kommende Saison sind bereits seit mehreren Wochen in vollem Gange. Zum Ausschreibungsstart der Nachwuchsligen für die Spielzeit 2020/21 zieht ÖFBV-Präsident Armin Raditschnig Bilanz und wirft einen Blick in die Zukunft. Wie zufrieden ist die Verbandsspitze mit der verkürzten Saison 2019/20? Natürlich hätten wir gerne eine abschließende Wertung der Ligen geschafft und den Meistertitel vergeben, doch das wäre in jeder Variante gegenüber einem oder mehreren Vereinen...

  • 04.05.20
Lokales
Bartgeier im Horst bei der Aufzucht der Jungen.

Nationalpark Hohe Tauern
Bartgeier Nachwuchs in den Hohen Tauern

In der Nationalparkregion Hohe Tauern fliegen bald zwei kleine Bartgeier aus. GROSSKIRCHHEIM. Der Nationalpark Hohe Tauern freut sich wieder über zwei geschlüpfte Junggeier in freier Wildbahn in den Hohen Tauern. Im März  schlüpfte im Rauriser Krumtal ein Bartgeierjunges, seit der Wiederansiedlung der Bartgeier im Jahr 1986 der bereits siebente Bartgeiernachwuchs in diesem Nationalpark-Tal. Auch das Katschberg-Paar brütete zum achten Mal wieder erfolgreich. Mit dem Ausflug der beiden Küken...

  • 28.04.20
  •  2
Lokales
Im Frühling trifft man immer wieder auf scheinbar hilfsbedürftige Vogelkinder, z.B. auf Waldkauz-Ästlinge. Doch nicht jeder Jungvogel ist tatsächlich in Not.
2 Bilder

Brut- und Setzzeit
Wenn der Wald zur Kinderstube wird

Der Deutschlandsberger Bezirksjägermeister Johann Krinner bittet um Rücksicht auf Wildtiere und ihren Nachwuchs. DEUTSCHLANDSBERG. Durch die Corona-Krise haben viele Menschen ihre Liebe zur Natur wieder entdeckt. Ob alleine oder mit der Familie - ein Spaziergang im Wald oder auf Feldwegen präsentiert sich als beliebte Freizeitbeschäftigung. Doch muss uns auch bewusst sein, dass diese Gebiete das Zuhause unzähliger Wildtiere sind. Wichtige Verhaltensregeln Mit den wärmeren Temperaturen...

  • 27.04.20
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.