22.03.2016, 11:45 Uhr

Unsere Freeride-Queen hat wieder gesiegt!

Im rosa Himmel: Eval Walkner (Mitte) aus Kuchl. (Foto: Privat)

Eva Walkner aus Kuchl hat die Swatch Freeride World Tour in Haines Alaska 2016 gewonnen.

KUCHL (tres). Die Kuchlerin Eva Walkner hat die Swatch Freeride World Tour in Haines Alaska 2016 gewonnen.

Steile Rinnen, spektakuläre Cliffdrops und weite Powder-Felder: Der vierte Stopp der Swatch Freeride Worl Tour 2016 in Haines (USA) war das erhoffte Highlight.
Im Freeride-Mekka Alaska siegten Eva Walkner (AUT) und Logan Pehota (CAN) bei den Skifahrern sowie Anne-Flore Marxer (SUI/FRA) und Ryland Bell (USA) bei den Snowboardern.
Snowboard-„Gorilla“ Flo Orley (AUT) belegte Platz drei. Die Freeskier Fabio Studer (AUT) und Stefan Häusl (AUT) holten die Plätze vier und acht; Felix Wiemers (GER) wurde Fünfter.

"Zurück am Podium! Ich bin einfach nur glücklich und dankbar. Der Sieg in Alaska bedeutet sehr viel für mich. Danke an alle fürs Daumendrücken", freute sich Walkner im Ziel.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.