Tirol: Landeskriminalamt

Unbekannte männliche Wasserleiche bei Terfens aus Inn geborgen

Dagmar Knoflach
Dagmar Knoflach aus Jenbach | am 30.06.2014 | 110 mal gelesen

TERFENS. Vergangenen Samstag Nachmittag wurde am nördlichen Innufer im Gemeindegebiet von Terfens eine unbekannte männliche Wasserleiche aus dem Inn geborgen. Von der Staatsanwaltschaft Innsbruck wurde zur Klärung der genauen Todesursache und Identität des Toten eine Obduktion des Leichnams angeordnet. Die Ermittlungen werden vom Landeskriminalamt geführt und sind laufend.

2 Bilder

Brandstifter wollte Hauseigentümern einen "Gefallen" tun

Stefan Fügenschuh
Stefan Fügenschuh aus Hall in Tirol | am 21.03.2014 | 146 mal gelesen

Die Ursachen für das Feuer, welches in der Nacht von Sonntag, 16.02. auf Montag, 17.02. ausbrach, konnten rasch geklärt werden. Es handelte sich offensichtlich um Brandstiftung, der Täter hatte einen Brandbeschleuniger verwendet. Die Hausbesitzer waren zum Tatzeitpunkt auf Urlaub und hatten ihr Haus abgesperrt hinterlassen. Da aber keinerlei Einbruchsspuren entdeckt wurden, viel der Verdacht auf einen 21-jährigen Verwandten,...

1 Bild

Fall Lucile: Tatwaffe gefunden

Melanie Haberl
Melanie Haberl aus Brixlegg | am 27.01.2014 | 6947 mal gelesen

Kufstein: Kufstein | KUFSTEIN. In der Nacht zum 12. Jänner wurde die französische Studentin Lucile an der Innpromenade in Kufstein ermordet. Im Zuge der Ermittlungen wurde von der Polizei jetzt ein Lichtbild der Tatwaffe veröffentlicht. Es handelt sich dabei um ein Eisenrohr, das bei der Bedienung von hydraulischen Hebesystemen, vorwiegend im Bereich von hydraulischen Wagenhebern, aber auch bei Lastkraftwagen um die Fahrerkabine anzuheben,...

27 Bilder

Mordfall Lucile: Phantombild veröffentlicht 2

Carmen Krautgasser
Carmen Krautgasser aus Kufstein | am 12.01.2014 | 12956 mal gelesen

NEUIGKEITEN zum Mordfall Lucile finden Sie unter diesem Link. -------------------UPDATE: Donnerstag, 16:15 Uhr:------------------------- Wer kennt diesen Mann (siehe Foto)? Die Polizei hat ein Phantombild zum mutmaßlichen Mörder der französischen Studentin veröffentlicht. Personsbeschreibung: Alter: zwischen 35 und 40 Jahre, Größe: zwischen 170 und 180cm Auffälliger Oberlippenbart. Für Hinweise, die zur...

Wörgl: Diebe klauten massenhaft Fleisch

Melanie Haberl
Melanie Haberl aus Brixlegg | am 29.11.2013 | 249 mal gelesen

Wörgl: Wörgl | Jetzt geht es um die Wurst: Ein Fleischdiebstahl im großen Stil konnte nun in Wörgl aufgeklärt werden. Die fünf Männer stahlen über mehrere Monate hinweg Fleischwaren im fünfstelligen Euro-Bereich und wurden von der Polizei auf frischer Tat ertappt.

3 Bilder

Bluttat in Kufstein: Mann wollte seine Ehefrau erstechen

Melanie Haberl
Melanie Haberl aus Brixlegg | am 24.09.2013 | 3820 mal gelesen

Kufstein: Kufstein | Die Frau wurde lebensgefährlich verletzt und musste notoperiert werden. Der Täter konnte noch am Tatort festgenommen werden.

5 Bilder

Mordversuch in Kirchbichl: Mann wollte seine Mutter töten

Melanie Haberl
Melanie Haberl aus Brixlegg | am 30.06.2013 | 1876 mal gelesen

Kirchbichl: Kirchbichl | Ein 43-Jähriger stach mit einem Küchenmesser auf seine eigene Mutter ein. Die 74-Jährige wurde schwer verletzt mit dem Hubschrauber in die Klinik geflogen.

Landeskriminalamt Tirol warnt vor Neffenbetrüger

Elisabeth Rosen
Elisabeth Rosen aus Berwang | am 12.06.2013 | 58 mal gelesen

TIROL. In der letzten Zeit häuften sich wieder Fälle des sogenannten „Neffenbetruges“. Dabei werden Personen über Telefon kontaktiert und ein Verwandtschaftsverhältnis („zB Neffe“) vorgetäuscht. Der Anrufer schildert dann in weiterer Folge meist eine fiktive Notlage, in der er sich aktuell befinde. Das Opfer wird ersucht, Bargeld bereit zu stellen, welches dann von einem Mittelsmann abgeholt wird. Die Anrufer verhalten sich...

15 Bilder

Brandserie Landeck: Drei junge Burschen festgenommen 1

Marion Prieler
Marion Prieler aus Landeck | am 06.06.2013 | 1222 mal gelesen

Vor zwei Tagen klickten bei drei verdächtigen Burschen aus dem Bezirk Landeck die Handschellen – sie werden für die Brandserie in Landeck verdächtigt.

8 Bilder

Feuerteufel legte weiteren Brand

Othmar Kolp
Othmar Kolp aus See | am 28.05.2013 | 934 mal gelesen

Der bereits fünfte Brand im Zentrum von Landeck versetzt die Bevölkerung in Angst und Schrecken.

4 Bilder

Leichenfund in Kufstein 1

Melanie Haberl
Melanie Haberl aus Brixlegg | am 16.04.2013 | 3862 mal gelesen

Kufstein: Kufstein | Am Vormittag des 16. April wurde in einer Wohnung die Leiche eines 39-jährigen Tirolers gefunden. Der Mann wies mehrere Stich- und Schnittverletzungen am Oberkörper und am Rücken auf.

15 Bilder

Brandanschlag auf Pizzeria

Melanie Haberl
Melanie Haberl aus Brixlegg | am 02.02.2013 | 3753 mal gelesen

Bei der Explosion wurden zwei Männer verletzt, das Landeskriminalamt ermittelt derzeit in alle Richtungen und hält sich bedeckt.

Falsche E-Mails besorgen Bevölkerung

Melanie Haberl
Melanie Haberl aus Brixlegg | am 12.10.2012 | 561 mal gelesen

Derzeit sorgen e-Mails mit folgendem Inhalt für Besorgnis in der Bevölkerung: Angeblich verteilen Einbrecherbanden an Tankstellen und Parkplätzen Schlüsselanhänger, welche mit einem GPS-Modul versehen sein sollen. Diese Schlüsselanhänger würden es möglich machen, in weiterer Folge den Standort des Schlüsselanhängers festzustellen. Nachdem diese Schlüsselanhänger ausschließlich an wohlhabend aussehende Bürger verteilt...

12 Bilder

Einbruchssicherung mit Sicherheitscheck

Othmar Kolp
Othmar Kolp aus See | am 08.10.2012 | 388 mal gelesen

Bei der Reihe "Sicherheits-Check" standen Einbruchssicherung und Cybercrime im Mittelpunkt.

1 Bild

Diebe plünderten Volksbank

Marion Umgeher
Marion Umgeher aus Innsbruck | am 07.03.2012 | 408 mal gelesen

Ein besonders spektakulärer Clou ist am vergangenen Montag einer Diebesbande in Innsbruck gelungen. Drei Männer und drei Frauen betraten gegen 11.30 Uhr die Volksbankzentrale in der Innsbrucker Museumstraße. Die sechs Täter, ein Mann war dunkelhäutig, die anderen fünf Personen waren hellhäutig, lenkten gemeinsam das Personal der Bankfiliale ab. Konkret hat eine der Frauen – sie sprach italienisch – die Schalterbedienstete vor...

1 Bild

Tragischer Fehler am KH St. Johann

Bezirksblätter Kitzbühel
Bezirksblätter Kitzbühel aus Kitzbühel | am 07.07.2010 | 447 mal gelesen

Falsches Bein amputiert; Staatsanwalt und LKA ermitteln; lückenlose Aufklärung wird versprochen Nach einer fatalen Fehl-Amputation ist man am Bezirkskrankenhaus St. Johann um Aufklärung bemüht. ST. JOHANN (niko). Menschliches Versagen? Lücken im Sicherheitssystem? Wie konnte es passieren, dass einer 91-jährigen Kössenerin das falsche Bein amputiert wurde? Begibt man sich als Patient statt auf den Operationstisch auf...