22.06.2016, 08:30 Uhr

Schutz vor der Sonne

Raffsysteme (Foto) finden meist an den Türen oder Fenstern südlich ausgerichteter Räume ihren Platz. (Foto: Valetta)

Für welches Beschattungssystem Sie sich entscheiden sollten, hängt auch von der Wohnsituation ab.

WELS. So sehr wir die Sonne im Freien genießen, möchte man zu starke Einstrahlung im Eigenheim meist gering halten oder vermeiden. Eine breite Auswahl an Beschattungssystemen steht dafür zur Verfügung. Plisses oder Vertikaljalousien innen dienen eher dem Sichtschutz. Nur außen befestigte Systeme wirken auch der Hitze entgegen. "Alles was sich vor dem Fenster abspielt, bleibt auch draußen", erklärt Jürgen Friedl vom Lagerhaus OÖ. Mitte Wels. "Die drei meist gekauften Typen sind Rolläden, Raffsysteme und Jalousien." Für Rolläden spricht der Kostenfaktor. Sie sind im Vergleich zu Raffsystemen um 40 bis 50 Prozent günstiger. Der Wohnungsbesitzer greife meist zu Rolläden. Ein Hausherr hingegen entscheide sich eher für eine Mischung aus Raffsystemen und Rolläden. "Der Rolladen dunkelt den Raum zur Gänze ab, während beim Raffsystem der Lichteinfall gesteuert werden kann." Raffsysteme eignen sich daher für südlich ausgerichtete Räume. Tipp vom Experten: Die Montage ist mit einer elektrischen Bedienung am einfachsten. "Dann muss das Fenster nicht durchgebohrt werden."
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.