24.06.2016, 13:13 Uhr

Sommerempfang im Schloss Puchberg

Die "Railway Station Company" spielte beim Sommerempfang in Puchberg auf.
WELS. Bürgermeister Andreas Rabl lud am Donnerstag zum ersten Sommerempfang der Stadt Wels ins Schloss Puchberg. Durch den Abend führte Moderator Stefan Schiehauer, die musikalische Umrahmung übernahm die Dixieland-Band "Dirty Railway Station Company" unter der Leitung von Ali Angerer. "Die Viererdragoner" sorgten mit ihren historischen Uniformen für einen traditionellen Anstrich. Die Gäste aus der Bundes-, Landes- und Kommunalpolitik sowie den Bereichen Wirtschaft, Kultur, Medien, Sport verbrachten einen Abend im Zeichen der Welser Zukunft. Im Mittelpunkt stand die Erstpräsentation der beiden möglichen neuen Markenauftritte der Stadt. Dabei konnten die Besucher gleich ihren Stimmzettel für einen der beiden Vorschläge abgeben. Die Welser Bürger können dies noch bis zum 13. Juli tun.

Alle Bilder: Stadt Wels
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.