06.07.2016, 10:19 Uhr

Bombendrohung in Welser Möbellager

(Foto: Gina Sanders/Fotolia)

In eine Tür der Lagerhalle wurde ein Schriftzug mit einer Bombendrohung geritzt.

WELS. Der noch unbekannte Täter ritzte gestern zwischen 9.00 und 12.20 Uhr auf der Innenseite der Herrentoilettentür einen Schriftzug mit einer Bombendrohung ein. Die Drohung war in gebrochenem Deutsch geschrieben. Die Mitarbeiter verständigten die Polizei. Das Gelände, auf dem sich zirka 120 Personen befanden, wurde daraufhin evakuiert. Sprengstoffkundige Polizisten und ein Sprengstoffspürhund durchsuchten die Umgebung. Ein verdächtiger Gegenstand wurde nicht gefunden. Die Ermittlungen nach dem Verfasser laufen.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.