01.06.2016, 12:57 Uhr

Logistik in der Pharmaindustrie

Roland Huemer ist Geschäftsführer der Pharma Logistik Austria Gmbh. (Foto: Richter Pharma AG)

Pharma Austria Logistik GmbH erzielte 2015 298 Millionen Euro

Die Tochterfirma der Richter Pharma AG, die Pharma Logistik Austria GmbH, übernimmt die Logistik für nationale und multinationale Pharmahersteller. "Wir beliefern zwei Drittel aller Ärzte in Österreich, welche eine Hausapotheke führen. Dazu kommen alle österreichischen Tierärzte. Bei der Belieferung von öffentlichen Apotheken begrenzen wir uns auf die Region", erklärt der Geschäftsführer Roland Huemer, der zugleich CEO der Richter Pharma AG ist. Derzeit verfügt das Unternehmen über 48 Pharmakunden. Zusätzlich zur reinen Logistik liegt der weitere Fokus auf der Entwicklung neuer Dienstleistungpakete und Marketingservices gemeinsam mit der Pharmaindustrie. "Ziel der Pharma Logistik Austria ist es, außerdem den Aufbau europäischer Partnerschaften zu forcieren. Zudem wird das Unternehmen verstärkt an internationalen Ausschreibungen teilnehmen", so Huemer.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.