21.06.2016, 14:36 Uhr

TGW auf Erfolgskurs

Von einer weiteren sehr positiven Entwicklung im Wirtschaftsjahr 2016/2017 geht man in der TGW Logistics Group aus. (Foto: TGW)

Die TGW Logistics Group zieht Bilanz und präsentierte vor der Presse weitere Projekte und Ziele.

WELS. TGW ist der weltweite Marktführer von dynamischen und automatisierten Logistiklösungen. Der Betrieb realisiert seit 1969 Intralogistiklösungen für führende Unternehmen in verschiedensten Branchen wie beispielsweise adidas, Amazon, Esprit, Conrad, Zalando, Coop, Mango, Kärcher, Kaufland und Thomann. Für das Wirtschaftsjahr 2015/2016 erwartet die TGW Logistics Group einen Umsatz in der Höhe von 528 Millionen Euro. „Dies entspricht einem Umsatzwachstum von rund 11,2 Prozent innerhalb eines Jahres“, erläutert Georg Kirchmayr, Präsident der TGW Logistics Group. Präsentiert wurde außerdem so mancher interessante Auftragseingang wie Logistiklösungen für die führende Lebensmittel-Handelskette Esselunga in Italien, den belgischen Bekleidungshersteller VF oder die geobra Brandstätter Stiftung & Co. KG (Hersteller von Playmobil).
Mit 20. Juni übernahm die TGW Logistics Group die CHM Automatisierungstechnik GmbH aus Stephanskirchen bei Rosenheim in Deutschland. Die Experten in Robotik und Automatisierungstechnik werden als 100-prozentige Tochterfirma, TGW Robotics GmbH, in die Gruppe eingegliedert. Das neue TGW-Mitglied konstruiert und baut Sondermaschinen, darunter auch Portalroboter und Greifer sowie Sonderfördertechnik. Auch die Steuerung der Roboter inklusive Knickarm-Roboter gehört dazu.
Mit 1. Juni eröffnete TGW außerdem das neue Benelux Office in Belgien. "Wir zielen auf einen Marktanteil von 15 bis 20 Prozent in den kommenden fünf Jahren in der Benelux-Region ab", so Kirchmayr.
Mehr Platz soll das neue 75.000 Quadratmeter große Areal in Marchtrenk bieten. In der ers-#+ten Baustufe stehen ab 2018 520 Büroarbeitsplätze und eine über 13.000 Quadratmeter große Fertigung mit 200 Arbeitsplätzen zur Verfügung. „Wir haben Anfang Juni die Pläne eingereicht und hoffen, dass alle Formalitäten schnell abgewickelt werden, damit wir noch im Herbst mit dem Bau beginnen können."
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.