20.04.2016, 17:00 Uhr

„Der Kalif von Bagdad“ in Ranggen

Wann? 30.04.2016 20:00 Uhr

Wo? Gemeindesaal, Ranggen AT
Die Musikkapelle Ranggen steht unter neuer musikalischer Leitung und lädt zum Frühjahrskonzert.
Ranggen: Gemeindesaal |

Musikkapelle Ranggen präsentiert beim Frühjahrskonzert einen neuen Kapellmeister!

Im Jahre 1800 schrieb Francois Adrien Boieldieu die Oper "Der Kalif von Bagdad", deren Ouvertüre ein Klassiker der Opernliteratur wurde. Am Samstag, den 30. April, steht das Werk ab 20 Uhr im Mehrzwecksaal Ranggen auf dem Programm des diesjährigen Frühjahrskonzertes der Musikkapelle. Der neue Kapellmeister Bernhard Walchensteiner hat mit den Musikantinnen und Musikanten ein abwechslungsreiches Programm von Klassik bis Üdo Jürgens, von Konzertmärschen bis Filmmusik einstudiert. Nach den großartigen Aufführungen des Musicals „Das Madl aus der Stadt“ durch die Jugendmusikkapelle Ranggen ist das Frühjahrskonzert der zweite musikalische Höhepunkt in diesem Jahr.

Programm:
"Accimation – Fanfare und Thema" (John Higgins)
"Der Kalif von Bagdad" (Francois Adrien Boieldieu)
"Sagen aus Alt Innsbruck" (Walzer, Sepp Tanzer)
"La Traviata Highlights" (Giuseppe Verdi)
"Unter Donner und Blitz" (Polka, Johann Strauss)
"Remimentsparade" (Marsch, Antonin Zvacek)
"Unter dem Doppeladler" (Militärmarsch, Wilhelm Lindemann)
"The Gladiators" (Filmmusik, Roy Philippe)
"Don Pedro" (Paso Doble, Johan Nijs)
"Udo Jürgens" (Potpourri, Peter Schüller)
"One Moment in Time" (Withney Houston)
"Adlerflug" (Konzertmarsch, Hermann Blankenburg)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.