23.03.2016, 23:21 Uhr

Wie viele Menschen passen in einen Opel Karl?

Kaum zu glauben: Sie waren alle im Opel Karl und sorgten solcherart für einen neuen Weltrekord! (Foto: Thomas Steinlechner)

Die Antwort auf diese Frage gab es vor kurzem bei einem gelungenen Weltrekordversuch!

Vorderhand möchte man meinen, dass maximal 18 Personen im kompakten Kleinwagen Platz finden. Solcherart besetzt, darf man auch die Autofahrt noch als Vergnügen bezeichnen. Wenn man es aber ganz genau wissen will und das Gefährt auch nicht in Betrieb nimmt, passen deutlich mehr Menschen rein. Auto-Linser und Happy Fitness boten im Rahmen der Frühjahrsmesse den Besuchern etwas ganz Besonderes:
Es wurde versucht so viele Menschen wie möglich in einen Opel Karl zu bekommen. Mitarbeiter, Mitglieder und Freunde von Happy Fitness und die Lionettes Cheerleader, die auch heuer wieder beim Happy Run alle anspornen werden, stapelten sich in den nicht einmal 3,60 Meter langen Flitzer. Nach einer organisatorisch und körperlich beeindruckenden Leistung fanden sich 18 Personen im kleinen Karl ein – neuer Weltrekord. Dazu gab es noch eine Wochenende mit dem Opel Karl von Auto-Linser für Neriman Yilmaz (eine der 18 "KarlianerInnen") und zwei Happy Fitness-Tageskarten inklusive Personal Trainer für denjenigen, der die Zahl richtig erraten hat.
Die beste Nachricht: Alle, die sich reingequetscht haben, sind dem Karl wohlbehalten wieder entstiegen und kamen zur einhelligen Ansicht: "Lustig war es!"

Ausschnitte der Live-Übertragungen von tirol tv gibt es HIER
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.