27.06.2016, 16:10 Uhr

Staufrei zum Kulturgenuss

Ohne Stau mit den ÖBB-DB EuroCity-Zügen bequem und stressfrei in die Kunst- und Kulturstadt Verona reisen. (Foto: ÖBB)

Mit den DB-ÖBB EuroCity-Zügen ab 29 Euro bequem, pünktlich und stressfrei nach Italien reisen

Sommerzeit ist Reisezeit und wer Staus auf den Autobahnen entgehen möchte, setzt auch bei seiner Reise in den Süden auf die umweltfreundliche Bahn. Die DB-ÖBB EuroCity Züge bieten genau die richtige Alternative um bequem und ohne Stress zum Beispiel Verona, der Stadt mit dem berühmten Balkon im Innenhof, wo sich Romeo und Julia die ewige Liebe schworen, einen Besuch abzustatten.

Kunst- und Kulturstadt am Südrand der Apen

Verona, die faszinierende Stadt am Südrand der Alpen, deren Eleganz bezaubert und die ihre Besucher mit großer Herzlichkeit zwischen Antik und Modern empfängt. In der historischen und malerischen Stadtmitte erzählen Piazza Bra und das Amphitheater Arena eine Jahrhundertelange Geschichte. Mit einer Abmessung von 138 mal 109 Meter und einer Höhe von genau 24,1 Meter ist die Arena die größte Opernbühne der Welt. Jeden Sommer finden hier grandiose Opernaufführungen statt.

Prächtige Kulissen und Kostüme, gewaltige Chöre, erstklassig besetzte Solistenparts, zahlreiche Mitwirkende und eine phantastische Ambiance machen die Arena di Verona, die Platz für bis zu 22.000 Menschen bietet, zum einmaligen Kulturerlebnis. Die 94. Opernfestspiele in Verona finden von 24. Juni bis zum 28. August 2016 statt. Bei Vorlage des Fahrscheins für die DB-ÖBB EuroCity-Züge wird an der Haupttheaterkasse eine Ermäßigung von 15 Prozent auf den Eintrittspreis gewährt.

Reisekomfort und kulinarisches Wohl

In den EuroCity-Zügen der ÖBB und der DB wird höchster Reisekomfort geboten. Im Speisewagen wird für das kulinarische Wohl der Fahrgäste gesorgt. Das mehrsprachige Zugteam sorgt für den bewährten Service von ÖBB und DB. In der 1. Klasse wird dieses Angebot noch um gratis Tageszeitungen und den „Am Platz Service“ (Getränke und Speisen werden serviert) ergänzt. Mit dem SparSchiene-Ticket der ÖBB kann man zum günstigen Preis ab 29 Euro (2. Klasse, einfache Fahrt) von Tirol nach Italien reisen.

Attraktive Verbindungen

Insgesamt verkehren 10 attraktive ÖBB-DB EC Verbindungen (5 Züge pro Richtung) zwischen Tirol und Verona. Alle Infos über die attraktiven und staufreien Italien-Angebote von ÖBB und DB unter: oebb.at/Italien

Zum Gewinnspiel

Jetzt mitmachen und eine Reise nach Verona und zurück gewinnen!
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.