31.08.2016, 19:42 Uhr

Musikalisches Vorspiel für Winnetou

Marika Lichter (Foto: Sabine Hauswirth)

Der Musicalsommer Winzendorf startet 2017 unter der Intendanz von Marika Lichter in die erste Saison.

WINZENDORF. Seit 20 Jahren erweckt der Steinbruch Winzendorf im Sommer zum Leben. Mit Winnetou und den Karl May-Romanen hält der Wilde Westen Einzug. Ansonsten herrscht Funkstille in der in den vergangenen Jahren immer wieder adaptierten und renovierten Areal.
2017 wird das anders. Vor den harten Kerlen aus dem Wilden Westen wird es mit neuen Musicalsommer Winzendorf musikalisch.
Die erste Produktion steht schon fest, die Verträge sind unterzeichnet. "Vorerst wird aber nur verraten, dass es sich um die österreichische Erstaufführung einer internationalen Produktion handelt, die einen glanzvollen Auftakt des Musicalssommers Winzendorf garantiert. In der ersten Saison werden 15 Vorstellungen im Zeitraum von 22. Juni bis 22. Juli 2017 am Programm stehen", machen die Produzenten Jerome Berg und Benedikt Karasek neugierig.
Selbst eine Intendantin ist bereits gefunden. „Wir sind stolz darauf, dass wir Marika Lichter als Intendantin für dieses junge und anspruchsvolle Projekt gewinnen konnten", verkünden Berg und Karasek.
„Ich freue mich sehr auf diese neue Herausforderung und möchte dem Publikum im Steinbruch Winzendorf beste Unterhaltung auf hohem künstlerischen Niveau bieten", kann es Lichter kaum erwarten und verspricht abwechslungsreiches und außergewöhnliches Theater für die ganze Familie.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.