Schule

Beiträge zum Thema Schule

Lokales
Eisner Florian, AMS Landesgeschäftsführer Sven Hergovich, AMS Mitarbeiter, Lara und Lena im Gespräch
53 Bilder

Karrierezukunft
Über 6000 Jugendliche bei Jobmania

Zum 16. Mal fand die AMS-Berufsinformations Messe statt. WIENER NEUSTADT (mp). Die wichtigste Entscheidung jedes jungen Menschen ist die seiner Ausbildung. Was möchtest du einmal werden? Diese Frage hört jedes Kind und jeder Jugendliche oft. Das AMS öffnete die Tore der Arena Nova für mehr als 6000 Jugendliche, damit diese sich über ihre Ausbildungsmöglichkeiten informieren können. „Das Ziel ist es, jeden Jugendlichen zu unterstützen, eine gute Ausbildung zu machen. Dies verschafft bessere...

  • 20.10.19
Lokales
Die Pädagoginnen und Pädagogen zu Gast in der Volksschule im Föhrenwald bei Direktorin Astrid Leeb (rechts).
2 Bilder

Einblicke in Neustädter Schulen
Deutsch-Österreichische-Lehrerfreundschaft

15 Lehrerinnen und Lehrer aus dem Bundesländern Hamburg, Bremen sowie Schleswig-Holstein informierten sich im Rahmen eines europäischen Seminars in Wiener Neustadt über das österreichische Bildungssystem. WIENER NEUSTADT. Unter der Leitung des Vorsitzenden der Gewerkschaft für Berufsbildende Mittlere und Höheren Schulen, Roland Gangl, erhielten die in unterschiedlichen Schulen Norddeutschlands tätigen Pädagoginnen und Pädagogen umfassende Informationen im Rahmen der mehrtägigen...

  • 10.10.19
Lokales
Auszeichnung für die  HLW Bafep Sta. Christiana.

Die HLW Frohsdorf als „Botschafter-Schule“ vom Bildungsministerium ausgezeichnet

21 österreichische Schulen wurden im Haus der Europäischen Union zu „Botschafterschulen des Europäischen Parlaments“ ernannt. EU-Landesrat Eichtinger: „Gratulation an die HLW Bafep Sta. Christiana Frohsdorf. Die Schülerinnen und Schüler haben mit ihren Ideen ein starkes Bekenntnis für ein vereintes Europa abgelegt.“ FROHSDORF. EU-Landesrat Martin Eichtinger, der selbst auf eine langjährige Berufslaufbahn als Diplomat zurückblickt, gratuliert der HLW Bafep Sta. Christiana Frohsdorf zur...

  • 02.10.19
Lokales
Direktor Dr. Kucera mit seinem Team Claudia Tranker, Marina Kohlhahs, Julia Riegler und Magdalena Neutzner.
4 Bilder

Schulbeginn in Lanzenkirchen
Sta. Christiana Frohsdorf - Neues zum Schulstart

Neu gestaltete Grünflächen, Pholtovoltaikanlagen und ein nagelneu eingerichteter Kindergarten, der auch für unter Dreijährige geöffnet ist: So beginnt das Schuljahr in Sta. Christiana Frohsdorf. LANZENKIRCHEN. „Im Sommer habe wir wieder diverse Projekte umgesetzt: Im Außenbereich wurden die Aufenthaltsbereiche im Grünen neugestaltet und der Schulparkplatz wurde wegen der wachsenden Schülerzahlen weiter vergrößert", freut sich Direktor Dr. Alexander Kucera. Im Innenbereich wurde der...

  • 04.09.19
Lokales
V.l. Stadtrat Philipp Gerstenmayer, Vizekanzler HC Strache, Maximilian Machek-Rückert, NAbg. Peter Schmiedlechner.

Vizekanzler Strache im Gymnsium Zehnergasse
Sport fördern bereits im Kindesalter

WIENER NEUSTADT (Red.). Am vergangenen Freitag kam hochrangiger Besuch in die Schule BG Zehnergasse. Bereits zum 4. mal fand der Kongress „Kinder gesund Bewegen“, am BG Zehenergasse statt. Nach der Sportpressekonfernenz mit den Präsidenten der drei Dachverbänden - ASKÖ, ASVÖ, SportUNION und Sportminister Heinz Christian Strache lud der Hausherr, Direktor Werner Schwarz, zu einem interessanten Vortrag. „Eine wirklich tolle Veranstaltung und eine Ehre, dass Vizekanzler und Sportminister...

  • 28.04.19
  •  1
Lokales
2 Bilder

Jahreskonzert des BORG Wiener Neustadt
Musik bewegt

Ganz unter dem Motto der diesjährigen Landesausstellung steht das Jahreskonzert des BORG Wiener Neustadt unter der Gesamtleitung von MMag. Guntmar Strunz. Geboten wird ein vielseitiges Programm, das nicht nur akustisch, sondern auch visuell/motorisch einiges zu bieten hat: Programmmusik vom jungen Wiener Neustädter Komponisten Markus Zierhofer ("Bustravel") Ausschnitte aus der Oper "Carmen" von Georges BizetHighlights aus Jaques Offenbachs "Hoffmanns Erzählungen": Barcarole und Cancan"The...

  • 12.03.19
Leute
3 Bilder

Sensation
LBS Theresienfeld trifft Markus Freistätter im Stadttheater Wiener Neustadt

Die Präsentation des Films „Erik und Erika“ am 11. Jänner 2019 im Stadttheater Wiener Neustadt war für die SchülerInnen der Landesberufsschule Theresienfeld der bisherige Höhepunkt des schulinternen Projektes Lucky 7. Es verbindet die digitale und soziale Kompetenz. Die LBS Theresienfeld startete anhand des Schicksals Erik(a) Schinegger ein neues fächerübergreifendes Projekt, Lucky 7 genannt. Die Hauptziele des Projekts sind die Stärkung der Resilienz (Widerstandsfähigkeit) mittels eines...

  • 17.01.19
  •  1
Politik
AktivistInnen der Jungen Linken Wr. Neustadt beim Reinigen des Stolpersteins in der Herzog Leopoldstraße 3.
2 Bilder

Die Jungen Linken Wr. Neustadt fordern echte Gedenkpolitik – auch in der Schule
80 Jahre Novemberpogrome: Junge Linke putzen Stolpersteine

Am vergangenen Wochenende jährten sich die Novemberpogrome zum 80. Mal. Das nahmen die Jungen Linken Wr. Neustadt zum Anlass um zahlreiche Stolpersteine in der Innenstadt zu reinigen und sich mit der Geschichte der Wr. Neustädter Opfer der Shoa auseinanderzusetzen. Der erst vor wenigen Wochen neu gegründeten Gruppe liegt Gedenk- und Erinnerungsarbeit sehr am Herzen. “Um die Gegenwart zu verstehen und zu verbessern, müssen wir uns auch mit unserer Vergangenheit auseinandersetzen. Die...

  • 14.11.18
Gesundheit
Für Schüler sind die ersten Prüfungen oft mit viel Stress verbunden.

Schule: Mama, Papa, Kinder, Stress?

Gerade die ersten Schulwochen können für Eltern wie Schüler eine nervliche Belastung sein. Nach den vergleichsweise gemütlichen ersten Wochen nimmt die Schule langsam wieder Fahrt auf. Für die Kinder und Jugendlichen haben die ersten Prüfungen eine große Bedeutung. Schließlich will man schon jetzt eine solide Basis für ein erfolgreiches Schuljahr bilden. Nach mehrwöchiger Pause wieder jeden Tag hochkonzentriert arbeiten zu müssen, kann beim Nachwuchs für Stress sorgen, der sich nicht selten...

  • 20.09.18
Gesundheit
Damit Schulkinder ihre Leistungen erbringen können, brauchen Sie eine ausgewogene Jause am Vormittag.

Besser eine Jause von Zuhause

Um die schulischen Herausforderungen zu bewältigen brauchen Kinder den richtigen Treibstoff. Ein ausgewogener Imbiss in der Pause wirkt einem raschen Leistungsabfall entgegen. Gesundes für die Pause Viele Jausensackerl, die es fertig zu kaufen gibt, enthalten nicht alle Vitamine und Nährstoffe, die das Kind benötigt, dafür häufig zu viel Fett und Zucker. Besser ist es, die Jause selbst zuzubereiten. Eine gesunde Jausenbox könnte beispielsweise zwei Scheiben Vollkornbrot mit je einer Scheibe...

  • 06.09.18
Leute
65 Bilder

One Night in Las Vegas- Schulball des BG Zehnergasse

WIENER NEUSTADT. Am 25.06.2018 fand der jährliche Schulball des BG Zehnergasse unter dem Motto ,,One Night in Las Vegas" in der Arena Nova statt. Atemberaubende Ballkleider, eine tolle Stimmung und enorm viele Gäste bot der Ball des BG Zehnergasse dieses Jahr. Leute jeder Altersklasse amüsierten sich prächtig und die Atmosphäre war überwältigend. Die beiden Kult-Musikanten MINI & CLAUS unterhielten die Gäste und die Lehrerband sorgte dafür, dass die Tanzfläche nicht leer blieb. In der Disco...

  • 26.05.18
Lokales

Sta. Christina Matinee im Stadttheater Wiener Neustadt für Kinder

Bücherwürmer und die moderne Welt - Sta. Christiana-Soirée 2018: Seit mittlerweile 10 Jahren erarbeiten Lehrer und Lehrerinnen und Pädagogen und Pädagoginnen gemeinsam mit Kindern des Kindergartens, den Schülern und Schülerinnen der Volksschule, der Neuen Mittelschule, der Höheren Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe sowie der Bildungsanstalt für Elementarpädagogik ein gemeinsames Theaterstück. Heuer wird es erstmals zusätzlich zur Abendvorstellung am 8.3.2018 eine Vormittagsaufführung...

  • 27.02.18
FreizeitBezahlte Anzeige
2 Bilder

Tag der offenen Tür im Schulzentrum HTL HAK Ungargasse am 19.01.2018

Alle Ausbildungszweige und -angebote des Schulzentrums Ungargasse können am Freitag, 19. Jänner, von 13 bis 17 Uhr näher kennengelernt werden. Es besteht nicht nur die Möglichkeit, an einer Führung teilzunehmen, sondern auch individuelle Fragen über Schule und Ausbildungsmöglichkeiten im Beratungszentrum zu stellen. Führungen für Gruppen oder Klassen werden organisiert. Anmeldung unter tof@szu.at Schulzentrum HTL HAK Ungargasse Freitag, 19.01.2018 von 13:00 bis 17:00 Uhr Erste...

  • 15.01.18
Gesundheit
Gemobbte Kinder brauchen viel Rückhalt.

Wenn der Schulbesuch zum Angstfaktor wird

Nach den Ferien wieder in die Schule zurück zu müssen, ist für manche Kinder besonders belastend – nämlich dann, wenn sie ständigen Hänseleien ihrer Mitschüler ausgesetzt sind. Das als „Mobbing“ bezeichnete Verhalten hat mit ganz normalen Konflikten zwischen Kindern nichts zu tun, denn diese passieren nach einem System. Überlegene Mitschüler, die älter, stärker oder beliebter sind, wählen ein schwächeres Kind aus und bringen es wiederholt mit Taten oder Worten in Bedrängnis, um ihr eigenes...

  • 04.01.18
  •  2
LokalesBezahlte Anzeige

Helft-Helfen - Eröffnung der Boyani Schule

Mit freudiger Erwartung sind wir Ende September nach Kenia geflogen, um unser Projekt, die Boyani Schule in den Shimba Hills, zu besuchen. Aber es kam leider ganz anders. Schon während des Fluges erkrankte ich (Kurt) und musste die nächsten Tage in Diani Beach das Bett hüten. Martina (meine Frau) und Manfred sind mit Kerstin, Levi (unsere Projektbetreuer vor Ort) und Alina in die Shimba Hills zu den Kindern gefahren. Kurz vor der Schule wurden wurden sie von Tänzerinnen in ihren...

  • 05.12.17
  •  1
Lokales
LR Schwarz: "51.000 Kinder warten auf den Nikolaus."

Landesrätin Schwarz: "Nikolaus lehrt uns das Teilen"

Landesrätin Barbara Schwarz (Volkspartei) steht zu Nikolausfeiern in Kindergärten. Warum bleiben die Kindergärten in NÖ dem Nikolaus treu? "Kinder wie Erwachsene brauchen gelebte Traditionen und Rituale, um Verwurzelung mit ihrer Heimat zu spüren. Besonders in der Adventzeit feiern wir eine Reihe von traditionellen Ritualen und der Nikolaustag spielt dabei eine besondere Rolle.  In Niederösterreichs Landeskindergärten freuen sich zurzeit über 51.000 Kinder zwischen 2,5 und 6 Jahren auf die...

  • 28.11.17
  •  1
  •  3
Gesundheit
26 Bilder

Tag des Apfels im Bildungszentrum Sta. Christiana Frohsdorf

Anlässlich des Tages des Apfels gab es im Pädagogischen Zentrum Frohsdorf zahlreiche Aktivitäten und Aktionen rund um das Thema Apfel – so wurden in den Restaurant- und Betriebsküchen der HLW die Äpfel zu köstlichen Speisen verarbeiten oder BAfEP-Schülerinnen und Schüler organisierten für Volksschulkinder einen Workshop zum Mitmachen. In der NMS gab es Sachkunde und Kreativangebote rund um das Thema Apfel. Besonderen Anklang fanden auch die knackigen Äpfel, die im ganzen Haus verteilt wurden. ...

  • 12.11.17
Politik
Landesrat Karl Wilfing und NÖAAB-Landesgeschäftsführerin Bundesrätin Sandra Kern mit Lehrlingen der St. Pöltner Firma Geberit
3 Bilder

Niederösterreich braucht Lehrlinge: Kern und Wilfing starten Kampagne

Unter dem Titel "Exzellente Lehrkräfte - Die Lehre öffnet Türen" präsentierten NÖAAB-Landesgeschäftsführerin Sandra Kern und Landesrat Karl Wilfing Vorschläge zur Stärkung der Lehre. Mit 8. November startete der NÖAAB eine Aktionswoche zur Stärkung der Lehre. Im Rahmen einer Pressekonferenz präsentierten Bundesrätin Sandra Kern und Landesrat Karl Wilfing Vorschläge zur Verbesserung der Lehrlingsausbildung. So sollen unter anderem Qualifikationen sichtbarer gemacht werden um die Chancen am...

  • 10.11.17
  •  3
  •  2
Politik
V.l.: NÖ KREATIV-Geschäftsführer Rafael Ecker, Vizebürgermeister Christian Stocker, Bürgermeister Klaus Schneeberger, Volkskultur Niederösterreich-Geschäftsführerin Dorothea Draxler und Raoul Herget, Leiter der Musik- und Kunstschule Wiener Neustadt (v.l.n.r.)

Bildungsgipfel mit allen Pflichtschuldirektoren: Wiener Neustadt setzt über Schulen hinaus auf Zusammenarbeit

Wiener Neustadt (Red.).- Stadtgemeinde will die Bildungslandschaft in Kooperation mit Schulen, der NÖ KREATIV und der Volkskultur Niederösterreich weiterentwickeln, breiter und spürbarer machen. „Wir sind, was Bildung anbelangt, sehr ehrgeizig. Wir wollen Qualität anbieten und in diesem Sinne geht es um eine Zusammenarbeit, durch die unsere Bildungslandschaft weiterentwickelt, breiter und spürbarer wird“, sagte Bürgermeister Klaus Schneeberger beim ersten Bildungsgipfel in Wiener Neustadt, in...

  • 31.10.17
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.