08.03.2016, 12:58 Uhr

Erfolgreiche Lehrabschlussprüfungen der ElektrikerInnen und TischlerInnen am BFI NÖ

Mustafa Sahin, Massoud Gehaev, Dragos Mihai, Alican Börekci und Martin Kuster konnten mit ihrem Wissen für den Beruf Elektro- und GebäudetechnikerIn vor der Prüfungskommission überzeugen.
Wiener Neustadt: Josef-Hesoun-Ausbildungszentrum | Insgesamt legten 12 TeilnehmerInnen aus zwei Ausbildungssparten des Josef-Hesoun-Ausbildungszentrums die Lehrabschlussprüfung zum/zur TischlerIn und Elektro- und GebäudetechnikerIn vor kurzem im BFI NÖ ab und überzeugten die Prüfungskommission der WKNÖ mit ihrem Können.

Von den TeilnehmerInnen der FacharbeiterInnenintensivausbildung zum/zur TischlerIn hat Petra Novenz sogar mit ausgezeichnetem Erfolg abgeschlossen, Mirjana Belz und Stephanie Oloton haben die Prüfung mit gutem Erfolg abgelegt. Im Rahmen der Überbetrieblichen Lehrausbildung absolvierten die Jugendlichen die Lehrabschlussprüfung zum/zur Elektro- und GebäudetechnikerIn ebenfalls mit Bravour.

Die Geschäftsführer des BFI NÖ Peter Beierl und Mag. Michael Jonach veranschaulichen den Erfolg des Ausbildungszentrums des BFI NÖ in Zahlen: „Seit der Eröffnung des Josef-Hesoun-Ausbildungszentrums im Jahr 1991 absolvierten bis Ende 2015 insgesamt 19.490 Personen eine Ausbildung in den angebotenen Ausbildungssparten. Mehr als 1.300 TeilnehmerInnen absolvierten eine FacharbeiterInnenintensivausbildung und bestanden die Lehrabschlussprüfung, davon rund 440 mit ausgezeichnetem oder gutem Erfolg!“

Das BFI NÖ gratuliert den AbsolventInnen zur erfolgreichen Lehrabschlussprüfung und wünscht ihnen weiterhin alles Gute und viel Erfolg!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.