14.04.2016, 11:17 Uhr

Geschafft: 13 TeilnehmerInnen des Josef-Hesoun-Ausbildungszentrums Wr. Neustadt haben den Lehrabschluss

Die TeilnehmerInnen aus der FacharbeiterInnenintensivausbildung des Josef-Hesoun-Ausbildungszentrums konnten ihre Ausbildung erfolgreich abschließen!
Wiener Neustadt: Josef-Hesoun-Ausbildungszentrum | Am 7. und 8. April 2016 schlossen 13 TeilnehmerInnen des Josef-Hesoun-Ausbildungszentrums (JHAZ) sowie Lehrlinge aus verschiedenen Partnerbetrieben des BFI NÖ ihre FacharbeiterInnenintensivausbildung für Elektroberufe mit der Lehrabschlussprüfung erfolgreich ab. Philip Christopher Haupt absolvierte die Prüfung sogar mit ausgezeichnetem Erfolg, weitere vier Kandidaten konnten die Prüfung mit gutem Erfolg meistern.

Die Geschäftsführer des BFI NÖ Peter Beierl und Mag. Michael Jonach veranschaulichen den Erfolg des Ausbildungszentrums des BFI NÖ in Zahlen: „Seit der Eröffnung des Josef-Hesoun-Ausbildungszentrums im Jahr 1991 absolvierten bis Ende 2015 insgesamt 19.470 Personen eine Ausbildung in den angebotenen Ausbildungssparten. Mehr als 1.300 TeilnehmerInnen absolvierten eine FacharbeiterInnenintensivausbildung und bestanden die Lehrabschlussprüfung, davon rund 440 mit ausgezeichnetem oder gutem Erfolg!“

Das BFI NÖ gratuliert den AbsolventInnen zur erfolgreichen Lehrabschlussprüfung und wünscht ihnen weiterhin alles Gute und viel Erfolg!
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.