11.08.2016, 08:43 Uhr

Katzenachtlinge geboren

(Foto: privat)
ROITEN. Da seit einem halben Tag mit der Geburt "nichts weiterging", suchte Frau Roswitha Haghofer aus Roiten mit ihrer Katze "Wuschl" ihren Tierarzt Dr. Johann Weichselbaum aus Groß Gerungs auf. Nach gründlicher Untersuchung stand fest, dass auf natürlichem Wege keine Geburt mehr möglich war, da ein Kätzchen im Geburtsweg feststeckte. So fiel die Entscheidung, einen Kaiserschnitt durchzuführen. Die Überraschung war perfekt, als acht gesunde Kätzchen das Licht der Welt erblickten. Nun gibt es viel Arbeit für Frau Haghofer, denn einen so zahlreichen Nachwuchs kann die Katzenmama nicht ausreichend ernähren und daher muss regelmäßig zugefüttert werden. Noch einmal kann das nicht mehr vorkommen, da die Katze im Verlauf der Operation auch kastriert wurde.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.