Stadlauer Tischtennisspieler schlagen zu !
Wiener TT Einzel-Meisterschaften im Zeichen der Stadlauer Tischtennis-Spieler

Nadine Kettler Wiener Damenmeisterin 2018 (TTK Naturfreunde Stadlau)
3Bilder
  • Nadine Kettler Wiener Damenmeisterin 2018 (TTK Naturfreunde Stadlau)
  • hochgeladen von Gerhard Zinke

Bei den Wr.Landesmeisterschaften fügten die Aktiven der TTK Naturfreunde Stadlau ihrer erfolgreiche Turnierbilanz einen weiteren Meilenstein hinzu.
Highlight war der Titel im Dameneinzel für Nadine Kettler. Sie musste sich in der Vorrunde ihrer späteren Finalgegnerin Anna Pfeffer (Lehrersportverein) noch glatt geschlagen geben und kam nur als Gruppenzweite in die Finalrunde. Dort besiegte sie im Semifinale die Vorjahressiegerin Ivona Baskarad (Wr.Sportclub) und revanchierte sich im Finale an Anna Pfeffer mit einem hauchdünnen 13:11 Erfolg im entscheidenden fünften Satz.
Bei den Herren machte es Rainer Hirk ihr fast nach. Er konnte den Einzug in Finale feiern, nachdem er die gegenwärtige Nr.1. der Wr.Liga Daniel Dittrich (Flötzersteig) und den Bundesligaspieler Mathias Kral aus dem Bewerb warf. Im Finale fehlte dann ein wenig schon die Kraft  und er unterlag Oliver Kolbert (Langenzersdorf) mit 3:1. Eine ganz tolle Leistung !
Die erfolgreiche Bilanz komplettieren die Bronzemedaillen im Herrendoppel für Hirk/Kopriva und im Mixeddoppel für Hirk/Kettler sowie die Sieg von Christian Ritter im Rahmenbewerb 1100 RC-Punkte. Mit insgesamt nur 2 verlorenen Sätzen holte er sich den 1.Platz.
Das war alles ein verdienter Lohn für die harte Trainingsarbeit !

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen