Donaustadt - Sport

Beiträge zur Rubrik Sport

  5

Stark in der Donaustadt
Stärkster Mann Österreichs ist ein Donaustädter

Ing. Tasic Nemanja (Nemo) wurde am 21.06.1990, in Serbien, geboren und wuchs die ersten Lebensjahre in der Nähe von Leskovac auf, er ist seit 2003 in Österreich und seit einigen Monaten in der Donaustadt. Als Kind war er schon immer sportlichen Aktivitäten nachgegangen und mit 16 Jahren fing er mit dem Kraftsport an, heute ist er ein international bekannter Strongman der an zahlreichen, renommierten Wettkämpfen teilnimmt. Im Jahr 2015 wurde er zum ersten Mal stärkster Mann Österreichs,...

  • Wien
  • Donaustadt
  • C. C.
Sexismus erkennen für Anfänger: Das Rapid-Spruchband von vor zwei Wochen sorgt nach wie vor für Diskussionen. Nun droht Hauptsponsor Wien Energie mit Vertragsauflösung.
  2

Nach Sexismus bei Rapid-Spiel
Hauptsponsor Wien Energie droht mit Vertragsauflösung

Nach dem Sexismus-Eklat droht Rapid-Hauptsponsor Wien Energie dem Verein nun mit einer Vertragsauflösung und will die Situation in den kommenden Monaten "sehr genau" beobachten. PENZING. Manchmal ist Sexismus schwerer zu erkennen, in den meisten Fällen aber eindeutig identifizierbar. Letzteres trifft auf ein Spruchband zu, das vor rund zwei Wochen bei einem Heimspiel des SK Rapid Wien gegen TSV Hartberg im menschenleeren Block West zu sehen war. Die Rapid-Fans wollten damit ihren Unmut über...

  • Wien
  • Penzing
  • Elisabeth Schwenter
Im Sportcenter Donaucity fanden auch bereits gemeinsame Trainings statt.
 2   3

Fußball ist ein Frauensport
Junge Fußballerinnen wollen Gleichberechtigung

Die Spielerinnen Laura Krumböck und Besijana Pireci setzen sich mit einer neuen Plattform für mehr Anerkennung für Frauen in ihrem Sport ein. FLORIDSDORF/DONAUSTADT. Mit fünf Jahren hat Laura Krumböck begonnen, Fußball zu spielen. "Meine Cousins und mein Vater, alle haben gespielt. Ich bin auf dem Fußballplatz aufgewachsen", sagt die heute 20-Jährige. Sie und ihre ebenfalls 20-jährige Teamkollegin Besijana Pireci haben die renommierte Fußballakademie in St. Pölten abgeschlossen und spielen...

  • Wien
  • Donaustadt
  • Christine Bazalka
Der Spatenstich ist erfolgt. Jetzt rollen im Sport-Club-Stadion die Bagger.
 1   Video   30

Wiener Sport-Club
Ankick für Stadion-Umbau

Seit vielen Jahren schwebt das Thema Stadion-Revitalisierung über dem alterwürdigen Platz des Wiener Sport-Clubs. Viel wurde geredet, getan hat sich meist wenig. Damit ist jetzt Schluss. In der Alszeile 19 sind die Bagger angerollt. In einem Jahr soll der älteste durchgehend bespielte Fußballplatz Österreichs zu einem "Schmuckkastl" werden. HERNALS/DORNBACH. "Der Bagger rollt - jetzt geht's los!" stand auf der Einladung geschrieben. Die Bauarbeiten am Sport-Club-Platz haben mit dem ersten...

  • Wien
  • Hernals
  • Michael J. Payer
  2

Wiener ASKÖ Team Stadlau
Asimina Theodorakis im Gespräch

Asimina Theodorakis ist eine große Nachwuchshoffnung im österreichischen Judosport, holte bei drei Junioren Europacups Medaillen. In ihrem Heimatverein dem WAT Stadlau in der Wiener Donaustadt begann der erfolgreiche Weg. Sie spricht über ihre Ziele und wie schwierig es ist, in einer Randsportart erfolgreich zu sein. Benedikt Safer: Frau Theodorakis, Sie sind mit Top-Platzierungen aus dem Junioren Bereich (U21) zu den Erwachsenen gewechselt. Wie war der Umstieg in die neue...

  • Wien
  • Donaustadt
  • Benedikt Safer
  3

Probetraining Cheerleading
Werde Teil der Cheerleader aus der Seestadt Aspern

Wenn du Lust und Interesse hast, ein Teil in einem motivierten und jungen Team, wo man Teamwork lebt, zu sein, dann bist DU bei uns genau richtig.  Wir nehmen an nationalen wie auch internationalen Wettkämpfen teil.  Stunts, Tumblin, Teamwork - das ist Cheerleading! Mädchen ab 5 Jahren sind bei und herzlich Willkommen.  Neu in dieser Sportart? Kein Problem, auch für Dich gibt es bei uns das richtige Team.  Du benötigst nur Begeisterung und Motivation, alles andere lernen wir dir...

  • Wien
  • Donaustadt
  • Natascha Wogritsch
  2

COVID-19
Lockdown

Es war der 13.3.2020 10:00 Uhr was in makaberer Weise ein Freitag war. Ich saß bei meinem Computer und schaute auf die Webcam der Tischtennishalle von den Naturfreunden Stadlau. Gerade als einige Aktive ihr Training beginnen wollten, kam ein Verantwortlicher des Verbandes in die Halle und ersuchte alle diese zu verlassen. Dann drehte er das Licht ab und die Halle wurde geschlossen. Danach war nichts mehr wie vorher. Für über elf Wochen sollte sich auf unserer Webcam der traurige Anblick der...

  • Wien
  • Donaustadt
  • Helmut Stachowetz
Anzeige
Karate ist weitaus mehr als nur ein Kampfsport. In den Kursen des ASKÖ Karatezentrums wird den Kursteilnehmern auch Selbstbeherrschung, Kontrolle und Respekt nähergebracht.
  9

ASKÖ Karatezentrum 1020 Wien Leopoldstadt
Karatekurse für Anfänger und Fortgeschrittene

Im ASKÖ Karatezentrum Wien können Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Senioren Karate und Selbstverteidigung lernen. Seit 1969 bietet das ASKÖ Karatezentrum Wien in der Leopoldstadt Karatekurse an. Das Karatenzentrum ist der älteste Verein Wiens, in dem Einsteiger, Fortgeschrittene und Wettkämpfer gleichermaßen trainieren können. Im Karatezentrum wird den Kursteilnehmern traditionelles Shotokan Karate vermittelt, das durch die modernen Formen des Wettkampfsports erweitert wurde. Der Vorteil...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • bz-Wiener Bezirkszeitung: Unternehmen im Blickpunkt
Sektionsleiter Johann Richter (r.) und sein Stellvertreter Kurt König freuen sich über neue Mitglieder beim KSV Siemens.
  3

KSV Siemens
Eine Partie Tennis während der Coronakrise

Beim Tennisverein KSV Siemens gab es aufgrund der Coronakrise einen verspäteten Start in die Saison. FLORIDSDORF. "Unsere Mitglieder konnten es nicht erwarten, endlich wieder auf dem Platz zu stehen." So beschreibt Sektionsleiter Johann Richter vom KSV Siemens in der Heinrich-von-Buolgasse 3 den Saisonauftakt vor drei Wochen. Eigentlich hätte die Saison schon im April beginnen sollen, doch aufgrund der Coronakrise mussten auch die rund 200 Mitglieder des Floridsdorfer Tennisvereins ihre...

  • Wien
  • Floridsdorf
  • Conny Sellner
Im Sommer startet österreichweit eine Sportoffensive der Sportunion.

Sportunion
Sommersportoffensive für Wien

Nach coronabedingter langer Sportpause und Online-Alternativen startet die Sportunion mit einer Sommersportoffensive für ganz Österreich. WIEN. "Unsere gemeinnützigen Sportvereine und Verbände sind in den letzten Wochen mit gutem Beispiel vorangegangen, um die Pandemie einzudämmen. Der bereits vorher bestehende Bewegungsmangel hat sich damit weiter verschärft. Österreich braucht daher dringend ein Comeback für den Sport", so Sportunion-Präsident Peter McDonald. Nachdem die Sportunion in...

  • Wien
  • Hannah Maier
Die Jugendmannschaft vom FC 1980 Wien liegt Thomas Zechmeister am Herzen. (Symbolfoto).
  3

FC 1980 Wien
Favoritner Fußballklub startet Crowdfunding

Um den Weiterbestand des FC 1980 Wien zu ermöglichen, startet eine Spendenaktion. Hauptaugenmerk liegt auf der Jugend. FAVORITEN. Die Corona-Krise hat auch den Fußball zum Stillstand gebracht. Vor allem die Amateuerligen sind davon stark betroffen. Auch der FC 1980 Wien in der Franz Koci Straße 1 leidet unter der Situation: So gibt es derzeit keine Einnahmen, wohingegen die Ausgaben wie etwa die Platzmiete und mehr bleiben. Vom Foto bis zum Ankick Thomas Zechmeister vom Verein hat...

  • Wien
  • Favoriten
  • Karl Pufler

Wiener ASKÖ Team Stadlau
Turnunterricht unter Covid-19

Für unsere Schülerinnen und Schüler waren die letzten Wochen etwas turbulent. Angehäuft von Arbeitsaufträgen war es oft schwer, den Alltag sportlich zu gestalten. Der Judo Bundesliga Kapitän und Turnlehrer des WAT Stadlau, Thomas, beantwortete uns mit seinem Stadlauer Kollegen Sebastian einige Fragen zum Sportunterricht an Schulen. Benni: Wie hast du, als die Schule geschlossen wurde, deine Inhalte als Turnlehrer deinen Schülern mitgeteilt, bzw. wie hat sich der Turnunterricht in den...

  • Wien
  • Donaustadt
  • Benedikt Safer
Gemeinsam turnen fällt leichter. In Zeiten von Corana kann man das via Computer mit der Sportunion Favoriten.
  2

Sport zu Hause
Fit trotz Corona Dank virtuellem Kurs

Gemeinsam sporteln trotz Ausgangsbeschränkung und Abstand-Halten ist jetzt möglich: Die Sportunion Favoriten bietet Online-Kurse an. FAVORITEN. Eine Besondere Art des „Quarantäne-Sports“ gibt es jetzt im Zehnten: Die Sportunion Favoriten bietet nämlich „online-live“ Fitness an. "Das ist eine gute Idee", zeigen sich Favoritens Sport-Koordinator Mario Riemel und Bezirksvorsteher Marcus Franz (beide SPÖ) begeistert: "Gerade in so schwierigen Zeiten, kann Sport ein Ausgleich sowie eine schöne...

  • Wien
  • Favoriten
  • Karl Pufler
Am 1. Mai lädt der FAC zu dem imaginären "Spiel des Lebens" gegen die Corona-Pandemie.

Fußball
Spiel des FAC gegen die Corona-Pandemie

Der Floridsdorfer Athletiksport-Club bittet am 1. Mai zu einem besonderen Spiel. Der Ticketverkauf läuft. FLORIDSDORF. Auch auf die Freizeitgestaltung hat die Coronakrise massive Auswirkungen. So ist etwa an Fußballspiele derzeit leider nicht zu denken, worunter zahlreiche Vereine leiden. Der FAC hat sich deshalb eine besondere Möglichkeit ausgedacht, um Tickets zu verkaufen. Ab sofort kann man sich ein personalisiertes Sondereditions-Ticket für das fiktive "Spiel des Lebens" des FAC...

  • Wien
  • Floridsdorf
  • Conny Sellner
Spiel und Spaß für zu Hause via Stream vom Indoor-Spielraum Jojo.
  2

Indoor-Spielraum Jojo
Neues Beschäftigungsangebot für Kinder

Der Indoor-Spielraum Jojo bietet via Internet Spiel, Spaß und Sport. JOSEFSTADT. Der Indoor-Spielraum Jojo, beheimatet in der Kupkagasse 7, ist seit November 2016 ein beliebter Ort für Kinder bis zehn Jahre. Denn das dortige Beschäftigungsangebot beinhaltet neben Spiel und Spaß auch wichtige soziale und pä-dagogische Facetten. Eine ganzheitliche Betreuung für Kinder, wie sich Josefstädter Eltern einig sind. Nicht überraschend ist daher, dass durch die Schließung des Indoor-Spielraums...

  • Wien
  • Josefstadt
  • Larissa Reisenbauer
Carola Fassl ist Trainerin im "Little Yoga Room".

Sport in Mariahilf
Grüne bieten ab sofort Yogastunden via Livestream

Um Mariahilfer in Zeiten der Coronakrise auch körperlich auszulasten, bieten die Grünen nun Yogastunden via Livestream.  MARIAHILF. Ab sofort wird jeden Samstag, von 10 bis 11 Uhr morgens eine Live-Yogastunde mit Carola Fassl – sie ist Yogatrainerin vom "Little Yoga Room" – übertragen. Diese ist kostenlos und kann auf der Facebook-Seite www.facebook.com/mariahilf.gruene gestreamt werden. Die Teilnahme ist für Beginner sowie für Fortgeschrittene möglich, da Fassl die jeweiligen Übungen an...

  • Wien
  • Mariahilf
  • Larissa Reisenbauer
Einer der damaligen Helden des Handball-Spiels: Stefan Higatzberger. Heute ist er Co-Trainer der ersten Mannschaft.

Wiener Vereine stärken
ORF Sport+ überträgt Handballmatch aus dem Jahr 1994

Spiel, Spannung und und eine kleine Spende für den Verein SG Insignis Westwien soll die Übertragung eines aus dem Jahr 1994 aufgezeichneten Handball-Champions-League-Spiels bringen. WIEN. Sportvereine sind vom Coronavirus besonders hart betroffen. Wichtige Einnahmequellen wie zum Beispiel öffentlich zugängliche Turniere wurden bis auf Weiteres abgesagt. Dies schwächt jedoch nicht nur die wirtschaftliche Seite der Vereine, sondern auch die Motivation und das Gemeinschaftsgefühl der...

  • Wien
  • Larissa Reisenbauer
Vizekanzler und Sportminister Werner Kogler verspricht kleinen Vereinen Hilfspakete und Olympioniken einen baldigen Trainingsstart.
 4  1

Nächster Corona-Lichtblick
Werner Kogler kündigt Hilfspaket für kleine Sportvereine an

Die Lichtblicke in der Corona-Krise werden langsam mehr. So kündigte Vizekanzler und Sportminister Werner Kogler heute an, dass es einerseits einen Hilfsfonds für kleine Sportvereine geben wird. Andererseits will er den potenziellen Olympia-Teilnehmern schon bald (unter eingeschränkten Bedingungen) die Trainingsstätten in Österreich wieder öffnen. Hilfsfonds gemeinsam mit "Sport Austria" Kogler will vor allem den kleinen und ehrenamtlichen Vereinen ein besonderes Augenmerk schenken: "Wir...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
Das Team von Kieser Training unterstützt auch während der Corona-Krise beim Trainieren in den eigenen vier Wänden.
 1   2

Kieser Training
Gesund und fit bleiben in Zeiten von Corona

Kieser Training unterstützt mit Webinaren und Übungsvideos beim Training in den eigenen vier Wänden. WIEDEN. In der augenblicklichen Situation wird empfohlen, sein Zuhause so wenig wie möglich und nur in Ausnahmefällen zu verlassen. Das ist allerdings kein Grund, auf sein tägliches Fitnessprogramm gänzlich zu verzichten. Das Team von Kieser Training auf der Wieden (Favoritenstraße 27a)  bietet Online-Alternativen. Immunsystem stärken"In der jetzigen Zeit ist der Zusammenhalt besonders...

  • Wien
  • Wieden
  • Barbara Schuster
Training bei den Naders
  Video   11

Fit in den eigenen vier Wänden
So meistern Österreichs beste Boxer die Quarantäne

Der Ottakringer Boxclub Bounce ist Österreichs größtes Boxsportzentrum und wie so viele Sportstätten derzeit aufgrund des Coronavirus geschlossen. Das heißt aber nicht, dass deren Spitzenathleten wie Marcos Nader oder Eva Voraberger ihre Trainings unterbrechen. Ein Einblick in die neue Alltagssituation von sechs Bouncern. Marcos Nader: Die Fans als MotivatorenKein Boxen und kein Tanzen: Den geselligen Profiboxer und Dancing Star trifft die Coronakrise hart, dennoch lässt er sich nicht...

  • Wien
  • Ottakring
  • Michael J. Payer
Ein bisschen Spaß muss sein: In Zeiten von Corona muss das Leben auch ein wenig Farbe haben.

Kommentar
Sportlich sein in Zeiten von Corona

Das Coronavirus zeigt uns wie wichtig es ist, seinen Körper sowie seinen Geist fit zu halten. Denn nur so können wir unsere Gesundheit auch weiterhin erhalten – auch nachdem wir diese Krise überstanden haben. WIEN. Sport ist für mich seit meinem dritten Lebensjahr selbstverständlich. Denn mit diesem Alter steckte mich meine Mutter, wie es sich damals für kleine Mädchen so schickte, in Ballettstunden. Doch es blieb nicht nur bei dieser Tanzart. Schon bald weitete sich mein Betätigungsfeld auf...

  • Wien
  • Larissa Reisenbauer
Die Sportunion bietet nicht nur Online-Trainingsstunden, sondern auch eine passende Erklärung zu den jeweiligen Übungen in PDF-Format.

Sport in der Josefstadt
Trainieren in Zeiten von Corona

Mit Online-Streaming wollen Josefstädter Unternehmen und Vereine die Bevölkerung gesund halten. JOSEFSTADT. Die von der Regierung auferlegten Ausgangsbeschränkungen aufgrund des Coronavirus zehren an den Nerven. Denn neben den fehlenden sozialen Kontakten zu Freunden oder nicht im selben Haushalt lebenden Familienmitgliedern ist auch die Bewegungsfreiheit deutlich eingeschränkt. Doch um einen Ausgleich zwischen Langeweile, Kinderbetreuung und geänderten Arbeitsbedingungen wie dem...

  • Wien
  • Josefstadt
  • Larissa Reisenbauer
Auch Zuhause kann man sich sportlich herausfordern. Mit einer Klopapierrolle zum Beispiel.

Sport während Corona
Verein Zeit!Raum bietet Fitness-Challenges via Instagram

"Zeit!Raum" bietet Jugendlichen Fitness via Instagram, damit ihnen zu Hause nicht die Decke auf den Kopf fällt. RUDOLFSHEIM-FÜNFHAUS. Die Spielplätze sind geschlossen, raus soll man nur, wenn es sich nicht vermeiden lässt, und wer im Fußballkäfig oder im Skater-Park herumhängt, wird innerhalb kürzester Zeit von der Polizei nach Hause geschickt. Das ist momentan notwendig und unausweichlich – so weit, so klar. Dass aber gerade Kindern und Jugendlichen dadurch die dringend notwendige...

  • Wien
  • Rudolfsheim-Fünfhaus
  • Elisabeth Schwenter
Anzeige
Taekwondo, Akrobatik, Kickboxen, Selbstverteidigung und Karate werden im Kampfsportcenter für Frauen, Männer und Kinder angeboten.
  3

Stellar Kampfsport Center in 1020 Wien Leopoldstadt
Via Google Hangouts gemeinsam online trainieren

Das Stellar Kampfsport Center in der Leopoldstadt bietet Kurse für Akrobatik, Kickboxen, Taekwondo und Selbstverteidigung an. Und auch jetzt muss nicht auf das Training verzichtet werden: Via Google Hangouts können alle fünfmal pro am Unterricht mit Fahim Shahed teilnehmen. Kampfsportarten fristen schon lange kein Nischendasein mehr. Während zu Beginn das Erlernen einer Kampfsportart zur Selbstverteidigung im Vordergrund stand, sind heute Fitness, Akrobatik und auch Konzentration häufige...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • bz-Wiener Bezirkszeitung: Unternehmen im Blickpunkt
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.