Fußball

Beiträge zum Thema Fußball

Beim Fußballcamp der SC Wiener Viktoria können Kinder zwischen sechs und 16 Jahren mitmachen.
 1   3

FC Köln bei der Wiener Viktoria
Fußballcamp in Meidling startet

Diesen Sommer veranstaltet der SC Wiener Viktoria ein Fußball-Sommercamp für Schüler. MEIDLING. Diesen Sommer gibt es in Meidling für junge Kicker ein besonderes Schmankerl: Zwei Sommercamps für die Fans des runden Leder werden veranstaltet. Alle zwischen sechs und 16 Jahren können dabei mitmachen – unabhängig davon, ob sie bei einem Verein kicken oder nur begeisterte Spieler sind. Dass dabei der Spaß nicht zu kurz kommt, dafür garantiert der ehemalige Fußballspieler Toni Polster, der...

  • Wien
  • Meidling
  • Karl Pufler
Im Sportcenter Donaucity fanden auch bereits gemeinsame Trainings statt.
 2   3

Fußball ist ein Frauensport
Junge Fußballerinnen wollen Gleichberechtigung

Die Spielerinnen Laura Krumböck und Besijana Pireci setzen sich mit einer neuen Plattform für mehr Anerkennung für Frauen in ihrem Sport ein. FLORIDSDORF/DONAUSTADT. Mit fünf Jahren hat Laura Krumböck begonnen, Fußball zu spielen. "Meine Cousins und mein Vater, alle haben gespielt. Ich bin auf dem Fußballplatz aufgewachsen", sagt die heute 20-Jährige. Sie und ihre ebenfalls 20-jährige Teamkollegin Besijana Pireci haben die renommierte Fußballakademie in St. Pölten abgeschlossen und spielen...

  • Wien
  • Donaustadt
  • Christine Bazalka
Bei der Vertragsunterzeichnung: Die neue sportliche Leiterin Nina Burger und Vizepräsident Jonas Puck.

First Vienna FC 1894
Nina Burger übernimmt die sportliche Leitung der Frauen

Die Vienna hat für ihr Frauenteam eine große Verstärkung an Land gezogen. DÖBLING. Rekordnationalspielerin Nina Burger (109 Länderspiele/53 Tore) übernimmt die Position der sportlichen Leiterin Frauen beim ältesten Fußballverein Österreichs und wird den Blau-Gelben auch als Spielerin zur Verfügung stehen. In Abstimmung mit Sportdirektor Markus Katzer ist Burger für die sportliche Entwicklung des Frauenfußballs verantwortlich. Die 32-Jährige leitet die Kaderplanung, trägt die...

  • Wien
  • Alsergrund
  • Thomas Netopilik
Wer schon immer von einer Karriere als Fußballer geträumt hat, hat jetzt die Chance den Traum Realität werden zu lassen.

Probetraining am am 8. und 13. Juli
ASK Ober Sankt Veit sucht neue Talente

Der ASK Ober Sankt Veit spielt erfolgreich in der Oberliga A des Wiener Fußball Verbands. Jetzt werden neue Talente gesucht. HIETZING. Schon immer von einer Karriere als Fußballer geträumt. Dann gibt es hier jetzt die Chance den Traum Realität werden zu lassen. Der Hietzinger Traditionsverein ASK Ober Sankt Veit sucht für die Mannschaft Verstärkung. Geboten werden ein tolles Mannschaftsklima und ausgezeichnete Trainingsmöglichkeiten. Trainiert wird jeden Montag und Mittwoch auf der ASVÖ...

  • Wien
  • Hietzing
  • Ernst Georg Berger
Buben und Mädchen jeden Alters können beim FC Torpedo mitspielen.
 1

Fußball
Mitspieler gesucht beim FC Torpedo 03

Wer Fußballerin oder Fußballer werden will, kann beim Atzgersdorfer FC Torpedo 03 mittrainieren. Gleich neben der S-Bahn-Station Wien-Atzgersdorf, wo vor einigen Jahren bereits der Atzgersdorfer Fußball beheimatet war, belebt jetzt der Fußballverein FC Torpedo 03 nach der Winterpause wieder die großräumige Sportanlage. Dem Verein ist wichtig, dass neben dem professionellen Training durch engagierte und erfahrene Trainer vor allem auch die Freude am Fußballspielen nicht zu kurz...

  • Wien
  • Liesing
  • Ernst Georg Berger
Die Jugendmannschaft vom FC 1980 Wien liegt Thomas Zechmeister am Herzen. (Symbolfoto).
  3

FC 1980 Wien
Favoritner Fußballklub startet Crowdfunding

Um den Weiterbestand des FC 1980 Wien zu ermöglichen, startet eine Spendenaktion. Hauptaugenmerk liegt auf der Jugend. FAVORITEN. Die Corona-Krise hat auch den Fußball zum Stillstand gebracht. Vor allem die Amateuerligen sind davon stark betroffen. Auch der FC 1980 Wien in der Franz Koci Straße 1 leidet unter der Situation: So gibt es derzeit keine Einnahmen, wohingegen die Ausgaben wie etwa die Platzmiete und mehr bleiben. Vom Foto bis zum Ankick Thomas Zechmeister vom Verein hat...

  • Wien
  • Favoriten
  • Karl Pufler
Am 1. Mai lädt der FAC zu dem imaginären "Spiel des Lebens" gegen die Corona-Pandemie.

Fußball
Spiel des FAC gegen die Corona-Pandemie

Der Floridsdorfer Athletiksport-Club bittet am 1. Mai zu einem besonderen Spiel. Der Ticketverkauf läuft. FLORIDSDORF. Auch auf die Freizeitgestaltung hat die Coronakrise massive Auswirkungen. So ist etwa an Fußballspiele derzeit leider nicht zu denken, worunter zahlreiche Vereine leiden. Der FAC hat sich deshalb eine besondere Möglichkeit ausgedacht, um Tickets zu verkaufen. Ab sofort kann man sich ein personalisiertes Sondereditions-Ticket für das fiktive "Spiel des Lebens" des FAC...

  • Wien
  • Floridsdorf
  • Conny Sellner
Wie auf allen anderen Plätzen, wird auch in Dornbach beim Wiener Sport-Club nicht gespielt.

Wiener Sport-Club
Die Friedhofstribüne geht in Kurzarbeit

Der Wiener Sport-Club meldet Kurzarbeit an. Dort wo es möglich ist, wird der Verein rückwirkend mit März die Hilfe der Regierung in Anpruch nehmen. Der gemeinsame Trainingsbetrieb ist ohnehin seit Wochen ausgesetzt. HERNALS. "Kurzarbeit fixiert" lautet die Meldung auf der Hompage des Wiener Sport-Club. "Die Kurzarbeit ist in allen Ligen Thema. Allen ist bewusst, wie schwierig die Situation ist. Betreuer und Spieler waren bei den Überlegungen sehr entgegenkommend", sagt Sektionsleiter David...

  • Wien
  • Hernals
  • Michael J. Payer
Die Heimat des FavAC: Das nächste Heimspiel muss verschoben werden.
  4

Fußball in Favoriten
FavAC verschiebt Heimspiel - Rasen kaputt

Der FavAC hat Probleme mit seinem Spielfeld. Die Verantwortlichen wünschen sich einen Kunstrasen. FAVORITEN. 110 Jahre wird er heuer alt, der Favoritner Atletic Club, kurz FavAC. Der Fußballplatz an der Kennergasse im Herzen des zehnten Wiener Gemeindebezirks darf sich somit zu den Traditionsspielstätten des Wiener Fußballs rechnen. Doch man hat hier schon bessere Tage gesehen. Wo früher ein jugendlicher Peter Stöger über den Platz flitzte wehen heute die Sandwolken. Der Rasen ist...

  • Wien
  • Favoriten
  • Christian Bunke
Trainiert wird bei Dynama Donau zweimal pro Woche am Abend am Platz der Vienna Amateure in der Birgittenau
  4

Dynama Donau
Frauenfußball made in Brigittenau

"Dynama Donau" Brigittenau: Das Frauenteam verbindet die Liebe zu Fußball und Einsatz gegen jegliche Diskriminierung. BRIGITTENAU. Guten Fußball spielen und Frauen im Sport sichtbar ma-chen – das will das weibliche Team "Dynama Donau". "Dank der Erfolge unseres Nationalteams und häufigerer Berichterstattung hat sich schon einiges getan, aber noch nicht genug", sagt Trainerin Julia Gastecker. Gegründet wurde der Brigittenauer Verein 2010. Zunächst kickten die Frauen in der DSG Kleinfeldliga,...

  • Wien
  • Brigittenau
  • Ulrike Kozeschnik-Schlick
Bezirksvorsteherin Veronika Mickel-Göttfert (ÖVP) bei der Einweihung der neuen Fußballtore.

Zeltgasse
Neue Fußballtore für die Schulkinder

Vielleicht kommt der nächste Lionel Messi schon bald aus der Josefstadt? JOSEFSTADT. Ob in der Mittagspause oder nach der Schule: Die Schüler der Offenen Volksschule Zeltgasse dürfen sich über neue Fußballtore freuen. Der kommenden Karriere als Fußballprofi steht somit nichts mehr im Wege. Und wer weiß, vielleicht verbirgt sich der nächste David Alaba oder Cristiano Ronaldo unter den Schülern.

  • Wien
  • Josefstadt
  • Larissa Reisenbauer
Martin Bruckner ist neuer Rapid-Präsident.
 1   2

Neuer Rapid-Chef
Martin Bruckner ist neuer Rapid-Präsident

Rapid Wien hat mit Martin Bruckner einen neuen Präsidenten. Erstmals in der Geschichte des Vereins gab es um das Amt des Präsidenten eine Kampfabstimmung. PENZING. Der 54-Jährige Vorstand der Allianz Investmentbank Martin Bruckner holte sich bei der Wahl zum Rapid-Präsident knapp den Sieg. Sein Gegenlandidat für den Posten als Rapid-Chef war Immo-United-Boss Roland Schmid, der 926 Stimmen erhielt. Bruckner hingegen freute sich bei der Ordentlichen Hauptversammlung über 1.059 Stimmen und...

  • Wien
  • Penzing
  • Sophie Brandl
Robert Weinstabl zieht Bilanz.
  2

Sport-Club Trainer Robert Weinstabl zieht Bilanz
Weniger Gegentore sind Pflicht

Wiener Sport-Club-Trainer Robert Weinstabl zieht nach einer erfolgreichen Herbstsaison Bilanz. Mit 29 Punkten auf Platz vier der Regionalliga Ost: eine zufriedenstellende Bilanz? ROBERT WEINSTABL: Als Trainer darf man nie richtig zufrieden sein. Meine Messlatte waren 30 Punkte. Das haben wir knapp nicht geschafft. Zwischenzeitlich gab es mit sechs Siegen in Folge eine beeindruckende Serie. Nach unserem schwächsten Saisonspiel mit der Niederlage gegen den SC Team Wiener Linien haben wir...

  • Wien
  • Hernals
  • Michael J. Payer
Vienna-Kapitän Jiří Leňko (l.) kickt seit 2015 für die blau-gelbe Traditionsmannschaft aus Döbling.
 1  1

2. Wiener Landesliga
Herbstmeister-Titel für die Vienna

Bereits eine Runde vor der Winterpause haben die Blau-Gelben den Gewinn der Herbstmeisterschaft fixiert. DÖBLING. Mit zehn Siegen und vier Unentschieden und insgesamt 34 Punkten steht die Vienna an der Spitze der Wiener Stadtliga. Daran wird sich auch im letzten Heimspiel gegen den ASV 13 (22.11., 19.30 Uhr, Hohe Warte) nichts mehr ändern. Im letzten Auswärtsspiel gegen den SV Gerasdorf/Stammersdorf glänzte das Team von Trainer Peter Hlinka vor allem in der zweiten Halbzeit und gewann mit...

  • Wien
  • Döbling
  • Thomas Netopilik
"We are family": Dieser Slogan ist bei der Döblinger Vienna seit vielen Jahren Programm.

Vor 125 Jahren
Die Vienna spielte das erste offizielle Fußballspiel Österreichs

Der 15. November 1894 ist ein geschichtsträchtiger Tag für Österreich. An diesem Tag fand vor 125 Jahren das erste offizielle Fußballspiel in Österreich statt. DÖBLING. Heute vor 125 Jahren ereignete sich Epochales in Österreich. Der First Vienna Football Club 1894 traf auf den Vienna Cricket Club. Es war die erste offizielle Fußballpartie zwischen zwei eingetragenen Vereinen auf österreichischem Boden. Die Begegnung gilt als die Geburtsstunde des Fußballsports in Österreich.  „Die...

  • Wien
  • Döbling
  • Thomas Netopilik
Behandelt werden die Patienten im Zahnambulatorium der Sigmund Freud PrivatUniversität von Ärzten gemeinsam mit Studierenden.
 4   3

Sigmund Freud PrivatUniversität
Neues Ambulatorium für Zahnheilkunde in der Leopoldstadt

Am Campus Prater hat ein neues Ambulatorium für Zahnheilkunde der Sigmund Freud PrivatUniversität (SFU) geöffnet. Alle Untersuchungen und Behandlungen werden gemeinsam von Studenten und Ärzten durchgeführt. LEOPOLDSTADT. Von der Vorsorgeuntersuchung bis zum Notfall: Am Freudplatz 3 hat die Sigmund Freud PrivatUniversität (SFU) ein neues selbständiges Zahnambulatorium eröffnet. Behandelt werden die Patienten von Ärzten gemeinsam mit Zahnmedizin-Master-Studierenden. Aktuell sind 23 angehende...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Kathrin Klemm
Die Gersthofer Kicker wollen wieder jubeln und in den nächsten Jahren in die Wiener Stadtliga zurückkehren.

Fußball in Währing
Gersthofer SV sucht Nachwuchs

Der grün-weiße Traditionsverein aus Währing sucht fußballbegeisterte Jugendliche ab acht Jahren. WÄHRING. Der Fußball hat in Gersthof bereits eine lange Geschichte. Seit 1912 wird hier dem runden Leder nachgejagt und kontinuierliche Vereinsarbeit betrieben. Beste Beweise für die erfolgreiche Arbeit sind der Sieg beim Toto-Cup im Jahre 2002 sowie der Gewinn des Hallenturniers der Wiener Liga 2003. Noch immer ein Aushängeschild ist Leopold "Poldl" Hofmann, der es von Währing bis ins...

  • Wien
  • Währing
  • Thomas Netopilik
Der Boden im Fußballkäfig ist mit Ästen bedeckt und überall liegen Steine und Dreck. Das ist kein Platz zum Spielen.
  2

Gemeindebau Ziegelhofstraße
Versperrter Fußballkäfig statt Platz zum Toben

Im Gemeindebau in der Ziegelhofstraße 32–34 haben Kinder keine Möglichkeit zum Kicken und Spielen. DONAUSTADT. Der Anblick des Fußballkäfigs in der Ziegelhofstraße 32–34 ist mehr als traurig: Im Inneren wuchern Büsche und Pflanzen, überall am Boden liegen abgebrochene Äste, Steine und Müll. Selbst wenn ein Kind hier spielen möchte, kann es das nicht, denn der Fußballkäfig ist seit geraumer Zeit versperrt.   Den Grund dafür schildert Markus Leitgeb von Wiener Wohnen, die für die Anlage...

  • Wien
  • Donaustadt
  • Conny Sellner
Zwischen Klettergerüst und "Abkühl-Zone" der Schule Rohrwassergasse steht Bezirksvorsteher Wilfried Zankl.
 1   3

Schule Rohrwassergasse
Ein neuer Hof und mehr für die Schüler

Schule Rohrwassergasse: von Fußballplatz bis zu Hochbeeten. MEIDLING. Die Regenbogenschule in der Rohrwassergasse ist unverkennbar: Vor dem Eingang sind die Zahlen von 1 bis 5 in verschiedenen Positionen aufgestellt. In den Räumlichkeiten sind in der Volksschule 22 Klassen untergebracht, darunter zwei Integrationsklassen. Der Garten der gut besuchten Schule war bereits in die Jahre gekommen, deshalb wurde er über den Sommer neu gestaltet. Für den 3.000 Quadratmeter großen Bereich fielen...

  • Wien
  • Meidling
  • Karl Pufler
Bürgermeister Michael Ludwig und Wirtschaftskammer Wien-Präsident Walter Ruck laden zum Benefizturnier.

Hohe Warte
Fußball für den guten Zweck

Auch Polizisten benötigen manchmal Unterstützung. Dazu findet am Samstag, 7. September, ein Benefiz-Fußball-Turnier auf der Hohen Warte statt. DÖBLING. Einmal mehr rollt der Fußball für den guten Zweck auf der Hohen Warte. Am kommenden Samstag, 7. September ab 14 Uhr geht das Ludwig-Ruck-Benefizfußballturnier über die Bühne.  Bürgermeister Michael Ludwig und Wirtschaftskammer Wien-Präsident Walter Ruck warben heute in einem offiziellen Fototermin dafür: „Es ist mittlerweile eine schöne...

  • Wien
  • Larissa Reisenbauer
Seit 1904 gibt es den FAC. Das Stadion in der Hopfengasse ist mittlerweile in die Jahre gekommen.
  5

Fußball
Der Floridsdorfer AC plant ein neues Multifunktionsstadion

Sportlich auf der Überholspur soll nun auch ein neues Stadionkonzept die Erfolgsgeschichte des Traditionsvereins widerspiegeln.  FLORIDSDORF. „Blau wie die Donau, Weiß wie der Schnee, wir sind die Helden vom FAC“. Der Traditionsverein (seit 1904) in der Hopfengasse (21.) hat nicht nur Granden des Fußballsports hervorgebracht, man denke nur an Ernst Ocwirk, Peter Pacult oder Marko Arnautovic, sondern ist auch der erste Verein, wenn es um den persönlichen Favoriten des Wiener Bürgermeisters...

  • Wien
  • Floridsdorf
  • Oscar Richter
Am Samstag tritt Andreas Gabalier im Ernst-Happel-Stadtion in der Leopoldstadt auf.
 1

Achtung Stau
Andreas Gabalier und Wiener Derby sorgen für Stau am Wochenende

Das letzte Ferienwochenende steht vor der Tür und damit auch das abschließende Rückreisewochenende. Zusätzlich für Stau sorgen das Andreas Gabalier-Konzert und das Wiener Fußballderby. WIEN. Das kommende Wochenende bringt nicht nur das Ende der Sommerferien in Wien, sondern auch zwei Großveranstaltungen mit zehntausenden Zusehern und vollen Stadien. Am Samstag wird Andreas Gabalier das Ernst-Happel-Stadion mit über 50.000 Fans füllen. Am Sonntag wird die Generali-Arena mehr als 15.000...

  • Wien
  • Barbara Schuster
Autor Klaus Dermutz ist lebenslanger Fußballfan und hat viel Liebe in sein Werk gesteckt.
 1   4

Buchveröffentlichung
Neu erzählte Fußballgeschichte

Ein neues Buch erzählt Annekdoten und Ereignisse aus 125 Jahren Fußball in Österreich. Am 3. September kommt der Autor nach Wien. (cb). Wer war der erste Meister im österreichischen Profifußball? Die Vienna? Rapid? Oder gar der WSC? Nein, es war der SC Hakoah, der am 6. Juni 1925 vor 25.000 Zuschauern knapp mit 2:3 gewann und so am drittvorletzten Spieltag der gerade gegründeten österreichischen Profiliga die Meisterschaft holte. Diese, und zahlreiche weitere Ereignisse und Annekdoten holt...

  • Wien
  • Donaustadt
  • Christian Bunke
In der Generali Arena startete Peter Stöger seinen ersten Tag als neuer Sportvorstand der Austria Wien.
 1

Austria Wien
Die Veilchen begrüßen Peter Stöger offiziell als Sportchef

Bereits am 23. Juli wurde Peter Stöger als neuer Sportchef der Austria Wien verkündet. Nun ist er offiziell im Amt.  FAVORITEN. Mit heute ist Peter Stöger offizieller Sportvorstand der Austria Wien. Für den violetten Fußballverein aus Favoriten ist er ohnehin kein Unbekannter. Bereits in drei Position, nämlich als Spieler, Trainer und Sportdirektor, holte der 53-Jährige die Meisterschaft für die Austria Wien. Die Freude, dass er jetzt als Sportvorstand wieder zurückkehrt, war...

  • Wien
  • Favoriten
  • Naz Kücüktekin
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.