Aufschwung für die Wirtschaft: Standpunkt Floridsdorf mit neuer Website

Michael Maritschnegg (l.), Waltraud Zemann und Bezirksvorsteher Georg Papai.
  • Michael Maritschnegg (l.), Waltraud Zemann und Bezirksvorsteher Georg Papai.
  • Foto: BV 21
  • hochgeladen von Conny Sellner

FLORIDSDORF. Zugegeben: Wenn man Floridsdorf hört, denkt man nicht zwingend als Erstes an blühende Wirtschaft. Um das zu ändern, wurde im März 2016 das Quartiersmanagement im Bezirk eingerichtet. Es soll dabei helfen, bestehende Betriebs- und Industriegebiete langfristig zu unterstützen, Defizite zu beheben und den Wirtschaftsstandort Floridsdorf attraktiver zu gestalten.

Mit dem neuen Jahr ist nun auch die neue Website des Quartiersmanagement Standpunkt Floridsdorf online gegangen. Auf www.standpunkt-floridsdorf.at findet man Informationen zu den fünf Betriebsgebieten sowie Aktuelles zu Förderungen und Veranstaltungen. Aber auch Interessantes über die Entwicklung des Bezirks als Industrie- und Betriebsstandort und zu unternehmerischen Erfolgsgeschichten aus dem Bereich ressourcenschonendes Wirtschaften kann auf der Seite abgerufen werden. Zukünftig gibt es hier auch einen Überblick über verfügbare Gewerbeimmobilien und -flächen in Floridsdorf.

Masterplan für Floridsdorf

Bezirksvorsteher Georg Papai (SPÖ) begrüßt und unterstützt die Einrichtung des Quartiersmanagements „als wichtigen Motor, um in unserem Bezirk den richtigen Rahmen für neue Arbeitsplätze zu schaffen und die langfristige, nachhaltige Entwicklung voranzutreiben“. So wird 2018 im Auftrag des Quartiersmanagements Standpunkt Floridsdorf ein Masterplan fertiggestellt. In diesem Masterplan werden Maßnahmen zur Sicherung und Verbesserung der Betriebsstandorte in Floridsdorf vorgeschlagen – unter Berücksichtigung der Potenziale ressourcenschonender Technologien.

Denn vor allem der verantwortungsvolle Umgang mit vorhandenen Ressourcen und professionelles Energiemanagement bringen den Unternehmen mittel- und langfristig einen deutlichen Wettbewerbsvorteil. Auch dazu werden auf der Website www.standpunkt-floridsdorf.at nähere Informationen abrufbar sein, sobald die Arbeiten zum Masterplan abgeschlossen sind.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen