23.05.2016, 13:59 Uhr

Tanja Playner mit Pop Art in Cannes

Künstlerin Tanja Playner mit der italienischen Schauspielerin Antonella Salvucci
MAUERKIRCHEN, CANNES. Nicht nur berühmte Schauspieler aus der ganzen Welt sind auf den Filmfestspielen in Cannes zu sehen. Auch berühmte bildende Künstler schaffen es, ihre Kunst auf dem berühmten Boulevard de la Croisette einem breiten Publikum zu zeigen.

Pop-Art-Künstlerin Tanja Playner präsentierte ihre Kunst von 18. bis 20. Mai auf der International Fine Art Cannes Biennial im berühmten JW Marriott Hotel auf dem Boulevard de la Croisette während der Filmfestspiele in Cannes.

Die Internationalen Filmfestspiele in Cannes zählen zu den weltweit bedeutendsten Filmfestivals. Die International Fine Art Cannes Biennial, organisiert vom MAMAG Modern Art Museum, wurde nur wenige Meter vom Palais des Festivals et des Congrès entfernt veranstaltet.

Tanja Playner‘s Kunstwerk „Always happy“ wurde für die Biennale in Cannes ausgewählt und dort präsentiert. Zahlreiche Besucher des Cannes Filmfestivals bewunderten Kunstwerke der Pop-Art-Künstlerin aus Mauerkirchen. Während der zahlreichen Meetings traf sich Playner auch mit der italienischer Schauspielerin und Film-Preisträgerin Antonella Salvucci.

Fotos: Playner
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.