27.09.2016, 21:37 Uhr

Fleißige Schüler befreien Schlossberg von Pflanzen

Die zahlreichen Schüler der NMS Hainburg entfernten nicht heimische Pflanzen vom Schlossberg. (Foto: Köpplinger)
HAINBURG/D. Auf Initiative von Umweltstadsträtin Elisabeth Staffenberger fanden sich heuer bereits zum dritten Mal die Schüler der Neuen Mittelschule zusammen, um den Schlossberg von Pflanzen, die nicht ins Landschaftsblid gehören, zu befreien. Am 16. September beseitigten die Schüler in Zusammenarbeit mit Lehrern und freiwilligen Helfern unter fachkundiger Anleitung sämtliche Pflanzen. Die Arbeitsgruppe Schlossberg bekämpfte den Durst und spendierte Getränke für die jungen Helfer.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.